Mac App Tipp: Warranty Hero

Heute möchte ich euch Warranty Hero vorstellen, eine Applikation von nodheadsoftware die es ermöglicht alle Möglichen Garantien unter einem schönen Dach unterzubringen. Typisch für eine Mac Anwendung ist die einfach Handhabung und das hinzufügen von neuen Objekten. Aber nicht nur Hardware kann man damit verwalten, nein z.B. auch Medikamente. Natürlich gilt bei letzterem keine Garantie aber das Ablaufdatum.

Die Oberfläche wirkt sehr aufgeräumt und ist perfekt auf den Nutzen abgestimmt. Eine typische Produkteingabe dauert keine 30 Sekunden, vorausgesetzt man hat alle nötigen Informationen direkt vor sich. Das tolle daran ist, dass man auch die nötigen Rechnungen gleich dem Gerät hinzufügen kann (diese kann man dann per QuickLook später jederzeit hochzoomen). Ein Bild des Gerätes fügt man einfach per Drag & Drop hinz oder macht direkt eines mit der iSight Kamera. Notizen zu jedem Gerät können ebenfalls hinzugefügt werden.

Während der Eingabe bekommt man die Möglichkeit das Ablaufdatum der Garantie in iCal eintragen zu lassen – so kann man z.B. bei Apple Produkten noch rechtzeitig einen Apple Care Plan kaufen und die Garantie verlängern.

Warranty Hero kostet als Einzelplatzversion $9,95 und als Family Pack (5 Benutzer) nur $14,95, eine kostenlose 30-Tage Demo Version könnt ihr hier direkt herunterladen.

[nggallery id=28]


7 Antworten auf „Mac App Tipp: Warranty Hero“

  1. Ich kann dir nur dazu raten 🙂 Nach mehr als 15 Jahren in der Microsoftwelt bereue ich keine Sekunde meinen Switch! Software die für den Mac entwickelt wurde hat meistens den Vorteil das sie super einfach zu bedienen ist, durchdachte Workflows bietet und vor allem stabil läuft.

  2. Nun ja, für mich macht es auch bei wenigen Geräten Sinn.

    Ich bin eher der Typ der versucht so wenig Papier wie möglich im Büro zu haben. Alles was ich elektronisch sichern kann ist mir lieber und vor allem hat man alles schön in einem “Paket”.

    Ein Aktenordner kann mich z.B. nicht erinnern das ich evtl doch noch das Apple Care Paket für mein MacBook kaufen sollte 😉

  3. Ah du bist nach 15 Jahren gewechselt. Ok das sagt mir das es geht. Ich habe schon x-mal versucht auf Linux zu wechseln aber immer hat mich Onkel Microsoft zurückgeholt. Falls ich mir irgendwann mal einen Mac leisten kann hoffe ich endlich mal den wirklich Entgütigen Wechsel machen zu können 😉

    Roberto

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO