Twitter: Liebe, Hass, Unentschieden?

Wer meinen Blog liest hat offensichtlich mitbekommen das ich ebenfalls bei Twitter sehr aktiv bin. Immer wieder stolpere ich in der großen Internet Welt auf Foren bzw. Artikel, wie z.B. hier, die sich auch  mit Twitter beschäftigen.

Ruck zuck spaltet sich eine Gruppe, wenn es um Twitter und dem Nutzen dahinter geht. Witzig finde ich, dass die meisten nicht einmal Twitter selber probiert haben und einfach nur „nachplappern“ was andere bereits geäußert haben. Somit schneidet Twitter als Dienst/Service/Lifestyle relativ schnell als Unnütz, Schwachsinn, Zeitverschwendung und überflüssig ab. Die Meinung der „Twitter-Hasser“ ist unterm Strich „Mich interessiert es nicht was andere Leute gerade essen…“ Weiterlesen

Fünf Icon Reihen

Wer bereits den „Five-Icon“ Hack via Cydia installiert hat weiß wie schön es ist mehr Icons im Dock zu haben. Jetzt gibt es einen weitere Hack der sich FiveIrows nennt und jedem Schirm eine weitere Icon Reihe spendiert. Somit könnt Ihr (inkl. Five Icon Dock ) 25 Icons auf dem Home und 20 pro weiteren Bildschirm haben (der Dock bleibt ja gleich). Weiterlesen

Cydia: Sources manuell hinzufügen

Wer ein Jailbreak sein Eigen nennt kennt Cydia, die Applikation um viele schöne Dinge auf dem iPhone/Touch zu installieren. Von Haus aus sind in Cydia bereits einige Sources aktiviert (Sources sind die verschiedenen Download Quellen für sämtliche Applikationen/Hacks/etc.). Direkt in Cydia kann auch weitere Sources installieren. Was aber wenn man einen Source hinzufügen will der nicht in Cydia direkt verlinkt ist? Hier eine kurze Anleitung wie ihr einen Source manuell in Cydia hinzufügen könnt.

  1. Cydia starten
  2. Manage auswählen
  3. Sources auswählen
  4. Edit Button drücken
  5. Add Button drücken
  6. URL für den Source eingeben
  7. Fertig!

[flickrset id=“72157613823695023″ thumbnail=“square“ overlay=“true“ size=“original“]

 

Gute Gründe für einen Jailbreak

Mittlerweile sind wir bei iPhone Firmware 2.2.1 angekommen. Apple hat seit der 2.0 einige neue Funktionen hinzugefügt. Es gibt tausende von Applikationen im AppStore. Ich habe einen Vertrag mit T-Mobile und will es auch nicht mit einer anderen SIM betreiben. Warum also doch einen Jailbreak durchführen? 

Mit einem Jailbreak habe ICH die volle Kontrolle über MEIN iPhone 3G – ich kann Dinge installieren die es nie und nimmer in den AppStore schaffen werden. Weiterlesen

Entschuldigt die Baustelle…

UPDATE: Tja ich wusste ja das es so kommt und auch jemand anderes  ;-) Habe nun alles komplett verworfen und ein ganz anderes Theme eingesetzt. Es sind zwar noch ein paar Dinge zu erledigen, aber es schaut schonmal mehr in die Richtung aus die mir gefällt.

Ich habe mir heute in den Kopf gesetzt ein neues Theme zu installieren – ich habe eines gefunden – allerdings gefällt mir die Farbe nicht, ich werde also Stück für Stück das Theme umarbeiten bis ich es komplett farblich so habe wie es mir gefällt.

App-Tipp: biteSMS 3.0

biteSMS geht in die dritte Runde. Das 3.0 Update das am 4. Februar veröffentlicht wurde hat es wirklich in sich und ich empfehle es jedem iPhone Benutzer mit Jailbreak zu installieren.

Kurze Vorgeschichte. biteSMS ist ein SMS-Program das es ermöglicht über die Datenverbindung ODER den Mobilfunkprovider SMS zu versenden. Wer keine SMS-Flat hat kann sich günstige Credits bei bitesms.com kaufen. Das schöne – trotz Versand über die Datenverbindung kommt die SMS beim Empfänger mit euren Daten an, d.h. der Empfänger merkt nicht das die SMS über einen Internetprovider verschickt wurde. Weiterlesen

App-Tipp: EasyContact

Das iPhone hat ein großes Manko im Business Bereich. Es kann von Haus aus keine Visitenkarten empfangen und schon gar nicht versenden. Die Problematik besteht einerseits das Apple es nicht erlaubt Bluetooth für andere Dinge als Audio zu benutzen und natürlich das es kein Programm dafür gibt.

Die Firma Tapinoma umgeht das Problem für die meisten ziemlich genial. Jeder Business Mensch benutzt eMail – mit EasyContact kann man bequem seine Visitenkarte von seinem iPhone aus direkt per eMail versenden, im WiFi an ein anderes iPhone mit EasyContact oder per „Audiomodus“. Der Audiomodus hat ein wenig „Oldschool“ Flair. Wenn man den „Töne“ Button unterhalb seiner Visitenkarte drückt macht das iPhone Geräusche wie zu guten alten Modem Zeiten – hält man nun ein anderes iPhone unten ans eigene wird die Visitenkarte per Ton übertragen! Weiterlesen

App-Tipp: SuperDial

SuperDial ist ein „Schnellwähl/SMS/eMailer“ Program für das iPhone. Es ist kostenlos und überbietet viele der Programme die Geld kosten. Das schöne, es ist super flexibel und verdammt gut in der täglichen Anwendung. So kann man z.B. die Anzahl der „Bilder“ auf dem Hauptschirm festlegen, bis zu 30 ( wobei es dann schon sehr klein wird ) Schnellwahl Bilder kann man auf eine Seite packen.

Die Bedienung ist super simpel. Ein „Taps“ = Anrufen, Zwei „Taps“ = SMS, Drei „Taps“ = eMail schreiben. Man hat verschiedene Farben/Themes zur Auswahl und kann so das ganze auch  noch optisch anpassen. Weiterlesen

Seite 73 von 94« Erste...7172737475...Letzte »