Android Nougat JETZT auf dem Samsung Galaxy S7 (Edge) installieren

Samsung hat vor wenigen Tagen sein offizielles Beta Program für das S7 und S7 Edge gestartet. Dieses ist jedoch limitiert auf die USA, UK und ein paar andere Länder. In Android Nougat vereint Samsung die neuen Nougat Funktionen und packt noch Anpassungen rein die im Note 7 zu finden waren.

Leider ist das Beta-Programm offiziell nicht für Deutschland vorgesehen (warum auch immer). Jedoch muss man nicht verzagen als deutscher S7/Edge Benutzer, wenn man bereit ist die Firmware selber per Odin3 manuell zu installieren. Die Betaversion ist bereits komplett in deutsch, es sollte also nicht mehr all zu lange dauern bis die offizielle/finale Version verfügbar sein wird.

samsungs7nougatbeta_rosenblut

Android Nougat Beta 1 von Samsung wurde freundlicher Weise bereits von jemanden bereit gestellt.  G930FXXU1ZPK4 für das Galaxy S7 und G935FXXU1ZPK4 für das Galaxy S7 Edge.

Ich habe das ganze mal mit meinem Samsung S7 Edge (Unlocked) gemacht. Es wird kein Root benötigt, da es sich um eine offizielle Firmware von Samsung handelt.

Wichtige Hinweise vorab

  1. Es ist eine Beta, Dinge werden nicht funktionieren.
  2. Es ist eine Beta, Dinge werden eventuell kaputt gehen.
  3. Es ist eine Beta, einige Programme werden evtl. nicht laufen.
  4. Es ist eine Beta, das Telefon wird sich ab und zu nicht normal verhalten.
  5. Es ist eine Beta, das Telefon wird nicht immer zuverlässig sein.
  6. Eure Daten werden bei der Installation gelöscht.

Ich kann es nur noch einmal wiederholen: Wenn ihr die Beta installiert, werden sämtliche Daten auf eurem S7/Edge gelöscht, macht also ein Backup von allem wichtigen.

Es empfiehlt sich das Google Backup aktiviert zu haben, so wird beim ersten Einrichten jede App automatisch wieder aufgespielt, ohne das ihr etwas tun müsst (ausser etwas Zeit mitbringen).

Wo gibt es die Beta von Nougat für das Samsung S7 (Edge)?

Die Beta Firmware wurde freundlicherweise bereits von jemanden bereit gestellt und kann direkt geladen werden, ohne das man am offiziellen Beta-Test teilnimmt.

Hier ist G930FXXU1ZPK4 für das Galaxy S7 und G935FXXU1ZPK4 für das Galaxy S7 Edge.

Was brauche ich noch um die Beta zu installieren?

Es ist notwendig die Firmware mit Hilfe von Odin3 (das offizielle Samsung-Wartungs-Programm für Smartphones) zu installieren. Odin3 muss in der Version 3.2 vorliegen, dieses könnt ihr bei XDA Developers kostenlos laden.

odin3

Des weiteren muss ein Windows PC oder eine virtuelle Maschine auf dem Mac mit Windows laufen.

Wie flash ich die Android Nougat auf ein S7 (Edge)?

Hier greife ich auf ein kurzes Video zurück (in Englisch). Er erklärt wie einfach das ganze geht und welche Schritte gemacht werden müssen sehr gut. Der gesamte Prozess ist relativ einfach, man muss nur etwas Zeit mit bringen. Nach dem Neustart muss man sein Samsung S7 (Edge) neu einrichten.

Flash-Anleitung

Wenn ihr die passende Beta Firmware geladen habt und Odin3 3.12 auf einem Windows PC oder Mac mit Virtual Windows Maschine installiert habt, könnt ihr fast loslegen. Installiert euch SmartSwitch von Samsung damit die USB-Treiber auf Windows aktiv sind.

img_20161110_173631

HINWEIS: Ich übernehme KEINE GARANTIE für die folgende Anleitung oder wenn ihr euer S7 (Edge) damit zum Briefbeschwerer macht. Alles auf eigenes Risiko!

  1. Macht ein Backup eures S7 (Edge) – sämtliche Daten auf dem Gerät werden gelöscht wenn die neue Firmware eingespielt wird. Stellt sicher das ihr mehr ls 50% Akku habt.
  2. Schaltet das Gerät aus
  3. Drückt nun gleichzeitig den Home-Button, An/Aus-Button und den Lautstärke nach unten Button
  4. Es solle ein grünlicher Bildschirm erscheinen mit einem großen DOWNLOAD Icon in der Mitte
  5. Startet nun Odin3 auf dem Windows PC
  6. Verbindet das S7 (Edge) mit dem ORIGINAL USB Kabel mit dem PC und drückt den Lautstärke Knopf nach oben
  7. In Odin3 sollte nun eines der kleinen Vierecke blau werden
  8. Klickt nun nacheinander auf die jeweiligen Buttons in Odin3 und sucht die passende Datei (BL, AP, CP, CSC) aus der entpackten ZIP Datei
  9. Klickt nun in Odin3 die OPTIONEN an. Stellt sicher das ein Haken bei Auto-Reboot und F. Reset-Time gesetzt ist. Alles andere lasst ihr wie es ist
  10. Wenn ihr bereit seid – drückt nun Start
  11. Der Prozess dauert etwa 5 Minuten, dann ist die neue Firmware installiert
  12. Wartet bis das S7 Edge in das Setup bootet – nun könnt ihr das USB Kabel entfernen

Was ist neu in Nougat auf dem Samsung S7 (Edge)?

Neben den ganzen bekannten Nougat Funktionen wurde natürlich auch an Samsung eigenen Anpassungen gebastelt. Manchmal ist es schwer zu unterscheiden ob eine Funktion nun rein Nougat ist oder von Samsung eingebaut wurde. Aber nachfolgende sind ein paar meiner Lieblinge in der Beta – egal ob Nougat oder Samsung eigen.

Das erste was man bemerkt ist das neue Interface, Samsung nennt es Grace UX. Sämtliche Menüs und Optionen, Toggles und Co haben sich visuell stark verändert, in Teilen erinnert es mich ein wenig an iOS. Für mich schaut das ganze sehr sauber aus und gefällt mir persönlich schon sehr. Ich hoffe noch darauf das Samsung, wie bei Good Lock Lockscreen, die Option ermöglicht das Notification Dashboard farblich dem eigenen Geschmack anzupassen.

Samsung hat auch seine eigene System-Schriftart als Standard gesetzt – Samsung One. Eine schön zu lesende Schriftart. Gefällt mir ebenfalls ziemlich gut.

screenshot_20161111-103547

Der Notification-Bereich hat sich ganz erheblich verändert. Neben den neuen Schaltern wurde er visuell komplett überarbeitet und ist mit neuen Icons ausgestattet worden. Hier hoffe ich noch darauf das Samsung, wie bei Good Lock, die Option gibt das man die Farbe seinen Wünschen anpassen kann. Das Hellblau gefällt vielleicht nicht jedem.

screenshot_20161111-153350

Sämtliche Schalter im Notification-Bereich können verschoben werden, damit man die Anordnung nach seinen Wünschen erhält. Wie üblich sieht man beim ersten herunterziehen die Favoriten und wenn man weiter zieht alle Schalter. Blättern ist ebenfalls möglich, da doch einige Schalter vorhanden sind.

dashboard_rosenblut

Ich bin mir nicht sicher ob diese Option neu ist oder ich sie nur nicht bemerkt habe, wenn man einen Bluetooth Headset/Lautsprecher verbunden hat, erhält man die Möglichkeit das Wiedergabegerät zu wählen.

screenshot_20161110-215506

Always-On-Display in der 2. Version ist nun integriert. Bekannt vom Note 7 erlaubt dieses nun mehr Anpassungen und eine größere Auswahl. Des weiteren sind nun auch Notifications von 3. Anbieter Apps möglich. Ebenso kann man die Farbe von Elementen selber einstellen.

aod_rosenblut

Das Kamera-Modul wurde komplett neu gestaltet. Es präsentiert sich jetzt noch etwas sauberer als zuvor und auch die Funktionen haben sich etwas geändert. Das Umschalten zwischen Front- und Rückkamera passiert z.B. nun mit einem Swipe nach oben bzw. unten am rechten Rand wo sich der Auslöseknopf befindet.

screenshot_20161111-101510

Ein Blau-Filter ist nun ebenfalls integriert. Dieser kann jederzeit manuell, automatisch (nach Sonnen Auf- und Untergang) oder nach Zeitplan aktiviert werden. Der Filter sorgt dafür das sämtliche Blautöne entfernt werden, dies soll am Abend dafür sorgen das der Körper nicht unnötig durch grelles Licht wach gehalten wird und das man besser einschlafen kann.

screenshot_20161111-101722

Die neue Option Leistungsmodus kann durch einen Schnellschalter im Notification-Dashboard aktiviert werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten diesen anzupassen um das Gerät auf die aktuellen Bedürfnisse mit einem Fingertip einzustellen. So hat man die Wahl zwischen Normal, Spiel, Unterhaltung und Hohe Leistung. Dabei werden Audioqualität, Bildschirmauflösung, Helligkeiten, Farbmodus etc jeweils angepasst um das optimale Ergebnis zu liefern.

screenshot_20161111-101745Auch der Energiesparmodus hat neue Möglichkeiten erhalten. So kann man nun zwischen Aus, Mittel und Max wählen. Diese kann man wiederum an seine Bedürfnisse anpassen. Der Ultraspar-Modus ist natürlich auch noch vorhanden.

screenshot_20161111-101755

Anruf-Menü

Auch das Anruf-Menü wurde neu gestaltet. Wenn ihr  einen Anruf tätigt, wird der Hintergrund langsam animiert, die Farbe basiert dabei auf dem Bild des Kontakts den ihr anruft. Eine kleine aber feine Visualisierung finde ich.

anrufer_nougat_rosenblut

Video-Modus Optimierung

Das S7 (Edge) automatisch Video Applikationen und verbessert die Bild- und Tonqualität für diese wenn man ein Video abspielt.

videooptimierung_rosenblut

Bildschirmauflösung, Schriftgröße & Bildschirmzoom

Man kann nun einfach per Schieberegler die Bildschirmauflösung anpassen, einerseits um Akku zu sparen aber auch um z.B. das Telefon zugänglicher für Leute mit Sehschwäche zu machen. Ebenso lassen sich die Schriftgröße und der Bildschirmzoom anpassen.

bildschirm_rosenblut

Samsung Apps

Sämtliche Samsung Apps wie der Mail-Client, Video-Player, Music-Player, Wecker, Foto-Galerie und Co wurden überarbeitet und dem neuen Look & Feel angepasst. Der Mail-Client hat mir bereits vorher richtig gut gefallen, aber der neue Look packt noch einmal eine Schippe drauf finde ich.

Erstes Fazit

Für ein komplettes Fazit ist es noch zu früh, allerdings hat sich Samsung mit Nougat und Grace UX große Mühe gegeben das System flüssig und ansprechend zu präsentieren. Das neue Grace UX gefällt mir sehr gut und gibt dem gesamten Interface einen frischen und modernen Look.

Hinzu kommen viele viele Kleinigkeiten die das System noch runder noch flüssiger und vor allem noch Benutzerfreundlicher machen als es mit Marshmallow bereits war.

Es gefällt mir auf jeden Fall im aktuellen Beta Stadium bereits sehr gut. Alleine schon wegen der Funktion 2x auf den Recent Button zu drücken um zwischen zwei Anwendungen (wie an einem Mac/PC CMD/ALT + TAB) einfach hin und her zu wechseln.

Für eine Beta läuft das gesamte erstaunlich schnell und stabil. Alle meine Apps laufen absolut problemlos, nur 1Password machte anfänglich Schwierigkeiten, bei benutzen der Such-Funktion stürzte es ab. Aber keine Bange, Agilebits selber bietet eine offizielle 1Password Beta Version an die bereits mit Nougat funktioniert.

Anfänglich hatte ich noch das Problem das es direkt beim ersten Anruf abgestürzt ist, dies wiederholte sich jedoch nicht wieder. Speziell direkt nach dem ersten Start passieren noch jede Menge Aufräumarbeiten die das System langsamer machen, einfach etwas Zeit verstreichen lassen und alles läuft schnell und flüssig.

Solltet Ihr nun auch Interesse bekommen haben die Beta Firmware zu installieren, möchte ich noch einmal auf folgendes hinweisen 😉

  1. Es ist eine Beta, Dinge werden nicht funktionieren.
  2. Es ist eine Beta, Dinge werden eventuell kaputt gehen.
  3. Es ist eine Beta, einige Programme werden evtl. nicht laufen.
  4. Es ist eine Beta, das Telefon wird sich ab und zu nicht normal verhalten.
  5. Es ist eine Beta, das Telefon wird nicht immer zuverlässig sein.
  6. Eure Daten werden bei der Installation gelöscht.

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschoen!

Bewertung 4.8 Sterne aus 15 Meinungen

Letzte Aktualisierung am 24.02.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bernd

Mensch, Mann, Blogger, Screencaster, Gadgeteer, Early Adopter, Xbox, Mac / Android User & MacDaddy. Co-Founder von drei Kindern. Besitzer von rosenblut.org und sehr aktiv bei YouTube, Twitter, Google+ und natürlich gibt's auch eine Facebook Fanpage für den Blog. Sollte euch mein Artikel gefallen haben, würde ich mich freuen wenn ihr bei eurem nächsten Einkauf bei Amazon, diesen Link benutzt. Für euch ändert sich nichts (Kaufpreis bleibt unverändert) und ich erhalte ein kleines Taschengeld.

Kommentare (5)

  1. Vielen Dank für diesen ausführlichen und informativen Bericht. Das Durchlesen mach trichtig Vorfreude. Bleibt die Möglichkeit erhalten, wenn ich die beta über Odin installiere, anschließend regulär das offizielle Update über OTA zu bekommen

    • Ist aktuell meine erste Samsung Android Beta die ich mit mache, kann mir aber vorstellen das es das reguläre Update dann auch via OTA gibt da es kein Custom ROM ist sondern die wirklich offizielle Version von Samsung.

    • Nein. Ein Update auf Beta 2 bzw. Beta 3 ist nur möglich wenn man Teil des offiziellen Beta Programms ist. Aber die finale Version sollte demnächst für alle bereit stehen.

Kommentare sind geschlossen.