FotoMagico 3 (inkl. Gewinnorama)

FotoMagico 3Viele von euch haben sicherlich schon einmal eine Diashow mit iPhoto am Mac erstellt. Diese sehen auch nicht schlecht aus, allerdings hat iPhoto einige Limitationen wenn es um Diashows geht. Mit FotoMagico 3 hat Boinx Software eines der besten Diashow Programme am Start. Es ist leicht zu bedienen und bietet geniale Möglichkeiten um Diashows den gewissen Kick zu geben. Mit FotoMagico 3 lassen sich Geschichten erzählen die nicht einschläfern.

Wer bereits viel Zeit in die Fotos selbst gesteckt hat möchte nicht unbedingt noch einmal Stunden damit verbringen diese in eine Diashow zu packen. Hier spielt FotoMagico seine Stärken aus. Mit wenig Aufwand werden Bilder, Filme & Musik per Drag & Drop zu einer überragenden Diashow mit genialen Übergängen zusammengestellt. Und das schöne daran, genau wie euer Mac, wird euch das Program nicht behindern sondern begleiten.

FotoMagico 3 greift von Haus auf die iPhoto,Aperture,Lightroom, iTunes & GarageBand Mediatheken zurück, so kann man mit sehr wenig Aufwand direkt Bilder, Filme und Musik in seine Diashow einbinden. Es gibt eine Home und eine Pro Version, ich werde hier nicht immer explizit darauf hinweisen das dies oder das eine Pro Funktion ist, die Übersicht der Home vs Pro kann man hier direkt einsehen.

fotomagicoguiDas Interface ist aufgeräumt und gibt je nach Auswahl bestimmte Funktionen frei. Das hinzfügen & ändern von Überlendungen ist schnell erledigt und wenn das ganze noch eine wenig mit Musik aufgepeppt werden soll, einfach direkt in integrierten Medienbrowser die passende Musik reinziehen. Per Drag & Drop hat man in wenigen Minuten eine cool aussehend Präsentation erstellt. Mit dem Finetuning von einer großen Auswahl an Überblendungseffekten (und wie sich diese verhalten sollen) gibt mein dem ganzen dann noch denn letzten Schliff.

FotoMagico bietet natürlich nicht nur die Möglichkeit Bilder zu benutzen. Man kann ebenso Filme einbinden und auch nachträglich mehrere Audiotracks hinzufügen. So kann man z.B. generell einen Musiktrack haben und dann z.B. auch direkt im Program selber noch eine passende Erzählungen aufnehmen. Das schöne daran ist das man die Diashow laufen läßt und dann einfach drauf los spricht. Man kann die Audiotracks nachträglich beinflussen indem man Ein/Ausblenden, Schnitt etc. hinzufügt. – alles durch einfach Schieberegler.

Kreativität

FotoMagico möchte in der kreativen Arbeit unterstützen und nicht behindern. Das Hinzufügen von Ken Burns-Effekten geschieht annähernd automatisch und verleiht deiner Diashow alleine damit schon ein dramatisches Moment. Die Möglichkeit, deine Bilder auf einfache Weise mit Titeln zu versehen, gibt deiner Arbeit eine Struktur. Legt noch Übergänge fest und lasst die Szenen sanft ins Bild gleiten, blendet Bilder ein und aus oder lasst die Bilder wie Domino-Steine umfallen.

Panorama-Fotos

Jedes deiner Bilder ist einzigartig und möchte nicht zerstückelt oder geschrumpft werden. Zeige einmal ein Panorama-Foto auf einem Bildschirm an, und du wirst feststellen, dass es häufig auf beiden Seiten abgeschnitten wird und das du oberhalb und unterhalb des Bildes schwarze Balken angezeigt bekommst. Mit Hilfe der Schwenken-Funktion kannst du den gesamten Bildschirm für die Anzeige ausnutzen, wobei FotoMagico über den gesamten Bildverlauf schwenkt.

Soundtrack-Timing

Der Wahl des Soundtracks entscheidet wesentlich über den Erfolg einer Präsentation. Wählt z.B. eine langsame Ballade für ruhigere Bildkompositionen oder einen Hip-Hop- oder Rock-Titel für aktionsreiche Bildserien. Du suchst einfach den für die Stimmung passenden Song in deiner iTunes-Bibliothek, platzierst ihn im Storyboard und stellst alles so ein, dass das Musikstück zeitlich mit dem passenden Bild eingeblendet wird. Neben Musikstücken kannst du auch GarageBand-Songs, iLife-Soundeffekte, Sprachanmerkungen oder Geräusche in die Präsentation mit aufnehmen, um alles noch ein wenig hochwertiger zu gestalten. Mit FotoMagico kannst du sogar direkt Kommentare für die laufende Diashow aufnehmen und während dem Sprechen die Dauer der Dias ändern. Insgesamt stehen drei getrennte Audiospuren zur Verfügung, die du nach belieben nutzen und kombinieren kannst.

Exportieren

fotomagico

Das wohl wichtigste bei einer Diashow sind die Bilder selbst und hier macht FotoMagico 3 keine Kompromisse. Die Export Funktionen umfassen eine große Auswahl um für den Zweck entsprechend die perfekte Qualität zu produzieren. Ihr könnt euer Endprodukt in folgende Formate exportieren.

  • Standalone Abspieler
  • DVD
  • Web Movie (inkl. HTML Template)
  • Mac OS X Screensaver
  • iPod, iPhone und Apple TV
  • YouTube ( auch in HD Format )
  • HD-Movie
  • Quicktime und MPEG4

FotoMagico läßt sich auch via iPhone/iPod Touch fernbedienen. Hierzu ist eine separate Applikation auf dem iPhone nötig, was ihr hier im AppStore kaufen könnt. Die Remote erlaubt euch die Vorschau der nächsten “Folie” und eventuelle Bemerkungen direkt am iPhone/Touch zu sehen. Allerdings finde ich den Preis von €15,99 etwas heftig.

Genug der Worte – am besten sprechen Bilder. Hierzu gibt es von Application Systems eine coole Demo

Zum Abschluss wäre zu sagen. Boinx hat mit FotoMagico ein Diashow Program der Extraklasse. Langweilige Diashows sind tot – coole sind in! Darum holt ihr euch am besten die DemoVersion und spielt ein wenig damit herum – ich garantiere euch – ihr werdet in Zukunft Diashows nur noch in FotoMagico erstellen :-)

Boinx FotoMagico Pro (inkl. PhotoPresenter 4) kostet €140, die Home Version ist für €25 zu haben
Eine 5 Tage Testversion kann kostenlos von Boinx hier heruntergeladen werden.

[nggallery id=48]

GewinnoramaEine FotoMagico 3 PRO Lizenz (€140)
oder eine FotoMagico Home Lizenz (€25)

  • Hinterlasst unter diesem Beitrag einen Kommentar mit den drei Dingen die ihr auf eine einsame Insel mitnehmen würdet (Achtung! Auf der Insel gibt es KEINEN Strom & definitiv habt ihr dort kein Internet zur Verfügung)
  • Das Gewinnspiel endet am 01.06.2009 ist beendet.
  • Ihr erhaltet die Codes direkt von mir per eMail

Vielen Dank an Marcel von Application-Systems der mir diese Codes zur Verfügung gestellt hat!

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner: Chris gewinnt eine Home Lizenz und Seagers gewinnt eine Pro Lizenz. Ihr erhaltet die Codes direkt von mir per eMail

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschoen!

Es gibt noch keine Bewertungen

Veröffentlicht von

Mensch, Mann, Blogger, Screencaster, Gadgeteer, Early Adopter, Hobby Fotograf, Mac / iPhone / iPad User & MacDaddy. Besitzer von rosenblut.org und sehr aktiv bei YouTube, Twitter, Google+ und natürlich gibt's auch eine Facebook Fanpage für den Blog. Sollte euch mein Artikel gefallen haben, würde ich mich freuen wenn ihr bei eurem nächsten Einkauf bei Amazon, diesen Link benutzt. Für euch ändert sich nichts (Kaufpreis bleibt unverändert) und ich erhalte ein kleines Taschengeld.

32 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Ich würde meine Freundin, Fotos meiner Familie und ein Zelt mitnehmen.

    Ich brauche UNBEDINGT dieses Programm, da ich gerade dabeibin, Fotos für eine Diashow zusammenzustellen, die auf unserem Abiball Ende Juni präsentiert werden soll. Und da ich noch kein geeignetes Programm habe, ich aber von FotoMagico 3 begeistert bin, brauche ich es unbedingt!!!

    Lieben Gruß,
    Chris

  2. Na dann versuche ich noch mal mein Glück :)

    3 Sachen die ich mitnehmen würde:
    Strom, Internetanschluss und meinen Mac :D

    Nee Spass, also die drei Dinge würde ich wirklich mitnehmen:
    Meinen Schatz, Sonnencreme und ein Kochbuch zum kochen auf offener Flamme ;)

  3. Da bin ich doch auch wieder dabei!
    Auf die einsame Insel? Da bietet sich eigentlich nur eines an: ich würde meine drei Kinder mitnehmen :-) – oder besser keines davon allein lassen.

  4. Wieso sollte man auf eine einsame insel fahren, auf der es keinen Strom gibt?
    Falls doch, hier meine Liste.
    1. Messer – Was sollte man auf einer Insel ohne machen.
    2. Meine Freundin – sollte ich sie mitnehmen, obwohl ich weis, dass ihr dort nicht gefallen wird?
    3. Einen Schlüsselbund für die Einrichtungen der “Dharma Initiative”. Was die bei “Lost” da immer so alles finden. unglaublich

  5. Also, meine drei Dinge die ich mitnehmen würde:

    1. Messer
    2. Zelt
    3. Boot

  6. Hallo zusammen!
    Ich würde folgendes mitnhemen:

    1. Meine Freundin
    2. Solarzellen (Sonne gibts überall) mit Ladeadapter für:
    3. Mein Iphone (voll mit Apps)
    Da kann man viellcht nicht telefonieren aber spielen geht immer 8-)

  7. 1) natürlich das Handbuch:
    “überleben auf einer einsamen Insel für Dummies”
    hmm und dann die 2 anderen sachen die an erster stelle des Handbuch stehen^^

    okok. wen ich kein blick vorher hinein werfen dürfte…
    2)so’n Multitool mit säge, zange usw.
    3) Klappspaten mit einer seite als Säge^^

    mfG Lui

    p.s.: alternative wäre natürlich auch ein satelitentelefon das per sonnen ernergie betrieben wird. Liefert Amazon auch auf einsame Inseln?^^

  8. 1. Schweizermesser
    2. Digitalkamera
    3. meine Analogkamera + viele Filme
    denn wenn was mache ich, wenn ich meine Akkus nicht auf der Insel laden kann.
    Zum erstellen meiner Fotoshow kann ich ja auch noch die analogen Foto einscannen.

  9. 1. Axt, zum Holz klein hauen ^^,
    2. Gemüse-Samen, Food for life ;),
    3. 2 Schafe (m und w) für Wolle -> Kleidung -> Stoffe -> Fleisch usw. (m + w für Fortpflanzung)

  10. Meine 3 Dinge:
    Einen dicken Notizblock
    Stifte
    Ein Kissen :-)

    Wenn ich jetzt schreibe, dass ich gerne gewinnen möchte, habe ich dann größere Chancen? ;-)

    Weiter so.
    Osch

  11. 1. Victorinox Messer
    2. Solarzellen Ladegerät
    3. Einen iPod Touch zum Zeitvertreib

    Denn Zeit habe ich ja da genug ;)

  12. mmh also :) erstmal internet
    dann n macbook
    und dann noch schokolade :D

  13. 1. Fotokamera (1 Bild pro Tag, um die Veränderung zu dokumentieren)
    2. Zeitungsabonnement. Täglich was neues zu lesen :D – Gibt ja Luftpost… oder?
    3. Das Buch mit dem Wissen, wo steht, wie ich von dieser Insel wieder verschwinden kann. ;)

  14. Die Frage ist wirklich relativ einfach zu beantworten finde ich:

    1. meinen Freund
    2. eine Hängematte für zwei
    3. den verrückten Erfinder, der aus Kokosnüssen, Palmblättern und alle dem Zeugs geniale Dinge erschaffen kann und so in Null-Komma-Nix uns eine einen kokusnusssaftbetriebenden Computer samt Internetanschluss zaubern könnte.

    Fragt sich nur wie das dann heißen würde. Ikokus?

  15. 1. Handtuch
    2. Lichtschwert
    3. The hitchhikers guide to the galaxy

  16. 1. Spannung – was da alles so passieren könnte
    2. Ein Schweizermesser „für alles“ (wie meine Mitbewerber)
    3. Einen Sack Sonnenschein

  17. 1. Schweizer Messer
    2. einen dicken Notizblock
    3. Bleistift mit ganz viel Minen

  18. Was ich mitnehmen würde?

    1. den Mir-wird-nicht-langweilig-Hut
    2. das Das-Leben-Ist-toll-Shirt
    3. die Das-Wetter-kann-nicht-besser-sein-Hose

  19. Herzlichen Dank! :)
    Das ist echt super genial! Jetzt kann ich ne super geniale Diashow für unseren Abiball gestalten! Tausend Dank!!! :)

  20. YESSS! Der Download läuft, freu mich schon auf die ersten Tests. Tausend Dank für die Pro-Lizenz :-)