Pukka – Lokale Favoriten waren gestern (inkl. Gewinnorama/Screencast)

pukka-header

pukka-headerDer ultimative Mac Client für del.icio.us dem Webdienst  für Social Bookmarking. Pukka ist klein, schnell und fügt sich ideal in die schöne Leopard Oberfläche ein.Wer del.icio.us  benutzt oder gar mehrere – der findet in Pukka einen treuen Begleiter. Schnell und einfach fügt man neue Links hinzu, oder findet seine Favoriten und ruft diese sofort auf. Per Shortcut (selber definierbar) hat man die Pukka-Leiste stets im Zugriff.

Aber keine Angst, Pukka muss nicht ständig online sein – alle eure Links/Favoriten & Tags werden auch lokal gespeichert. So könnt ihr auch offline auf diese zugreifen bzw. bearbeiten.

Warum sollte man Dienste wie del.icio.us eigentlich nutzen? Darüber spreche ich in diesem Screencast und zeige auch wie Pukka funktioniert.

Fluid Screencast - Teil 2

Pukka Screencast

Eine kostenlose Demoversion könnt ihr direkt bei Code Sorcery Workshop herunterladen – die Vollversion kostet $16,95

Kleiner Tipp: Wer auch auf seinem iPhone seine del.icio.us Favoriten dabei haben will sollte sich mal diese Anwendung hier ansehen (Kostenlose Version mit Werbung) oder die Pro (ohne Werbung)

[nggallery id=71]

gewinnobadge

Eine von zwei Pukka Lizenzen

  • Hinterlasst unter diesem Beitrag einfach einen Kommentar eurer Wahl
  • Das Gewinnspiel endet am 19.07.2009 ist beendet
  • Euren Code erhaltet Ihr direkt vom Autor

Vielen Dank an Justin von Code Sorcery Workshop der mir diese Codes zur Verfügung gestellt hat!

Herzlichen Glückwunsch an Ole Zimmer & TheBlackJackTV zu je einer Lizenz!

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschoen!

Es gibt noch keine Bewertungen

38 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Mh mal sehen sieht ja ganz nett aus, obwohl ich denke, dass xmarks wohl einfacher ist… ma sehen

    • Xmarks ist kein schlechter Dienst. Delicious selber ist ebenfalls kostenlos.

      Pukka kostet und ist auch nicht von Delicious selber. Du kannst natürlich delecious auch mit einem kostenlose Firefox Plugin oder ohne Plugin benutzen.

  2. Jup wir wissen doch, bald gibts keine “lokalen” Umgebungen mehr sondern nur noch alles #Cloude Computing im Internet. :) cool

  3. ich benutze Xmarks,
    finde ich sehr angenehm und ist kostenlos.
    vielleicht kannste das ja mal testen und schauen wie es dir gefällt.
    mfg

    • Xmarks ist nicht schlecht, allerdings habe ich schon seit ein paar Jahren Delicious benutzt und seit dem Redesign der Site gefällt es mir sogar noch mehr. Es hat eine ziemlich große Userbase – so findet man immer “frische” Links

  4. Das Tool ist super!
    Danke für deine Programmvorstellungen.
    Als Mac-Einsteiger (der ich ja bin) hilft es mir neue
    Tools zu finden die man haben muss.

    Ich freue mich auf das was noch kommt….

    Gruß
    Thorsten

  5. benutze für meine “Globalen Bookmarks” das Service von Google, aber ich schuau mir mal den Service von Yahoo (delicious) an, obwohl ich keine Yahoo Fan bin :-)

  6. Hmmm, mir gefällt Delish ja auch sehr gut. Leider kann man keine Tags gruppieren oder ähnliche tolle Dinge tun. Werde mir mal Pukka angucken …

  7. Pukka sieht nach ner guten Delicious-Lösung an …. könnte sogar meine aktuelle Lösung mit FireFox-Plugin ablösen ;)

  8. Bisher benutze ich das Delicious Bookmark Ad-On für den Firefox.
    Damit bin ich auch recht zufrieden. Aber Pukka klingt natürlich auch gut. Soweit ich das verstanden habe, funktioniert das ja auch browserunabhänigig.

    • Korrekt. Du “installierst” dir ein Bookmarklet einfach in dem Browser deiner Wahl. Ein Bookmarklet ist eine spezielle URL mit Javascript und diese funktionieren in Safari, Firefox, Opera, Webkit, etc. – du bist also Browser Unabhängig.

  9. Das ist echt eine tolle Seite und besonders toll find ich die Gewinnspiele =)

  10. Super, über eine Lizenz würde ich mich natürlich freuen.

  11. Ich muss zugeben: Ich habe mir Pukka gleich nach meinem Switch angeschaut und war einfach zu geizig. Aber gegen einen Gewinn habe ich nichts einzuwenden :)

  12. Pukka ist toll, vor allem da man jetzt auch schnell und einfach die Links suchen kann.
    Würde mich über eine Lizenz freuen.

  13. sieht nicht schlecht aus… da ich nun endlich ganz vom firefox weg bin fehlt mir noch genau soetwas…

  14. So das ist mein erster Kommentar auf dieser website…
    Find du nmachst das richtig toll…
    pukka find ich wirklich interessant für die die eben kein firefox haben oder delicious auch so schon benutzen…

  15. Ich find´s super, dass du neuerdings auch so viele Screencasts – und dazu so gute – machst! Mach weiter so!

    Chris

  16. Für eine eigene App für del.icio.us war ich bisher wirklich zu geizig. Da ich aber mittlerweile weitaus öfter mit Safari als mit Firefox (und daher ohne das tolle FF-Plugin) unterwegs bin, wäre Pukka für mich zumindest mal einen Blick wert…

  17. Echt toll deine Seite und das man so viel Gewinnen kann

  18. Hi ich bin neu auf der Seite und hab als erstes mal den Wallpaper nachgebaut. Sieht super aus!

  19. Ich freue mich auch jedes mal über Deine Gewinnoramas auch wenn ich bis jetzt noch kein Glück hatte!

    Grüße

  20. Du findest immer wieder Apps die ich noch nicht kenne, obwohl ich eine Menge kenne ;)

  21. Hoffentlich kommt mein Kommentar nich rechtzeitig. Thx für die vielen Gewinnoramen in den letzten Wochen

  22. Ich hab die dinger mittlerweilen auffm Stick – da mir schon delicio.us zu kompliziert ist…möchte aber hier auch grad nicht mitmachen, nur was dazu sagen ;o)

  23. Zwar ist das Gewinnorama schon vorbei, aber das macht nix!
    Ich wollte noch eine Alternative zur Combo Pukka/Delcious aufzeigen. Und zwar nutze ich XMarks (http://www.xmarks.com) und anders als du in der Überschrift schreibst, will ich meine Bookmarks im Browser (aber auch überall haben)
    Bookmarks im Browser bieten nämlich auch Vorteile (Autovervollständigung von URLs, CoverFlow im Safari usw.) Andererseits syncronisieren die Bookmarks aber auch auf XMarks und können dort getagged werden bzw. auf mehrer Rechner gesynct werden.

    Wenn jetzt noch Safari Tags unterstützen würde wäre die Sache eigentlich perfekt :-)

rosenblut.org nutzt Cookies um seine Dienste kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Mit der Nutzung von rosenblut.org erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.