Dropzone (inkl. Gewinnorama & Screencast)

Dropzone

DropzoneDrag & Drop ist wohl einer der besten Erfindungen seit geschnitten Brot. Am Mac wird es in einer Weise zelebriert wie in keinem anderen Betriebssystem. Mit Dropzone bekommt das ganze noch ein goldenes Krönchen aufgesetzt. Nachdem Dropzone installiert ist findet ihr ein Icon im Dock. Wenn ihr dieses anklickt erscheint eine ähnliche Ansicht wie bei der Stack Gitter Ansicht. Nun könnt ihr mit Dropzone interagieren. D.h. wenn ihr nun Files auf bestimmte Zonen zieht können verschiedene Dienste/Aktionen ausgeführt werden. Dropzone wird von Haus aus nur mit wenigen Aktionen geliefert, aber keine Angst auf der Herstellerseite könnt ihr Dropzone Aktionen herunterladen und so euer persönliches Bouquet zusammenstellen. feature Eine Aktion die ich besonders mag ist die “Install Applications”. Diese ermöglicht es einfach eine DMG auf Dropzone zu ziehen. Dropzone mounted die DMG, findet das Program zum installieren, kopiert diese in den Programme Ordner, umounted die DMG Datei und schiebt sie in den Mülleimer. Es gibt auch einen direkten Flickr Upload, FTP Upload, Twitpic Upload, Zip & EMail und noch viele mehr. Am besten ihr schaut euch das Demovideo hier direkt mal an. Für die Programmierer unter euch steht auch noch die API-Beschreibung zur Verfügung, so könnt ihr weitere Aktionen schreiben und auch eure Programme für Dropzone vorbereiten. Ich habe auch mal einen kurzen Screencast dazu gemacht. Einfach auf den Monitor klicken um ihn bei YouTube anzusehen.

Fluid Screencast - Teil 2

Dropzone Screencast

Eine kostenlose Demoversion könnt ihr hier direkt herunterladen. Die Vollversion kostet $10

[nggallery id=67]

GewinnoramaEine von zwei Dropzone Lizenzen

  • Hinterlasst unter diesem Beitrag einen Kommentar was euer Lieblings Kaltgetränk ist
  • Das Gewinnspiel endet am 08.07.2009 ist beendet
  • Euren Code erhaltet Ihr direkt vom Autor

Vielen Dank an John von Aptonic der mir diese Codes zur Verfügung gestellt hat!

Herzlichen Glückwunsch an Christian M & ad zu je einer Lizenz!

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschoen!

Es gibt noch keine Bewertungen

55 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Cooles Programm, vereinfacht sicher das tägliche Arbeiten…
    Lieblingskaltgetränk: Cola (egal von welcher sorte)

  2. Sehr nützliches Programm!
    Zum Getränk: Cola, egal welche.

  3. Hui, wirklich cool,es Programm :D

    Bestes Gtränk überhaupt: Fritz-Kola Melone. Woah… kennt wahrscheinlich niiiiiemand, aber das schmeckt im Sommer sehr toll! ;)

  4. Klasse Erfindung … das Programm!
    Ich trink zur Zeit nur Mystic Tea Eistee aus’m Netto :-))
    Dat schmeckt klasse

  5. Tolles Programm. Vor allem die Installationsvereinfachung gefällt mir super.

    Lieblingsgetränk: Eistee Minze Zitrone von Tee Gschwender. Schmeckt bei so heißem Wetter einfach genial!

  6. bei den temeraturen und der scwülen hitze ist mein momentaner favorit

    1 Teil Ananassaft + 1Teil Prosecco + crushed ice

  7. Mal Eiskaffee und mal Cola.

    Leider blendet sich das “Stacks-artige” Programm nicht selbst aus wenn man einfach so auf das Dock-Icon klickt.

  8. Mein eiskalter Favorit ist ein selbstgemixter Smoothie + 1/4 Std. Tiefkühl-Fach.

  9. Tonic Water schmeckt nicht schlecht… solange genügend Gin drin ist ;-)

  10. Geniales Tool, habs gleich gekauft, ist ja auch nicht teuer aber praktisch, will also garnicht gewinnen, aber trotzdem Lipton IceTea Sparkling !!

  11. Fanta Zitrone ist mein absoluter Favorite, wobei es “normale” Fanta auch tut, falls man mal sich mal in einer gastronomischen Einrichtung befinden sollte.

    Greetings

  12. Mein Lieblingsgetränke ist “Jelen Pivo” aus Serbien. Es ist einfach das Beste Bier der Welt

  13. Mein Lieblingskaltgetränk ist Cola mit Apfelsaft. Es gibt sicherlich keinen Grund, diese Kombination NICHT zu mögen!

  14. Olé, olé, olé, olé – ich hab gewonnen! Olé…

    Danke! :)

    Freue mich wie Schnitzel.

  15. Endlich hats auch mich mal ‘erwischt’ :) freue mich schon auf die lizenz fürs programm =)

    muchas gracias =)

  16. Noch ein Kommentar zum Screencast. Du sagtest, du hättest den FTP-Upload nicht (mehr) gefunden. Wenn man in den Destinations unten links auf “+ Add” klickt, und dann die Actions aufklappt, hat man es doch drin.

  17. Pingback: PR022 – Screencasting mit Bernd : pressrecord.de

rosenblut.org nutzt Cookies um seine Dienste kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Mit der Nutzung von rosenblut.org erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.