Neuer Twitterclient (Mac): Beak

Tja, nun ist er da – zumindest die erste Beta von Beak kann nun von der Hersteller Website geladen werden. Aber ehrlich gesagt, die Ernüchterung nach der Benutzung (und Kauf) von Tweetie für Mac ist ziemlich groß. Beak reißt mich nicht vom Hocker und Tweetie für Mac bleibt weiterhin mein Nummer Eins Client für Twitter.

Es ging mir ziemlich genauso mit Tweetie für das iPhone – irgendwie hat es kein andere Client geschafft mich weg von Tweetie zu bekommen. Genauso geht es mir nun mit Beak und Tweetie für Mac. Die Ankündigung des Herstellers einen innovativen Twitter Client herauszubringen hat in mir einen kleinen “ohhhh cool” ausgelöst. Aber ich muss sagen, nach ein bisschen probieren gefällt mir die Navigation in Tweetie erheblich besser! Tweetie ist in meinen Augen der bessere Mac Client für Twitter.

Wie gesagt, die mir vorliegende Version ist eine Pre-Release Beta die noch nicht alle Funktionen (z.B. Shortcuts!) beinhaltet. Aber selbst wenn es mehr Funktionen hätte – für mich geht derzeit nichts über Tweetie für Mac & iPhone.

Wenn ihr es selber probieren wollt springt rüber zur Website und holt euch die kostenlose Pre-Release Beta.

[nggallery id=27]


2 Antworten auf „Neuer Twitterclient (Mac): Beak“

  1. Bis jetzt hat mir nach Twitterrific, Tweetdeck, Eventbox, Nambu, NatsuLion, und Tweetr, Tweetie noch immer am besten gefallen. Die Shortcuts sind klasse und das Design stimmt auch. Ich glaube auch es macht keinen Sinn, jede Woche einen anderen Client zu verwenden. Deshalb bleibe ich jetzt erstmal bei Tweetie für längere Zeit, egal was kommt! 😉

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO