radio|rot mit der Aktion hilfe4kids ( am 11.04.10 )

In meiner vergangen Sendung habe ich unter anderem angekündigt das in der nächsten Sendung ( am 11.04.2010 ) ein Wettbewerb im Chatraum stattfindet. Das iTunes4kids Projekt welches ich hiermit starte löst vielleicht bzw. hoffentlich eine kleine Welle aus und andere ziehen mit mir gleich. Es würde mich natürlich sehr freuen wenn ihr also bei der kommenden Sendung mit dabei seit und dieses Projekt unterstützt!

hilfe4kids:

Für jedes “öhm” oder “äh” von mir das in der Sendung am 11.04.2010 vorkommt, werde ich 50 Cent für das Kinderprojekt Arche bei dem Peet von The Radio CC mitarbeitet ( übrigens neben seinem Hauptjob! ) in Form von iTunes Geschenkkarten spenden. Minimum jedoch eine Patenschaft für ein Kind für ein Sommercamp übernehmen.

Der Chatraum zählt mit und am Ende der Show kommt heraus wieviel mich das ganze kostet. Sollte es nicht genügend “öhm” und “äh” geben werde ich minimum eine Patenschaft für ein Kind für ein Sommercamp übernehmen.

Zuerst wollte ich iTunes Geschenkkarten spenden, aber ich war einfach zu schnell. Denn es gibt nur sehr wenige Kids dort die überhaupt eine Möglichkeit zur Verwendung haben – und schließlich soll das ganze ja gut ankommen und helfen. Nach einem Gespräch mit Peet sind wir dann zu der Entscheidung gekommen das eine Patenschaft für ein Kind, damit es in ein Sommercamp gehen kann, viel besser wäre. Aus diesem Grund wird mein Geld nicht für iTunes Karten sondern eine Patenschaft investiert. Natürlich freuen wir uns über jegliche Spenden von euch! Aus diesem Grund habe ich die ganze Aktion auch umgetauft in hilfe4kids.

Das ganze soll einfach mein kleiner Beitrag zu der wundervollen Arbeit die Peet bei der Arche leistet sein. Seine Sendung Ostern und mehr… hat mir die Augen geöffnet – warum nicht helfen, wenn man es kann.

Wenn ihr auch helfen wollt – auf der Website des Kindeprojekt Arche gibt es den Punkt Unterstützen Sie uns. Dort findet ihr die Infos zu Geld & Sachspenden, Patenschaften und Freunde.

Reicht einem Kind die Hand und packt mit an. Zeigt das wir Geeks und Nerds die Möglichkeit haben etwas zu bewegen und nicht nur im Keller sitzen! Macht auf diese Aktion aufmerksam, sagt es weiter, verweist auf diesen Artikel, Tweetet es, schreit es auf YouTube heraus, sagt es euren Freunden, Bekannten, Verwandten, Arbeitskollegen und euren Nachbarn.

Der Link direkt auf diese Aktion:

hilfe4kids.rosenblut.org oder itunes4kids.rosenblut.org

Original AudioBoo zur Aktion:

Update AudioBoo zur Aktion:

YouTube Video zur Aktion:

Thema der Sendung:

– NOCH OFFEN –

Wer mit dabei sein will

Mithören: http://bit.ly/cqKjLV ( oder auf der Radio CC Community Site den Player benutzen )

Mitreden: http://tinychat.com/theradiocc

Mehr Infos zu the>radio>cc findet ihr auf unserer Community Website hier.

Solltet Ihr einen Audiokommentar einschicken, bestätigt ihr durch die Einsendung die weitere (kostenfreie) Nutzung von diesem  in der Sendung und weiteren nicht kommerziellen Verbreitung durch the>radio>cc

UPDATE

Die Sendung ist vorbei! Ich bedanke mich bei allen Hörern und Chat-Raum Teilnehmern. Vor allem aber danke ich ALLEN SPENDERN! Die schon vor der Sendung gespendet haben und hoffe natürlich das weitere angespornt sind zu helfen.

Es kamen von meiner Seite aus ingesamt €65 EUR zusammen – das The-Radio.CC Team verdoppelt diesen Betrag. Im Chat kamen dann noch einmal Spender dazu somit können wir insgesamt 3 Kinder in ein Feriencamp schicken. Toll!

10 Antworten auf „radio|rot mit der Aktion hilfe4kids ( am 11.04.10 )“

  1. Wie du sicherlich bemerkt hast habe ich den Artikel gestern Abend aktualisiert. Genau aus diesem Grund wird das Geld für Minimum ein Kind für einen Sommercamp Besuch gespendet und nicht mehr für iTunes Karten.

  2. hey .. ich finde die Aktion echt sau geil !
    endlich wird mal was in der Internet Community gemacht , dass wirklich menschen hilft, weil wenn wir Geeks und Nerds uns mal nicht die neueste Elektronik kaufen würden und das Geld nehmen und spenden oder auch einfach mal was altes verkaufen um damit dann menschen zu helfen ist es ein großer schritt und selbst wir bewegen etwas damit !
    ich find die Aktion einfach genial !

  3. War eine tolle Aktion und ein echter Erfolg!
    Muss aber zugeben, dass die anderen Sendungen spannender waren.
    Ich hatte das Gefühl, dass du diesmal irgendwie eingeschränkter mit den
    “unterpunkten” warst!
    War aber alles in allem toll!

    1. Definitiv war diese Sendung nicht so spannend – kommende Sendung werden wieder ein Thema haben wo ich mehr/leichter darüber sprechen kann.

      Ich freue mich jedoch das nach der Sendung schonmal 3 Kinder ein Feriencamp besuchen können

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO