Safari-Plugin Tipp: Click to flash

Nachdem mein Tipp für Mail Appetizer gut ankam möchte ich heute ein Plugin für Safari vorstellen das ich ebenfalls seit ziemlich langer Zeit benutze. Click to Flash ist ein kostenloses Plugin das das automatische laden von Flash Elementen unterbindet. Nach einem Klick auf das jeweilige Element wird es geladen.

Das schöne, es gibt auch eine Whitelist, so kann man z.B. YouTube dauerhaft erlauben alle Flash Elemente sofort zu laden.

Ein weiteres cooles Feature ist (speziell für YouTube) man kann in den Einstellungen ( die man im Safari Hauptmenü erreicht ) die Option anschalten das immer die H.264 Videos in Quicktime innerhalb von Safari angezeigt werden sollen.

Click to Flash benötigt Mac OSX 10.5.x Leopard und funktioniert mit Safari 3 und der Safari 4 Beta.

Die aktuellste Version erhaltet Ihr immer auf dieser Seite. Am unteren Ende der Seite findet Ihr dann den Downoad (oberhalb werden Sourcecode, etc. aufgelistet ). Zum Zeitpunkt meines Artikels ist die Version 1.4fc5 die aktuellste.


2 Antworten auf „Safari-Plugin Tipp: Click to flash“

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO