Jailbreak mit evasi0n: Warum hab ich es gemacht…

JailIntro

Früher (mit meinem iPhone 3G) war ich ein sehr großer Fan des Jailbreaks. Aber mit der zunehmenden Instabilität und sinkender Geschwindigkeit meines iPhone 3G habe ich mich schnell wieder davon verabschiedet. Seitdem war keines meiner iOS Gerät, bis auf mein aTV2 einem Jailbreak unterzogen.

Aber mit dem iPhone 5, iOS 6.1 und evasi0n hat sich das alles geändert. Ich wagte wieder den Jailbreak, aber warum nach so langer Abstinenz habe ich das gemacht?

NCSettings

Nun, der Grund war ein ganz simpler. Ich wollte NCSettings installieren. Wer es noch nicht kennt. NCSettings erlaubt mir innerhalb der Notifications einfach Wlan, Bluetooth, 3G, Helligkeit und vieles mehr mit nur einem “tippen” an bzw. abzuschalten. Kein Gewühle mehr in den Einstellungen nur um Bluetooth abzuschalten oder den Flugmodus zu aktiveren.

IMG_3155

AUXO – Multitasking, Switches & mehr

Aber das war nur der Anfang, der Tatendrang hat sich dann eingestellt und ich habe von AUXO gehört. AUXO war vor längeren nur ein Konzept wurde dann aber tatsächlich umgesetzt. Wenn ich AUXO beschreiben müsste dann wäre es “NCSettings in der Multitaskingleiste mit Thumbnail Vorschau der laufenden Apps und Wischgesten um Apps zu beenden bzw. alle Apps direkt zu beenden aus der Multitaskingleiste” – ja okay, eine lange Bezeichnung aber AUXO ist einfach ein geniales Tool und schaut aus als ob es direkt von Apple kommt.

auxo

Bisherige Apps & Tweaks die ich auf meinem iPhone 5 installiert habe

Foto

Tweaks

  • SwipeSelection: Einfacheres setzen des “Cursors”
  • Unfold: Netter Animations-Effekt anstelle von Slide to Unlock
  • ManualCorrect: Verändert das Verhalten der Wortkorrektur

Apps

  • AUXO: Multitasking Manager, Bessere iPod Controls, Toggles für Wlan, BT, Flugzeugmodus, etc,
  • NCSettings: Schnell-Toggles im Notification-Dashboard
  • Springtomize 2: Diverse Animationen, Icon & Verzeichnis Customizing und vieles mehr
  • Winterboard: Um Themes einfach und schnell zu verwalten/benutzen
  • PKGBackup: Zum sichern ALLER Einstellungen. Sowohl AppStore als auch Jailbreak
  • Activator: Wischgesten & Hardwarebutton einfach belegen

Themes

Da kein einzelnes Theme alles hatte was ich wollte ist mein jetztiger Look eine Mischung aus mehreren hier meine Auflistung.

  • Jaku: Icons, Badges, Dock & Menüleiste
  • Glaskart HD: Lockscreen
  • Ayecon: Telefon, Userinterface und Nachrichten

Und Ihr?

Was benutzt Ihr für Tweaks auf eurem iOS Gerät? Über Kommentare mit Hinweisen würde ich mich freuen, sicherlich haben nicht alle die selben Bedürfnisse wie man selbst, aber wer weiß was sich noch für Schätze in Cydia verbergen!

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschoen!

Bewertung 4.8 Sterne aus 24 Meinungen

19 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Bernd!

    Also ich habe mich nach langem hin und her auch dazu entschieden den JB durchzuführen! “Damals” bei meinem 3GS war ich relativ genervt da es ziemlich auf den Akku geht etc. – Doch nun nach einiger Zeit bin ich sehr zufrieden!

    Zu meinen Apps bzw. Tweaks gehören folgende “Dateien”:
    Auxo, Barrel(Seitenwechsel Design ändern), biteSMS(Experten SMS/iMessage Programm), BytaFont(Schriftarten am iPhone ändern)mit Boxii Font(Schriftart), Zeppelin (CarrierLogo Programm), NCSettings, Safari Download Manager, Torch(aktivieren des “Blitzes/Flashlights” auf dem “Lockscreen), Winterboard und Unfold

    Es sind zwar ein paar “Paid-Apps” bei, aber meiner Meinung nach hat es sich gelohnt!

  2. Ich gestehe ich bin zwiegespalten, was den Jailbreak angeht. Ich hätte schon gern die Quick-Toggles, da ich sehr häufig BT und WLAN an/aus schalte (Obwohl ich mich seit BT 4.0 Frage, um wie viel ein angeschaltetes Bluetooth die Akkulaufzeit verringert, und wie “gefährlich” es wäre, wenn ich es an ließe).
    Den letzten Jailbreak hatte ich auf meinem 3GS. Und mein Problem war nicht mal so, dass das iPhone instabil gewesen wäre, oder Akku gefressen hätte, sondern das ich jedesmal, wenn ein iOS-Update kam, eben nicht updaten konnte. Damit gingen mir wichtige Securityupdates und neue Funktionen verloren, auf die man eben noch unbestimmte Zeit warten musste, bis der JB es auch auf diese iOS Version geschafft hat.
    Wenn ich mir überlege, dass in einem halben Jahr spätestens iOS7 kommen wird und für mich, der nicht warten mag, der JB wieder verloren wäre, werde ich erst gar nicht damit anfangen. Auch wenn ich ein wenig neidisch auf deine Konfiguration schaue – was ich aber nie zugeben würde ;)

  3. Ich benutze fast die selben Tweaks wie du, und noch einige andere:

    Zephyr: ermöglicht Gesten zum Schließen der Apps und wechseln zwischen den Apps

    AutoProtect: Man kann einstellen, dass man in bestimmten WLAN Netzen (z.B. zu Hause) seinen Lockscreen Code nicht eingeben muss, sehr praktisch!

    Folder Enhancer: Erweitert die Ordner auf dem Homescreen um viele Funktionen: Ordner in Ordner, Seiten in Ordnern, und die Ordner öffnen sich schneller.

    Multiiconmover: Es lassen sich mehrere Apps auf einmal auf dem Homescreen verschieben, funktioniert auch mit Folder Enhancer

    MuteIcon: Fügt der Status Bar ein Mute Icon hinzu, wenn das iPhone stumm geschaltet ist.

    Nonewsisgoodnews: Entfernt den Zeitungskiosk vom Homescreen

    Barrel: Schöne Animationen beim Wechseln zwischen den Homescreens

    Und um das Design noch etwas zu individualisieren benutze ich das Theme “Ayecon”.

  4. Ich es auch wieder gewagt ! Und was soll ich sagen : es ist Super meine Empfehlung ist noch intelliscreenX ! Das ist Super hast alles in Notifikation Center Email,Facebook,Twitter,RSS alles drin was man Brauch ! BiteSMS ist auch sehr gut ;-)

  5. Ich hatte 6.1 auch gejailbreakt und habe gestern auf 6.1.2 aktualisiert und ich muss sagen ich vermisse den Jailbreak nicht (Könnte ja wieder).

    Nichts gegen dich – ich mag dich, deine Videos & deine Podcastst wirklich sehr gerne – aber dein iPhone gefällt mir nicht. Die Tweaks sind toll, das/die Theme(s) nicht.

    Sorry, aber das ist meine Meinung.

    Auf dem iPad finde ich den Jailbreak wichtiger! :)

    • Hey absolut kein Thema, jeder hat einen anderen Geschmack (wäre ja blöd wenn jeder denselben Geschmack hat).

      Es gibt ja tausende Themes und sicherlich wird nicht jedem alles gefallen. Mir persönlich gefällt es halt, anderen nicht. Aber das ist kein Beinbruch :-)

  6. Ich bleibe dann einfach mal weiterhin standhaft und mache keinen JB.
    Auch wenn ich zugegebenermaßen ebenfalls neugierig bin.
    Die Settings und Themes überzeugen mich noch nicht wirklich.

  7. Hallo,
    Ich bin an überlegen ob ich mein Iphone 4S Jailbraken soll…
    Die Tweaks sind schon Geil, aber ich mache mir sorgen mit der Garantie….
    Geht sie dann verloren??
    LG
    Luca

  8. @Luca.

    Man kann bei diesem jailbreak nix falsch machen.Und wenn man seine IOS Software zerschießt,ran an ITunes und auf Werkseinstellungen zurück setzen.
    Apple ist im Thema Garantie sehr Tolerant.Du änderst nix an der Hardware.Nur Softwaretechnisch.
    Es gab bislang noch keinen Fall wo Apple sagte nein die Garantie ist weg,weil sie ihr Gerät gejailbreakt haben.

    Seit dem 3GS darf ich für meine Familie und Freunde immer ein Jailbreak drauf machen weil die es sich nicht trauen.Und bislang habe ich kein Gerät zerschossen.

    Was habe ich alles Installiert.
    Auxo
    Curiosa. Damit werden die neuen Apps im Cydia Store im Sperrbildschirm angezeigt.
    Folder Enhancer
    Lockinfo 5
    Passwoword Pilot pro
    Safari Download enabler
    Safari Download Manager
    Zephyr. Teste ich gerade ob man das braucht.
    Sbsettings.
    Icleaner. Sowas wie Tuneup fürs IPhone/iPad
    Ifile

    Und noch einige andere Sachen mehr ;)

  9. Hallo,
    ich kann meinen Vor-Rednern nur zustimmen. Ich bin mit dem JB sehr zufrieden. Das iPhone bleibt stabil und der Akku nimmt auch keinen Schaden.
    Neben den oben genannten Apps habe ich noch KillBackground. Damit kann man mit einem Click alle Programme schließen.
    *Uli*

  10. …ach so, habe ich vergessen. Ich habe mir mit Springtomize fünf Icons in einer Reihe eingestellt. Die Größe der Icons habe ich auf 90% eingestellt. Dann habe ich mehr Platz (auch in den Ordnern) und kann deshalb alles auf dem ersten Screen halten. Ich mag die Screens nebeneinander nicht so sehr..

  11. habe mich soeben wieder vom jailbreak verabschiedet. habe einige der hier vorgeschlagenen tools ausprobiert und plötzlich war der akku jeweils innnert 4 h leer. auch wenn das gerät nur auf dem tisch im standby lag. auch wurde mein iPhone 4S auch recht warm…

    so ganz geheuer ist mir die sache daher nicht. habe soeben einen restore vorgenommen und hoffe nun, dass der spuk wieder vorbei ist.

    interessant sah es ja schon aus. auch die angepasst schrift hat mir sehr gut gefallen.

  12. Ich habe nach dem jailbreak endlich wieder mein
    Intelliscreen das habe ich in de JB losen Zeit schmerzlich vermisst
    ebenso solltet Ihr euch Scrolling Board anschauen , 5dock icon ink. erweiterung sehr lecker :)

  13. Ich hatte früher den iPod touch 3.G mit Jailbreak, dies aber vor Allem aus purer Neugier, was mit dem Jailbreak alles möglich ist. Auf iPhone und iPad habe ich den Jailbreak nie benutzt. Dies hat mehrere Gründe. Zum einen sind die Tweaks für mich icht relevantim täglichen gebrauch. Weder schalte ich Funknetzte an und ab, noch drehe ich an der Helligkeit und Themes mag ich keine. Der Hauptgrund ist für mich die Frage der Sicherheit. Als “Jailbreaker” muss man sich eines bewusst sein: Der Jailbreak deaktiviert das CodeSigning komplett. Das hat zur Folge, dass man möglicher Malware Tür und Tor öffnet. Da ich Sicherheitssensitive Anwendungen wie Online-Banking oder Kommunikation mit dem Firmennetzwerk nutze, möchte ich das Risiko nicht eingehen.

  14. Ich finde einen Jailbreak auch praktisch uns sehe keine großen Gefahren darin. Man muss ja nicht gleich sein iDevice komplett auf den Kopf stellen. Auf Tweaks wie NCSettings, Auxo und SwipeSellection möchte ich auch auf keinen Fall mehr verzichten! ;)

  15. Hallo zusammen,

    Ich gehöre noch zu den wenigen die noch ein 3G nutzen. Ich habe es mit redsnow auf Version 3.01 gejailbreaked. Nun möchte ich es meiner Tochter geben, aber es gibt mittlerweile keine Apps mehr für die Version. Ich hatte mich bisher immer gegen eine höhere Version gewehrt, da ich befürchtete, dass es dann noch langsamer wird. Könnt ihr mir einen tip geben welcher jailbreak auf welches iOS für das 3G am besten ist?

    Vielen dank

  16. Hallo,
    Toller Artikel ! Super beschrieben ! Weiter so
    Ich habe noch eine Tolle Cydia App endeckt die sehr unbekannt ist aber wirklich sehr sinnvoll.
    PowerMusic Mini Player
    Fürs Notification Center … So was müsste Apple eigentlich von sich aus einbauen !

    Vielen Dank für den tollen Artikel !

  17. Hallo Rosenkrieger,

    ich habe mein iPhone auch einem Jailbreak unterzogen und wie Du auch eine Synology NAS (DS 211j) zu Hause stehen. Da man ja nun nahezu unbergrenzte Möglichkeiten hat, bin ich noch auf der Suche nach dem optimalen Workflow, vielleicht kannst Du ja helfen?
    Ich halte auf meiner NAS meine komplette Musiksammlung vor. Kaufe ich nun mittels iPhone im iTunes Store ein Album sehe ich momentan keine Möglichkeit, dieses auf die DS zu bekommen, ohne den Rechner einzuschalten, iTunes zu starten, das Album auf den Rechner zu laden und das dann auf die DS zu kopieren. Gibt es eine Möglichkeit, das Album ( und alle Titel mitsamt Tags und Cover) direkt vom iPhone auf die DS zu beamen oder aber die DS das Album automatisch laden zu lassen?

    Danke schon mal im Voraus!

    Viele Grüße. Daniel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Pflichtfelder sind mit * markiert.

http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif