Kabellos das Smartphone laden

Aus was für Gründen auch immer haben sich Samsung und andere Hersteller dazu entschieden in aktuellen Geräten nach wie vor Micro-USB anstelle von USB-C zu verbauen. So kommt man nicht in den Genuss eines Kabels das man, genau wie bei Apples Lightning, einzustecken ohne auf die Ausrichtung achten zu müssen. Aber zum Glück können viele Geräte auch kabellos geladen werden.

IMG_1498

Egal ob Geräte direkt vom Hersteller oder von 3. Anbietern kabelloses aufladen ist ein Komfort denn man, einmal benutzt, so schnell nicht mehr missen will. Vorbei sind die Zeiten im Dunklen das MicroUSB Kabel reinzufriemeln. Einfach das Smartphone auf den Wireless Charger legen und los gehts.

20160326_090112

Ich habe mich fürs Schlafzimmer für eine sehr günstige Variante entschieden, die mit dem Samsung S7 Edge und einer Spigen Rugged Armor Schutzhülle wunderbar funktioniert. Der Wireless Charger von JETech kostet weniger als €12,- und erfüllt seinen Zweck voll und ganz. Wichtig war mir bei einem Gerät für das Schlafzimmer das es keine großartigen LED Lichter hat, ich will keine Lichtshow im Schlafzimmer haben. Der JETech hat eine winzige Status Led, die aber verdeckt wird wenn man sein Smartphone darauf legt, Ziel erfüllt.

714bc8wNjoL._SL1010_

Wer es funky möchte greift dann zu diesem Wireless Charger der mit diversen LEDs den Status und Ladevorgang aufzeigt.

Zu beachten ist das keiner der beiden Geräte ein Netzteil mitliefert, ihr benötigt also ein USB Netzteil das Minimum 1,5 Ampere liefert.

Bildschirmfoto 2016-03-26 um 09.49.50

Etwas was ich mir auf jeden Fall noch zulegen werde – eine KFZ-Halterung mit integriertem Wireless Charger, so erspare ich mir auf langen Autofahrten das anstöpseln per Kabel am Smartphone sondern bringe es einfach in der Halterung an.

Bildschirmfoto 2016-03-26 um 09.49.03

Sehr interessant finde ich auch das Mophie Juice Pack für das Samsung Galaxy S7 und S7 Edge – ein Case mit integriertem Akkupack plus Wireless Charging. Somit muss hier kein Adapter oder sonstiges zum Einsatz kommen, sobald man den Mophie Juice Pack aktiviert lädt er das S7 auf.

Fazit

Kabellos aufladen macht Spaß, kein reinfriemeln des Ladekabels. Einfach drauf legen und es wird geladen. So mag ich das!

Nutzt Ihr auch einen Wireless Charger? Wenn ja, welchen habt ihr euch ausgesucht?

Schreibfehler oder fehlerhafte Angaben gefunden? Markiere diese(n) und drücke dann CTRL + ENTER (macOS) oder STRG+Enter (Windows). Dankeschön!

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschön!

Bewertung 4.3 Sterne aus 4 Meinungen

Bernd

Mensch, Mann, Blogger, Screencaster, Gadgeteer, Early Adopter, Xbox, Mac / Android User & MacDaddy. Co-Founder von drei Kindern. Besitzer von rosenblut.org und sehr aktiv bei YouTube, Twitter, Google+ und natürlich gibt’s auch eine Facebook Fanpage für den Blog.

Sollte euch mein Artikel gefallen haben, würde ich mich freuen wenn ihr bei eurem nächsten Einkauf bei Amazon diesen Link benutzt. Für euch ändert sich nichts (Kaufpreis bleibt unverändert) und ich erhalte ein kleines Taschengeld.

Kommentare (10) Schreibe einen Kommentar

    • Yep, danke für den Link – kann deiner Aussage das man es überall haben will nur zustimmen. Werde mir fürs Home-Office noch eines besorgen, da will ich dann aber eines was mehr eine Halterung ist, die vom Typ her mehr ein Ständer ist damit das Telefon zu bedienen ist und mehr aufrecht steht.

      Antworten

  1. Dass bei diesen kabellosen Ladegeräten der Wirkungsgrad mies ist, ist den meisten wohl egal.

    Für mich jedenfalls ist das der Grund, warum ich es nicht verwende – so wie ich auch keine elektronische Zahnbürste besitze, die ja auf dem selben Ladeprinzip beruht.

    Antworten

      • Natürlich wird es problemlos geladen. Das habe ich nicht bestritten. Es geht um den Wirkungsgrad. Und meiner meinung sollte das nicht egal sein.

        Antworten

  2. Hallo Bernd,

    wenn ich mir so das ganze Zubehör für das Samsung Galaxy S7 anschaue, welches Du hier vorstellst, mache ich mir so meine Gedanken um Apple.

    Vergleicht man mal die Preise des Zubehörs eines Galaxy S7 mit dem eines Iphone6s, hat man locker bis zu 50% Ersparnis in diversen Kategorien bei dem S7.

    Denke mal Du hast mir den Wiedereinstieg in die Androiden geebnet. ;-)

    Danke und Gruss
    Michael

    Antworten

    • Ja die Zeiten wo es „nur“ Zubehör für Apple Geräte gab sind schon lange vorbei. Es gibt, vor allem für die großen „Marken“ wie Samsung, LG, Huawei genug Auswahl an Cases die speziell für diese Geräte sind. Dazu kommt dann Zubehör (Stichwort: Wireless Charging, NFC) welches für iPhones von Haus aus einfach gar nicht funktionieren würden.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif