Audiobook Builder: Besser geht’s nicht (inkl. Gewinnorama & Screencast)

audioheaderIch bin ein Fan von Podcasts und auch von Hörbüchern. Schon lange kann man seine Audiobuch CDs auf den Rechner transferieren. Allerdings hat man dann eine ganze Menge an MP3 Dateien, die nicht wirklich intelligent von iTunes und iPods/iPhone behandelt werden. Wer Audiobücher hat sollte Audiobook Builder benutzen!

Audiobook Builder von Splasm Software ist einer der wenigen Applikationen die es für den Mac gibt und sich dem Thema Audiobücher widmen. Das ist allerdings kein Problem – denn Audiobook Builder ist ein sehr durchdachtes und vor allem sehr gut funktionierendes Programm für genau diesen Zweck.

Ein riesiger Vorteil von Hörbüchern im M4B Format ist, dass man durch Kapitel springen kann und in Verbindung z.B. mit iTunes kann ich an meinem iPhone das Hörbuch anfangen und dann am Mac genau an der Stelle weitermachen wo ich zuletzt war, so spart man sich das suchen & “herumspulen”.

Audiobook Builder

Das Interface ist aufgeräumt und man findet sich gleich beim ersten Mal zurecht. Die Möglichkeit seine Audiobuch CDs direkt aus der Applikation zu importieren ist genauso vorhanden wie das Hinzfügen von bereits existierend MP3s.

Der Kleine Prinz-1

Mit wenigen Klicks fügt man den passenden Cover (Tipp: einfach mal bei Amazon suchen und sich dort das passende Bild besorgen) und den Autoren hinzu. Man kann selber Kapitel erstellen und diese sogar mit eigenen Cover ausstatten.

Der Kleine Prinz-5

Auch wenn es wenige Applikationen für das erstellen von Audiobüchern gibt – Audiobook Builder würde auch so von mir die Bestnote erhalten. Es ist durchdacht, schnell und einfach zu bedienen und erfüllt seinen Zweck in Bestform.

blogteaser-cast

Eine kostenlose Demoversion könnt ihr direkt bei Splasm Software herunterladen. Die Vollversion kostet €7,16

gewinnobadge

Eine von zwei AudioBook Builder Lizenzen

  • Hinterlasst einen Kommentar zu diesem Beitrag
  • Das Gewinnspiel endet am 03.10.2009 ist beendet
  • Euren Code erhaltet Ihr direkt von Splasm Software

Vielen Dank an Keith von Splasm Software die mir diese Codes zur Verfügung gestellt hat!

Herzlichen Glückwunsch an dombur & Teucher zu je einer Lizenz!

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschoen!

Es gibt noch keine Bewertungen

Veröffentlicht von

Mensch, Mann, Blogger, Screencaster, Gadgeteer, Early Adopter, Hobby Fotograf, Mac / iPhone / iPad User & MacDaddy. Besitzer von rosenblut.org und sehr aktiv bei YouTube, Twitter, Google+ und natürlich gibt's auch eine Facebook Fanpage für den Blog. Sollte euch mein Artikel gefallen haben, würde ich mich freuen wenn ihr bei eurem nächsten Einkauf bei Amazon, diesen Link benutzt. Für euch ändert sich nichts (Kaufpreis bleibt unverändert) und ich erhalte ein kleines Taschengeld.

59 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Ich kann das Programm uneingeschränkt empfehlen! Das Erstellen von Hörbüchern macht damit einfach spaß! Da ich schon eine Lizenz besitze nehme ich mich hiermit mal vom Gewinnspiel aus! :-)

  2. Na das hört sich wirklich interessant an!Dann sind die Ordner mit den unzähligen Tracks auch mal geordnet!Muss ich mir mal anschauen!

    Grüße

  3. Mit Abstand die beste Anwendung um Hörbücher zu machen.
    Es gibt zwar noch kostenlose Skripts für iTunes, aber die sind einfach nicht so komfortabel.
    Für Hörbuch Junkies auf jeden Fall die richtige App.

  4. die demo hat mich überzeugt, jetzt warte ich mal ob mir das glück hold ist, ansonsten … gekauft ;)

  5. Oh, da tät sich aber meine Freundin freuen, wenn sie in Zukunft komfortabel ihre AudioBooks auf dem iPod anhören könnte. Her damit!

  6. Ich höre auch gerne mal Hörbücher, habe diese bis jetzt immer über MP3 Dateien verwaltet, wusste gar nicht das es dafür so tolle Programme gibt.:)

    Würde mich jedenfalls sehr über eine Lizenz freuen.

  7. ich hab audiobook builder vor ein paar monaten gekauft und bin jedesmal auf’s neue zufrieden. wer hörbuchfan ist, dem kann ich das programm uneingeschränkt empfehlen. die paar euro ist es wert!

  8. Oh, genau dieses Programm könnte ich auch gut gebrauchen. Die unzähligen Dateien bei gerippten Hörbüchern gehen einem ja doch ganz schön auf die Nerven.

  9. Wie mein Vorredner schon meinte, viel zu viele unuebersichtliche MP3 Dateien liegen bei mir herum, da waere dieses Programm wohl eine super Loesung.

    Danke.

  10. Nun bin ich doch etwas überrascht, dass die Software soviele begeisterte Fans hat. Ich habe nun mehrfach Hörbücher damit umgewandelt und hab auch jedesmal ein großes Hörbuch daraus erhalten samt Kapitelmakren, aber leider hat das umwandeln von einem 5-6 Stunden Hörbuch jedes Mal über eine Stunde gedauert und eine enorme Last auf meinem neuen Macbook erzeugt, sodass der Lüfter durchgehend auf voller Stufe laufen musste.
    Leider hab ich auch keine gute alternative dafür gefunden. Unter Windows hab ich ein in Java geschriebenes Freewaretool genommen, was die gleiche Aufgabe (bis auf Kapitelmarken) in einem Bruchteil der Zeit mit geringer Last erledigt hat. Leider gibt es davon keine Mac-Version.

    • Welches Windows-Tool nutzt Du denn ? Ich suche ein gutes Tool für jemanden der halt keinen Mac hat. Selber bin ich mit dem Audiobook Builder aber sehr zufrieden. Tolles Tool !!

  11. Perfekt! Nach soetwas habe ich gesucht, da ich mit dem bloßen Importieren in iTunes eher unzufrieden bin. Würde mich daher sehr über den Gewinn freuen!

  12. Nach kurzem Suchen nach einem Programm zum Erstellen von Audiobooks viel die Wahl auf Audiobook Builder. Eindeutig das beste Programm dafür!

  13. Da will ich doch auch mal dran teilnehmen, so ein Stückchen Software kann ich definitiv gebrauchen. Dann müsste ich meinen Roman nicht aufschreiben, sondern könnte ihn aussprechen und danach dann aufschreiben. ;)

  14. Cooles Programm. Könnte es gut für meine mp3 Hörbuchsammlung gebrauchen. Würde mich über eine Lizenz sehr freuen

  15. Das sieht ja mal sehr vielversprechend aus. Könnte sowas echt gut gebrauchen.

  16. Genau sowas hab ich schon immer gesucht! Einfach genial, wenn man 40Minuten in der SBahn rumkrepeln muss :-)

  17. Hörbücher sind wirklich was Tolles! Und wenn’s dann auch noch so komfortabel ist, umso schöner!
    Da bewerbe ich mich mal für die Lizenz. Falls es nicht klappt, sieht es nach einem klaren Kauf für mich aus!

  18. Würde die Audiobook-Funktion auf meinem iPod touch endlich mal zur Geltung kommen lassen. Weil solche Software bisher immer gefehlt hat, hatte ich nie Spaß an Hörbücher. Wenn ich eine Lizenz gewinnen würde würde sich daran sicher was ändern.

    Vielen Dank rosenkrieger, dass du immer wieder so coole Programme aus den Weiten des Internet herausfischst und sie ans Tageslicht bringst. Weiter so!

  19. Tolles Programm, mal sehen – villeicht ist mir das Glück ja hold. danke für den Tipp!

  20. Das ist mal nice. Da könnt ich was schönes mit anfangen :)

  21. Ich habe ein paar Hörbücher rumfliegen, die ich schon immer mal konvertieren wollte. Da ich sie schon gehört habe und ich bisher nur einen manuellen, aufwändigen Weg kannte, habe ich bisher nicht gemacht. Das Programm scheint eine echte Hilfe zu sein. Falls meine Sammlung größer wird, überlege ich mir die Anschaffung des Programms.

  22. Ich benutze das Programm schon seit Jahren und bin wirklich sehr zufrieden … Kann ich – vor allem für den Preis – nur empfehlen. (Obwohl es dank der Möglichkeit bei iTunes nun direkt den Typ einzustellen, nicht mehr essentiell ist.)

  23. In iTunes kann man inzwischen über den Info-Dialog den Medientyp festlegen (z.B. Hörbuch). Erübrigt sich die Software durch diese Einstellung?

    • Ich bin mir nicht 100% sicher, da ich bislang immer Audiobook Builder benutzt habe. Das direkte rippen & erstellen von echten M4B Dateien ist mit AudioBook Builder ein Kinderspiel. Auch die Aufteilung von Kapiteln, inklusive unterschiedlicher “Cover” für jedes Kapitel ist glaube ich mit der “eingebauten” Lösung nicht möglich. Auch das Endergebnis mit ABB ist eine einzelne M4B Datei, wo es bei iTunes selber nach wie vor ein Kollektion von einzelnen MP3 Files ist/bleibt. Wenn du also ein Hörbuch mit 9 CDs importierst wirst du eine ganze Menge Tracks mehr haben als ein paar M4B. Letztendlich finde ich den Preis und die Leistung für ABB fair.

  24. Ein wirklich sehr praktisches Tool, vielen Dank für den Tipp. Ich bin jetzt fleissig dabei meine Sammlung damit zu bearbeiten, thx.

  25. Genau nach so einer Software suche ich schon lange! Perfekt!

  26. Gerade jetzt kommt mir das Programm sehr gelegen:-) Ich hab vor meine komplette Hörspielsammlung von MP3 ins M4b-Format umzuwandeln. Wär klasse wenn ich gewinne:-)

  27. Das Programm ist super, ich habe mir auch mal die Demo geladen, würde mich super über eine Liz. freuen.

    P.S. Rosenkrieger, du hast einfach zu viele gute Programme die du vorstellst :)

  28. Ich habe die Hörbücher früher immer unter Windows in m4a umgewandelt, und dann die endung in m4b abgeändert. Aber mit Kapitelmarken wäre das ganze noch viel schöner :D

  29. sehr interessant, das klingt nuetzlich! ich glaube ich werde mir gleich eine version kaufen. danke fuer den tipp!

  30. p.s.: was mich aber noch interessieren wuerde: konvertiert das tool von mp3 zu m4b oder ist m4b nur ein containerformat? weil fuer den fall, das man spaeter wieder die mp3s “aus den m4b’s” haben moechte, waere man dann aufgeschmissen.
    auf der herstellerseite finde ich leider keine info dazu, ob beim import re-encodiert wird oder nicht.

  31. ich kann Audiobook Builder nur empfehlen, nutze es seit 2006 und bin sehr zufrieden damit.

  32. wenns die gewinnspiele hier nicht gäbe…
    ich hab mich vor ein paar tagen erst nach einer solchen software umgeschaut, weil ich auf meinem ipod gerne auch die hörbuch-funktion nutzen würde, aber keine gefunden.
    vielleicht klappt es ja hier…

  33. Ich hab vor ein paar Jahren mal die Demo-Version ausprobiert aber die ist jetzt abgelaufen…

  34. Hab mir das runtergeladen, jedoch wenn ich mein ipod synchronisiere, muss ich immer an der gleichen stelle anfangen, an der ich in iTunes aufgehört habe. Wenn ich am iPod das Hörbuch weiterhöre, muss ich erst wieder die stelle suchen

    • Schau mal in den Hörbuch Infos ob dort die Funktion aktiviert ist. Rechte Maustaste auf einem der Hörbücher, “Wiedergabeposition merken” sollte angehakt sein.

  35. die Demoversion was schon recht nett. Läuft ja noch ein paar Tage. Würde es gerne auch nach Ablauf der Demoversion nutzen :) Ich wünsch mir Glück :D

  36. Habs noch nicht getestet, werde das übers Wochenende aber mal nachholen. Dein Tutorial-Video war auf jeden Fall schon mal sehr interessant. Hab seitdem ich mal nen Audible Gutschein in der Hand hatte sowieso wieder die Audiobooks für mich entdeckt. Wirklich ne TOP-Sache und falls ich nicht gewinne, wären die 7,16€ auch so noch sehr vertretbar ;)

  37. Schade das es bis jetzt keiner geschaft hat dieses GEILE Programm für einen Windoof rechner zu Programieren :-(

  38. Pingback: Apfelkasten » Blog Archive » AK37 – Kaffeeklatsch App-Shopping

  39. Hi
    Ich habe ein Programm für Windows geschrieben – suche noch Tester.
    Bei Bedarf schicke ich den Downloadlink gerne zu.

    • hallo Michael,
      ich würde ihr prg gerne mal testen
      mfg
      martin

rosenblut.org nutzt Cookies um seine Dienste kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Mit der Nutzung von rosenblut.org erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren.