Eventbox für Mac

Eventbox, der neue Stern am Himmel der Social Network Clients.

Wer bereits Mitglied in einigen Social Networks ist kennt das Problem. Für jedes Netzwerk benötigt man entweder eine eigene Anwendung oder man geht auf die jeweiligen Websites der Netzwerke. 

Schon oft habe ich  mir ein “Friendsfeed” für den Mac gewünscht, d.h. ich möchte gerne meine liebsten Social Networks in einer Applikation auf meinem Mac. Mit Eventbox von The Cosmic Machine kommen wir diesem Wunsch schon sehr nahe.

Eventbox bietet unter einer typischen Apple Maske bereits die folgenden Netzwerke: Twitter, Flickr, Facebook, Reddit und RSS Feeds. In Zukunft sollen weitere Netzwerke folgen.

Die Benutzeroberfläche von Eventbox ist sehr sauber und man kann auch ohne Hilfe das System schnell und einfach einrichten. Für jedes Netzwerk können Einstellungen getrennt vorgenommen werden, z.B. ob man eine Growl Benachrichtigung bekommen möchte ( wer Growl noch nicht kennt sollte es sich ganz schnell auf seinem Mac laden – es ist eines der “must-have” Anwendungen für den Mac! ), wie oft soll ein Refresh gemacht werden, soll ein Ton abgespielt werden, etc.

Derzeit befindet sich Eventbox im Betastadium und kann für einen Sonderpreis von 15$ anstatt 20$ gekauft werden, eine kostenlose Demoversion ist auf der Herstellerseite verfügbar. In Zukunft sollen noch viele schöne Funktionen hinzukommen, wie z.B. die “HUD-View”, diese Ansicht zeigt eine Ansicht wie bei der Mac OS X bekannten “Quicklook” Funktion mit einem leicht grauen Hintergrund und man spart enorm viel Platz auf dem Schreibtisch.

Für mich ist das Twitter Modul in Eventbox derzeit das interessanteste da ich dieses Netzwerk täglich mehrfach nutze. Die URL Kürzung gibt es bereits im Modul, Favoriten, Suche ( die auch gespeichert werden können ), Freunden folgen, “entfolgen”, etc. sind bereits integriert. In Kürze wird auch noch die Unterstützung von Bilderdiensten wie Twitpic eingebaut.

Im Bereich RSS Feeds ist die Unterstützung für den Google Reader geplant, d.h. man kann wie gehabt seine RSS Feeds in Google verwalten aber in Eventbox lesen. Diese Kombination wäre für mich wirklich toll. Ich habe Byline auf dem iPhone, Eventbox auf meinem iMac und den Webreader für die Arbeit – alle in Sync.

Allen in allem sieht Eventbox für mich sehr gut aus und ist ein vielversprechender Kandidat als der “Social Network Client” überhaupt.

Ich habe eine kleine Gallerie von Eventbox zusammen gestellt um euch auch ein wenig Appetit zu machen.

UPDATE 05-01-2009:
Nach ein paar Tweets mit den Leuten von Cosmic Machine habe ich herausgefunden das in Kürze das Google Reader Plugin aktiviert werden soll. Da freue ich mich besonders drauf, denn dann habe ich “meine” wichtigen Netzwerke/Dienste alle zusammen 🙂 Das HUD in der Pre-Release Version dich ich gerade teste ist auch sehr gut und mit einem globalen Shortcut schnell erreicht. 

UPDATE 11-01-2009:

Google Reader Support ist nun in der Pre-Release Version verfügbar und funktioniert super! 

[imgset:72157612104026350,thumbnail,true]

 

4 Antworten auf „Eventbox für Mac“

  1. Danke für den Tipp. Das Programm ist echt Klasse. Ich habe es nur 10 Minuten getestet und schon Registriert. Für 8,90 Euro, dank dem schwachen Dollar und einem 20% Gutscheincode ist das wirklich nicht zu viel 🙂

  2. Pingback: Eventbox – Social Network in One Box // Programme // 35 euro, beta stadium, beta version, Dienst, Facebook, flickr, halben, network accounts, neue nachrichten, Neues, problemlos, tolles, Twitter

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO