OMEN by HP mit SteelSeries Tastatur – perfekt auch für Nicht-Gamer

Eine gute Tastatur und Maus ist wichtig wenn man lange Zeit an einem Rechner arbeitet. Die OMEN by HP mit SteelSeries ist vom Hersteller eigentlich für die Zielgruppe Gamer entwickelt worden – jedoch eignet sie sich, dank der ganzen extra Macro-Tasten, hervorragend für den Videoschnitt, Bildbearbeitung, Textverarbeitung und für so ziemlich jeden Anwendungszweck.

 

OMEN by HP mit SteelSeries

Komischer Weise habe ich am Mac nie daran gedacht mich nach einer anderen Tastatur umzuschauen um die für mich beste Lösung zu finden. Ich habe wie so viele, einfach auf die Apple Alu-Tastatur zurückgegriffen. Nun wollte ich eine Tastatur die mir großtmöglichste Freiheiten bietet, einen guten Tastenhub und ein generelle sauberes Tippgefühl vermittelt.

OMEN by HP mit SteelSeries

Grundsätzlich ist die OMEN by HP Tastatur die APEX 350 von SteelSeries, lediglich das Logo ist getauscht. Das bedeutet man erhält eine Tastatur die für extreme Nutzung entwickelt wurde. Diese Tastatur entstand in Zusammenarbeit mit den großen eSports-Teams. Die Tastatur nutzt die sogenannte Rubberdome-Technik. Spieler die mechanische Tasten bevorzugen, sollten sich dessen bewusst sein und evtl zu einer anderen Tastatur greifen. Mit Maßen von 52 x 560 x 220 mm gehört die Tastatur auf jeden Fall zu den größeren.

OMEN by HP mit SteelSeries

Durch die Software ist diese Tastatur praktisch dermaßen erweiterbar, dass wirklich jeder Shortcut & Makro Junkie voll auf seine Kosten kommt. Ich habe noch nie eine Tastatur gehabt die so dermaßen konfigurierbar ist – ich bin im Geek-Himmel angekommen ;-)

Weihnachtsbaum ja/nein/vielleicht?

Räumen wir als erstes das offensichtliche aus dem Weg. Eine Gaming-Tastatur ohne LED ist schon fast wie ein Auto ohne Reifen. 5 Zonen mit 16,8 Millionen Farben bieten nahezu unbegrenzte Anpassungsmöglichkeiten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ihr die LED überhaupt aktivieren müsst, außer ihr wollt dies.

OMEN by HP mit SteelSeries

Erst dachte ich mir, hmm ich schalte die LED gleich aus, brauche ich nicht. Dann kamen jedoch die verschiedenen Profile von mir dazu und schwups habe ich gemerkt wie sinnvoll es doch sein kann die LED aktiviert zu haben. Starte ich z.B. Photoshop aktiviert sich automatisch das Photoshop-Profil der Tastatur und die Farben ändern sich auf blau Töne. Benutze ich mein normales Profil sind die Farben wieder anders. So habe ich eine visuelle Kontrolle welches der Profile ich gerade nutze.

Und ja, man kann natürlich auch ein pures weiß einstellen.

Lenovo P70

Die Helligkeit lässt sich ebenfalls einstellen, ihr habt also keine dauerhafte grelle Beleuchtung. Alles ist anpassbar.

Meine Anforderungen

Vor allem ein niedriges Tastenprofil war für mich persönlich extrem wichtig, da ich bis vor wenigen Tagen eine 08/15 PC Tastatur benutzt habe und diese einen sehr hohen Tastenhub hatte. Was ich persönlich als unangenehm empfand.

OMEN by HP mit SteelSeries

Ich bin 10-Finger-Blind-Tipper und ich muss sagen, obwohl die OMEN by HP viel mehr Tasten als eine Standard-Tastatur hat, komme ich sehr gut damit zurecht. Dank der speziellen Software lässt sich die Tastatur auf die eigenen Bedürfnisse anpassen und hier spielt die OMEN by HP mit SteelSeries Tastatur ihre Stärken aus.

OMEN by HP mit SteelSeries

One-Touch-Kombinationen

Die OMEN by HP mit SteelSeries Tastatur hat 22 hervorgehobene Makro-Tasten (diese lassen sich 4-fach belegen, sodass ihr praktisch, 88 erhaltet) diese lassen sich dann mit der speziellen Software nach eigenen Wünschen programmieren.

OMEN by HP mit SteelSeries

Multimedia Tasten

Wie Eingangs erwähnt hat die OMEN sehr viele Tasten, dazu zählen auch auf der rechten Seite spezielle Tasten die für die Multimedia Wiedergabe sind.

OMEN by HP mit SteelSeries

USB-Anschlüsse

Die OMEN by HP mit SteelSeries Tastatur bietet 2x USB 2.0 Anschlüsse an der Rückseite. Solltet ihr nur Low-Power Geräte einstecken funktioniert es tadelos, solltet ihr stärkere Geräte (die mehr Strom benötigen) nutzen wollen müsst ihr den zweiten USB-Stecker der Tastatur ebenfalls an den Rechner stecken.

SteelSeries Engine 3 Software

Neben der Hardware ist die Software zum konfigurieren einer solch mächtigen Tastatur sehr wichtig. Zum Glück hat HP hier nichts eigenes an den Start gebracht, sondern greift auf die SteelSeries Engine 3 zurück. Mit Hilfe dieser Software kann man die Farben der Zonen anpassen und  viel wichtiger sämtliche Tasten, Makros und Funktionen programmieren.

OMEN by HP mit SteelSeries

Durch die Software merkt man erst einmal wie mächtig diese Tastatur eigentlich ist. Es bieten sich so viele Möglichkeiten Einstellungen vorzunehmen. Letztendlich hat man damit die Freiheit die komplette Tastatur nach exakt seinen Wünschen einzustellen.

OMEN by HP mit SteelSeries

Besonders gefällt mir das man verschiedene Konfigurationen erstellen und als Profile ablegen kann. Diese Profile kann man entweder manuell oder automatisch starten. So habe ich z.B. es so konfiguriert wenn ich Photoshop öffne, startet eine spezielle Konfiguration nur für Photoshop.

OMEN by HP mit SteelSeries

Macro-Editor

Sollte mal keine Verknüpfung oder direkte Vorgabe im Editor vorhanden sein, ist es möglich selber Macros zu erstellen. Dies ist mit dem eingebauten Editor sehr einfach. So habe ich mir im Handumdrehen für Photoshop ein Macro selber erstellt.

OMEN by HP mit SteelSeries

Tasten-Verhalten

Selbst das Tasten-Verhalten können mit der Software eingestellt werden. Dieser Punkt wird auf jeden Fall den Spielern zu gute kommen.

Technische Daten

Lieferumfang OMEN Tastatur mit SteelSeries
Austauschbare Gummifüße
Kurzanleitung
Produktinformationen
Garantiekarte.
Gewicht 1,33 kg
Abmessungen (B x T x H) 52 x 560 x 220 mm

Fazit

Die OMEN by HP mit SteelSeries ist eine wirklich mächtige Tastatur mit sehr vielen Konfigurations-Möglichkeiten. Selbst für Nicht-Gamer ist es ein gutes Werkzeug das die tägliche Arbeit. Durch Macros erweitert sich das Spektrum auf jegliche Anwendungen mit speziellen Einstellungen unterwegs zu sein.

Sicherlich benötigt man etwas Eingewöhnung, wie bei jeder neuen Tastatur. Wenn man sich jedoch daran gewöhnt hat, will man sie nicht mehr missen. Mir kommt entgegen das Rubberdome anstelle von mechanischen Tasten zum Einsatz kommen.

Mit einem Preis von um die €100,- bewegt sich die OMEN by HP mit SteelSeries im üblichen Rahmen für High-End Tastaturen.

WD My Passport

Ich bedanke mich bei der Firma notebooksbilliger.de für die Bereitstellung des Produkts für diesen Artikel.

Schreibfehler oder fehlerhafte Angaben gefunden? Markiere diese(n) und drücke dann CTRL + ENTER (macOS) oder STRG+Enter (Windows). Dankeschön!

Bitte bewerte diesen Blog-Artikel. Dankeschön!

Bewertung 4.3 Sterne aus 7 Meinungen

Bernd

Mensch, Mann, Blogger, Screencaster, Gadgeteer, Early Adopter, Xbox, Mac / Android User & MacDaddy. Co-Founder von drei Kindern. Besitzer von rosenblut.org und sehr aktiv bei YouTube, Twitter, Google+ und natürlich gibt’s auch eine Facebook Fanpage für den Blog.

Sollte euch mein Artikel gefallen haben, würde ich mich freuen wenn ihr bei eurem nächsten Einkauf bei Amazon diesen Link benutzt. Für euch ändert sich nichts (Kaufpreis bleibt unverändert) und ich erhalte ein kleines Taschengeld.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

    • Das ist korrekt. Es gibt natürlich auch andere Arten von Tastaturen. Auch extrem stylishe oder Varianten die praktisch eine 1:1 von den Apple sind. Aber hier spielten meine Anforderungen und Wünsche die größere Rolle.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif