Soundfreaq Sound Stack SFQ-03: Let’s get freaky!

Heute stelle ich euch das Soundfreaq Sound Stack SFQ-3 vor. Ein All-in-One Sounddock System für alle iDevices, aber auch andere Audiogeräte. Es als puren Sounddock zu bezeichnen wäre dem Gerät gegenüber nicht gerecht, denn durch seine vielseitigen Anschlussmöglichkeiten und Bluetooth A2DP Streaming kann es mit wirklich jedem Audiogerät benutzt werden.


Das Soundfreaq Sound Stack SFQ-3 packt alles was man für Musik oder Audiohörbücher benötigt in ein Gehäuse. Dabei ist es völlig egal ob ihr ein iOS Gerät, Android, Windows, etc. im Einsatz habt.

Videovorstellung

Anschlüsse

Wie Eingangs erwähnt, das Sound Stack SFQ-3 bietet für jedes Audiogerät einen Anschluss. Damit eröffnen sich vielfältige Nutzungsmöglichkeiten gegenüber einem reinen Sounddock anderer Hersteller.

  • Bluetooth 2 (AD2P) für Wireless Streaming von z.B. iPhone 5 und anderen iOS Geräten aber auch Windows, Android, Blackberry Geräten
  • Optischer Eingang (TOSLINK) für Fernseher, Apple TV, Spielekonsolen, etc.
  • Aux-In (3,5-mm Klinke) für externe Geräte (z.B. CD- oder normale MP3-Player, PC, Mac, etc.)
  • USB-Anschluss (bis zu 2,5 V) um z.B. jegliche Geräte zu laden
  • 30-pin Dock um sämtliche iOS Geräte mit diesem Anschluss zu verbinden

Das Gerät bietet von Haus aus keine AirPlay Funktion. Allerdings ist auch dies möglich. Wer einen AirPort Express hat kann diesen an das Sound Stack SF-3 anschließen und schon wird daraus ein AirPlay fähiges Gerät!

Abmessungen & Lieferumfang

Das Soundfreaq Sound Stack SFQ-03 hat eine Breite von 440 mm, Höhe von 160 mm und eine Tiefe von 190 mm.

Im Paket erhaltet ihr:

  • SoundFreaq Sound Stack SFQ-03
  • Fernbedienung
  • Netzteil
  • Dock-Abdeckung (kann bei nicht Gebrauch hinten am Gerät verstaut werden)
  • Anleitung

Audioqualität

Soundfreaq ist der erste Hersteller der DubSub anbietet. Der Doppelsubwoofer in Push-Pull-Konfiguration ermöglicht tiefen und präzisen Bass trotz kompakter Bauweise.

Die kleine Box steckt voller Hightech. 2x 3″ Breitbandlautsprecher und 2×3″ duale Subwoofer mit kevlarverstärkten Membranen bringen 80W Soundleistung in den Raum. Auf Wunsch kann man jederzeit die UQ-3-Raumklang-Funktion zuschalten. Ich persönlich habe diese Funktion aktiviert, da es einen wesentlich besseren Klang bietet.

Da das Gerät den alten 30-Pin Anschluss für iOS Geräte besitzt, dürften sich speziell iPhone 5 Besitzer freuen, da das Bluetooth-Streaming von AAC-Dateien verlustlos von statten geht.

Ich bin kein Audioprofi; das nur als Randbemerkung. Bei meinen verschiedenen Versuchen mit Classic Rock, Pop und Hörbüchern konnte ich keine Probleme bzw. übersteuern feststellen. Der Klang war stets sauber & klar. Der Bass ist hörbar, könnte aber für meinen Geschmack ruhig noch etwas mehr Dampf haben.

Zwei Tipps am Rande. Wenn die Lautstärke am Sound Stack nicht laut genug sein sollte, bitte an der Audioquelle erst einmal die Lautstärke ganz aufdrehen und dann am Sound Stack nachregeln. Wenn ihr UQ-3 Raumklang aktiviert empfiehlt es sich evtl. vorhandene Equalizer Einstellung bei den iOS-Geräten abzustellen, ansonsten kommen sich die beide in die Quere.

Fernbedienung(en)

Das Sound Stack wird mit einer kleinen Fernbedienung geliefert. Diese läßt sich bei nicht Gebrauch hinten durch eine Magnethalterung verstauen. Die Fernbedienung steuert sowohl gedockte als auch über Bluetooth streamende Geräte.

Wer die Fernbedienung nicht benutzen möchte, kann sich auch eine iOS bzw. Android App holen, um darüber zu steuern.

Alles unter Kontrolle

Wer die Fernbedienung(en) nicht benutzen möchte, kann auch alles direkt am Gerät selber machen.

  • An/Aus für das Sound Stack
  • UQ-3 Raumklang an/aus
  • Source Auswahl
  • Lautstärke
  • Track vor/zurück
  • Bluetooth Pairing

 Fazit & Preis


Das Soundfreaq Sound Stack SFQ-3 bietet vielfältige Anschlussmöglichkeiten und gewährleistet damit die Zukunftsfähigkeit. Optisch gefällt mir das Gerät persönlich sehr gut, aber Design ist immer eine Geschmacksfrage. Als iPhone 5 Besitzer freue ich mich über die Bluetooth AD2P Streaming Möglichkeit aber auch mein iPad 3 bzw. das iPad 1 meiner Frau wird ausgiebig mit dem Sound Stack benutzt.
Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei €369,- und kann direkt bei Soundfreaq bestellt werden.

AKTION! Soundfreaq hat mir für euch einen Gutscheincode exklusiv zur Verfügung gestellt! Mit diesem spart ihr €100,- beim Kauf des Sound Stack SFQ-03 ! Ihr müsst lediglich den Code soundkrieger im Bestellprozess angeben.

Ich bedanke mich bei der Firma Soundfreaq für die Bereitstellung des Produkts für diesen Artikel.

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschoen!

Bewertung 5 Sterne aus 3 Meinungen

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Pflichtfelder sind mit * markiert.

Zeige deinen letzten Blog Artikel (wird bei deinem Kommentar angezeigt):
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif