Weg mit dem Speck

[Trigami-Anzeige]

Der Sommer kommt langsam aber sicher und, wie soll ich es am besten sagen, ich habe noch nicht mein Wohlfühl-Gewicht. Ich mach auch gar kein Geheimnis darum, ich liebe Fast-Food. Speziell Pizza in alle Varianten und Burger King hat es mir angetan. Nun ist mir schon klar das man so definitiv nicht eine ideale Figur bekommt bzw. halten kann. Aber das Zeug schmeckt so verdammt gut!

Meine Kolleginnen und auch ein paar Kollegen haben sich am Mittagstisch über die ideale Ernährung unterhalten. Ich habe dann einfach mal zugehört und es gibt doch dort tatsächlich Leute die zu einem Ernährungsberater gehen um sich das “perfekte Menü” auf sie abgestimmt zu erhalten. Da dachte ich mir, hey wow, das mache ich doch auch einfach. Sicherlich wird dann erstmal Pizza & Burger vom Menü fallen – aber was tut man nicht alles damit man(n) auch mal wieder sein Auto ohne T-Shirt waschen kann ohne das Kinder schreiend davon rennen. Als ich dann allerdings den Preis für eine solche Beratung gehört habe wurde mir schon etwas übel. Also habe ich den Gedanken wieder verworfen – erstmal.

Nun habe ich etwas entdeckt das mich aufhorchen hat lassen und ich sagte zu mir selbst – “jetzt oder nie!” Darum möchte ich euch heute die “Die Yoshimasu Formel” vorstellen. Eins vorab, ich selber werde mich erst am Wochenende einschreiben und auch zukünftig mal wieder über meinen Erfolg oder Misserfolg frei berichten. Aber es hört sich auf alle Fälle gute an und darum weiter im Text. Damit ich mir hier nicht die Finger breche werde ich mich mal kurz von der offizielle Infosite bedienen.

Die Yoshimasu Formel ist eine alte asiatische Therapie gegen Übergewicht. Die Diagnose zur so genannten Yoshimasu-Formel des japanischen Kampomediziners Prof. Todo Yoshimasu (1702 – 1773) kann jetzt online erstellt werden.

Ein Computer errechnet danach die dazu passende Ernährungsvariante, und schon purzeln die Pfunde. Möglich gemacht hat das HighTech, verbunden mit der jahrzehntelangen Praxiserfahrung eines renommierten Yoshimasu-Experten und Naturheilpraktikers aus Hanoi/Vietnam. Ein in Deutschland aufgewachsener Neffe des Medizinpraktikers hatte die Grundidee.

Die medizinische Lehre Prof. Todo Yoshimasu (1702 – 1773) ist aktueller denn je. Nicht nur in Asien, auch in Europa und den USA behandeln wieder zahlreiche Naturärzte und -heilpraktiker ihre Patienten nach überlieferten Diagnose- und Therapievorschriften des berühmten japanischen Medizingelehrten.
Das Wissen erfahrener Praktiker war bei der Entwicklung der Yoshimasu-Formel wichtig. Die über 250 Jahre alten Ernährungsvorschriften Prof. Yoshimasus mussten heutigen Ernährungsgewohnheiten akribisch angepasst werden.

Die Idee, die ultimative Ernährungstherapie Prof. Todo Yoshimasus gegen Übergewicht im Internet für Jedermann verfügbar zu machen, hatte Thai Ludwig schon lange. Der Sohn eines deutschen Arztes war von den Behandlungserfolgen seines Onkels Tu Anh Hoa, staatlich examinierter Naturheilpraktiker in Hanoi/Vietnam, fasziniert.

Die Ernährungstherapie funktioniert verblüffend einfach; und sie funktioniert vor allem immer. Sogar aus den USA kommen heute Übergewichtige nach Hanoi um sich von dem erfahrenen Naturheilpraktiker ein individuelles Ernährungsprogramm nach Yoshimasu erstellen zu lassen.

Übergewichtige essen nicht zu viel, sie essen nur nicht das Richtige. Eine Ernährungsumstellung nach Prof. Yoshimasu kann problemlos mit normalen Lebensmitteln aus dem Supermarkt durchgeführt werden.
Diese uralte Medizinlehre erklärt krankhafte Fettleibigkeit als „Vergiftung“ des Organismus, die es durch bestimmte „Gegengifte“ in Form von Essen, Getränken, Pflanzenextrakten und Gewürzen zu behandeln gilt. Der Schlüssel für die spektakulären Erfolge dieser Lehre jedoch, so wird bald deutlich, ist das von Prof. Yoshimasu entwickelte Diagnoseverfahren bei Übergewicht.

Uraltes Medizinwissen modifiziert
Unter anderem wurden dazu die biochemischen Zusammensetzungen von Prof. Yoshimasu verordneter Nahrungsmittel, Getränke, Gewürze und Öle auf pharmazeutisch aktive Wirkstoffe, Wirkstoffkombinationen sowie Dosierungen untersucht und in Einklang mit in heute gebräuchlichen Nahrungsmitteln, Getränken, Gewürzen usw. enthaltenen Wirkstoffen gebracht.

Videowettbewerb!

Um den Programmstart zu feiern wird auch ein Videowettbewerb stattfinden.

Preise

  1. Preis = 1000 EUR
  2. Preis = 500 EUR
  3. Preis = 250 EUR

Wie funktioniert das genau?
Bitte einfach auf myvideo.de einloggen und Yoshimasu als Freund hinzufügen.

Gibt es bestimmte Vorgaben was in das Video kommen soll?
Nein, Dein Video kann lustig, traurig, nachdenklich, oder einfach nur verrückt sein, Hauptsache es hat mit Ernährung und Abnehmen zu tun!

Was muss ich beim Video noch beachten?
Die Yoshimasu Formel und einem witzigem Slogan bitte in Deinen Titel einfügen, sowie eine Beschreibung und Schlagworte einfügen. Danach einfach hochladen! Fertig!

Teilnahmeschluss: 30. Juni 2009
Teilnahmebedingungen für den Videowettbewerb findet ihr hier.

Partner Programm

Ihr könnt selber auch noch Geld verdienen. Es gibt ein offizielles Partnerprogramm, wo ihr, für jeden registrierten Teilnehmer eine Provision von 8 EUR erhaltet. Alle benötigten Infos dazu findet ihr hier.

Gutschein

Damit euch der Start leichter fällt kann ich euch gleich noch einen Gutschein Code für Yoshimasu in Höhe von 10 EUR mitgeben. Wichtig: Der Code ist nur für die ersten 1000 Kunden gültig! Gutscheincode: 5e70d7

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO