Nougat Samsung S7 Edge: Always-on-Display mit 3. Anbieter Notifications

Ich werde ab und zu ein paar Android Nougat Samsung S7 Edge: „Was ist neu?“ Artikel veröffentlichen. Möglichst knapp und auf den Punkt. Mein Fokus bezieht sich auf das Samsung S7 und Samsung S7 Edge. Nicht alle Funktionen werden also bei jedem Android Nougat Gerät zur Verfügung stehen.

Heute: Always-on-Display mit 3. Anbieter Notifications

aod_nougat_rosenblut

Das AOD (Always-on-Display) zeigt je nach Einstellungen eine Uhr, Kalender oder beides an wenn aktiviert. Dabei verbraucht es dank AMOLD sehr wenig Akku (weniger als ca 1% pro Stunde). In Marshmallow waren Notifications nur von Samsung Apps und das aktuell abgespielte Lied sichtbar.

Mit Nougat hat Samsung es nun ermöglicht das 3. Anbieter ebenfalls die Notifications dort anzeigen.

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschoen!

Bewertung 5 Sterne aus 3 Meinungen

Bernd

Mensch, Mann, Blogger, Screencaster, Gadgeteer, Early Adopter, Xbox, Mac / Android User & MacDaddy. Co-Founder von drei Kindern. Besitzer von rosenblut.org und sehr aktiv bei YouTube, Twitter, Google+ und natürlich gibt's auch eine Facebook Fanpage für den Blog. Sollte euch mein Artikel gefallen haben, würde ich mich freuen wenn ihr bei eurem nächsten Einkauf bei Amazon, diesen Link benutzt. Für euch ändert sich nichts (Kaufpreis bleibt unverändert) und ich erhalte ein kleines Taschengeld.