iPhone 4 bestellt – 32GB für €199,- [UPDATE]

Entgegen der Aussagen von @deutschetelekom auf Twitter konnte ich heute, auch als Bestandskunde, bei der Hotline ( 0800 330 2202 ) der Telekom mein zukünftiges iPhone 4 bestellen. Dank eines freundlichen Telefonats am gestrigen Abend ( 14.06.2010 ) mit einem Telekom Mitarbeiter, wusste ich bereits die Preise für die Geräte mit einem Complete M ( mein Zieltarif ).

UPDATE: Bitte die Update Info am Ende vom Artikel beachten!!

So kostet das 16GB Version mit einem Complete M Vertrag €99,- und die 32GB Version €199,- Ich hatte ja zuvor mit einem Preis von €199,- gerechnet ( allerdings für die 16GB Version ). Somit habe ich mich nun doch für die 32GB Version entschieden.

Der Mitarbeiter der Telekom vom Vorabend hatte mir auch den Tipp gegeben eine “12 Monate für €10,- weniger Grundgebühr” zu erwähnen bei der Bestellung, dies habe ich auch getan. Die Mitarbeiterin gerade eben hatte mir jedoch ein zweites Angebot unterbreitet entweder den genannten Deal oder 6 Monate komplett Grundpreis befreit ( was in meinem Fall dann 6 x €59,95 sind ). Da fiel die Wahl natürlich sehr leicht, ich habe mich für die 6 Monate Grundpreis befreit entschieden.

Somit ist mein iPhone 4 nun telefonisch bestellt, um 7:50 an der Hotline – auch als Bestandskunde. Im Laufe des Nachmittags bzw. spätestens morgen früh werde ich dann im Internet meine Verlängerung sehen können teilte man mir mit.

Nun beginnt, wie beim iPad auch die Wartezeit, wobei diese wohl etwas besser sein wird.

UPDATE:

Der Morgen verlief einfach zu glatt, hätte ich mir ja denken können. Hatte vor ein paar Minuten noch einmal mit der Bestellhotline telefoniert. Die Damen meinte, die Kollegin am Morgen hat das wohl falsch verstanden/gemacht.

Fakt ist, ich als Bestandskunde könne nicht per Telefon bestellen sondern muss in den T-Punkt vor Ort gehen. Sie meinte, ja viele Kollegen notieren Bestellungen – aber es geht nicht, zumindest laut Infos die ihr vorliegen.

Also ich in den T-Punkt – Bestellung dort noch einmal aufgegeben.

Mal gespannt wie es weiter geht. Laut T-Punkt kann ich das iPhone 4 am 24. dort abholen.

48 Antworten auf „iPhone 4 bestellt – 32GB für €199,- [UPDATE]“

    1. lt. Aussagen von t-mobile Mitarbeitern, können fast 50% von allen Vorbestellungen nicht zum 24. Ausgeliefert werden.

      Die Auslieferung soll dann gegen mitte bis ende Juli erfolgen.

      Ich hoffe, dass ich zu denen gehöre, die ihr iPhone rechtzeitig zum Verkauffstart bekomme.

      Dies wünsche ich auch allen, die diesen Blog hier lesen

      1. Okay, dann werden sie mir den Deal nicht machen. Bin erst ein Jahr dabei, sehe es aber nicht ein, ZWÖLF Monate lang Ablöse zu zahlen. Wer noch 6 Monate wartet, zahlt nur 6, da läuft was verkehrt.

        Wurde gestern vom Twitter-Team der Telekom angerufen, mal schauen, ob die mir einen guten Vorschlag machen können. Bei o2 würde ich inklusive iPhone und einer MultiCard für’s iPad und wenn ich den Kostenairbag VOLL ausreizen würde zwischen 80 und 90 Euro monatlich zahlen.

        Bei der Telekom 160.

        1. Man zahlt doch nur bis zum 18. Monat für die vorzeitige Verlängerung Ablöse (dann kann man regulär verlängern). In deinem Fall also 6 x 25 €.

      1. Ich ruf auch grad an – alle in der Beratung, sonst bestelle ich es heute Nahmittag über die Firma 😉 is eh 10€ billiger, aber wenn man 6x Grundpreis sparen kann^^

  1. Das es so günstig geklappt hat freut mich für dich. Da ich O2 Kunde bin wird mein iPhone 4 noch eine Zeit auf sich warten lassen. Da mich aber keine 10 Pferde mehr zur Telekom bekommen (jedenfalls im Moment), werde ich wohl oder übel den vollen Kaufpreis ohne Vertrag für ein iPhone 4 zahlen. Ist mir aber egal, ich will so ein Teil. Am liebsten JETZT!

  2. Mir wurde im Complete M Business, 1. Generation das 32 GB für 249,00 € angeboten. Von 6 Monaten frei oder 12x -10€ hat niemand etwas erwähnt….

  3. Hallo Bernd,
    meinen Glückwunsch zum erfolgreichen Deal. 😀
    Mein Anruf bei der 2828 brachte mal wieder eine Abweisung.
    Ein äußerst unfreundlicher Mitarbeiter meinte, jetzt geht gar nix – frühestens ab 11:00 Uhr und die Preise die du beschrieben hattest – da meinte er – die seien erfunden und stimmen sowieso nicht.
    Irgendwie nervt das langsam mit der Hotline dort.
    Lieben Gruß
    Frank

  4. Das mit den 249 € für 32 GB im Complete 120 kann ich bestätigen. Ich habe dieselbe Information von der Hotline erhalten.

    Eigentlich ist dieser Preis ja umgerechnet genau der, den Apple mit 299 $ bei der Keynote angegeben hat. Wenn nicht sogar etwas billiger, da die Steuer in Amerika bei den Preisen ausgenommen ist.

    Ich bin noch am schwanken, aber meins liegt für mich am T-Punkt um die Ecke am 24.06. bereit. Bin dritter auf der Warteliste. Das ist ein ziemlich guter Stand denke ich 🙂

    Viel Glück Bernd, dass Du es am 24.06 oder vielleicht sogar früher in den Händen hältst.

  5. Na toll, jetzt bin ich endlich mal an der Hotline durchgekommen und jetzt erfahre ich Vertragsverlängerung erst ab 10 Uhr nur Online möglich. Bin ja mal gespannt ob das jetzt klappt

  6. Glückwunsch… ich hatte jetzt den dritten Hotliner in der Leitung und jedesmal erklärt man mir das eine telef. Bestellung NICHT möglich ist und ich bitte in den Shop gehen soll… Online wäre das techn. gar nicht möglich..!!!

  7. Also ich bin gegen 10:30 durchgekommen bei der 2828 und konnte telefonisch meine Kündigung zurück nehmen und meinen Vertrag verlängern und das neue iPhone bestellen. Wechsel von Complete M 1.Gen auf Complete 120 und das neue iPhone 4 32GB für 210€. Die Dame meinte meine Bestellung würde so abgeschickt werden. Den Liefertermin könnte ich in ein paar Tagen am Telefon erfragen.
    Jetzt gibt mir dein Update aber doch zu denken…

  8. Hm… jetzt bin ich völlig verwirrt ^^… also ich hab ja noch 1 Jahr Vertragslaufzeit… wenn ich das in meinem Arbeitsstress gerade richtig verstanden habe, dann zahlt man pro Monat Ablöse (in meinem Fall dann 6 Monate) je 25 Euro (sprich 150 Euro gesamt). Wenn ich dann die Verlängerung mache, dann erlassen die mir nochmal 6x die Grundgebüh (in meinem Fall 49 Euro/Monat = 300 Euro). Dazu noch das neue iPhone 32GB für 249…. somit zahl ich effektiv 100 Euro für das neue iPhone und habe verlängert? Irgendwie hört sich das für die Magentas bissl zu human an oder?

    Gruß Ghandi

  9. ich bin auch total verwirrt – willkommen im Club, Ghandi 😉
    Ich habe einen Vertrag bis 10/2011.
    T-Mobile Geschäftskundenservice hat mir eben gesagt, dass
    1) Upgrade derzeit nicht möglich ist; von Ablöse wusste er nix
    2) ich auch auf keinen anderen Vertrag (der jetzt frei wäre) ein iPhone haben kann, ohne dass ich den anderen Vertrag auf iPhone umstelle (war mir schon fast klar…iphone wäre Sonderstellung)
    3) ich aber auch kein 3GS kaufen könnte (ohne Vertrag)…es würde grundsätzlich nur MIT Vertrag gehen *heul*

    LG Sandra

  10. Habe eben gerade bei der Telekom-Hotline angerufen. Der leicht genervte Telekom-Mitarbeiter hat mir ebenfalls das Angebot mit den 12 Monaten für 10 € weniger Grundgebühr vorgeschlagen, er konnte aber keine Bestellung entgegenehmen, da die Vorbestellung vorab nur für Neukunden zur Verfügung steht. Er meinte aber, dass ich morgen/übermorgen nochmal anrufen oder direkt in ein T-Punkt-Shop stratzen solle.

  11. man kann jetzt soviel spekulieren und rumraten….
    meine geschichte:
    bestandskunde mit iphone 3G, vertrag läuft ende dezember 2010 aus. heisst ich kann ein tag vor auslieferung des iphone 4 meinen vertrag verlängern…

    den gerüchten des internets nach als bestandskunde ab zum t-punkt(über die hotline würde es nicht gehen, hat sich ja auch hier durch rosenkrieger bestätigt). pünktlich um 10 stand ich da, teilte dem herren mein anliegen mit. dieser meinte er hätte noch keinerlei infos zu preisen,verträgen, konditionen, etc. super. ich sagte ihm ich würde es dennoch auf jedenfall nehmen, sonst hab ich evtl. kein handy mehr(hab meins bei ebay reingestellt, solangs noch geld bringt…). er meinte er würde mich auf die liste aufnehmen bla bla… dann meinte ich wieviele leute denn schon drauf sind, worauf er meinte so 10-15. da fragte ich mich – und ihn – wie um alles in der welt das denn sein kann, es ist doch 10 uhr am 15.juni 2010, dem tag, an dem man laut t-mobile homepage akündigung das iphone vorbestellen könne… und an mir sind keine 15 personen vorbeigegangen…
    darauf erklärte er mir, sie hätten schon vor dem 15. eine liste angefangen zu führen bla bla… ich sagte ihm, dass ich das nicht in ordnung finde, da wie gesagt der offizielle termin heute ab 10 uhr ist. er meinte jeder shop könnte das handhaben wie er will …. und auf die frage hin, wieviele iphones sie erwarten meinte er etwa 10 stück. super, damit war mir klar, dass ich schlechte chancen habe es am 24. zu bekommen und wahrscheinlich 2 monate länger (ohne ein handy zu haben, meins ist bis dahin ja verkauft…) warten muss. argh.

    zuhause angekommen: versuch die kundenhotline zu erreichen.nach gefühlten 50 anrufen bei der 2202 habe ich eine mitarbeiterin dran gehabt, die mir eröffnet hat, dass ich mir kein iphone reservieren kann, da ich erst ab 23. juni verlängern kann… war auch nicht sehr kooperativ und wusste nichts von einer ablöse-summe (die ja im internet vielfach kursiert und wohl früher beim 3gs schon funktioniert hat…).

    nun gut… resigniert fuhr ich nach hause, um an einem weiteren t-punkt vorbeizukommen… vor mir ein junge samt mutter, dem auch anzusehen war, dass er das iphone will… ich hoffte nur, dass nicht schon weitere 100 da waren…

    als ich an der reihe war, reichte ein freundlicher blick zur beraterin und uns beiden war klar, was sache ist…
    ich erklärte ihr mein bisherigen stand und fragte, ob sie mir mehr sagen kann (am telefon konnte ich ja zumindest schonmal die tarife mit zugehörigen gerätepreisen erfahren). sie meinte was jetzt zu tun ist (und das scheint erst kurz vor meinem eintreffen bekannt geworden zu sein), wäre einen schriftliche bestätigung zu unterschreiben, deren inhalt die abnahme eins iphones samt vertrag inne hat. darauf erklärte sie mir auch, dass diese anweisung neu ist und alle armen kunden( – aber hei, alles andere wäre nicht den spielregeln folgend und hätte mich zur weißglut gebracht) die sich auf die “vor-vor-reservierungsliste” eingetragen haben zuerst im t-punkt erscheinen müssten, um dort dann den erwähnten wisch zu unterschreiben. glück für mich: ich bin unter den ersten 3, kriege also zu 99% am 24.06 das gute stück….
    leider allerdings muss ich meinen complete m 1.generation abgeben… aber hei, wenn ich unbedingt mobil surfen will, hol ich mir eben n surfstick, gibts ja heute sogar beim gemüsehandel nebenan.

    fazit:
    ein enormes ärgernis… und die telekom macht das spiel doch nicht zum 1. mal mit…
    unkoordiniert, uninformiert, teilweise unverschämt + unfreundlich und völlig überlastet… so präsentiert sich team magenta.
    aber letztlich habe ich mein anliegen erledigt (trotz jeder menge nerven). und die sache mit der vor-vor reservierungsliste hat die telekom klugerweise rechtzeitig berichtigt, ich will nicht wissen wie viele (vielleicht auch ich?) sich rechtlichen beistand geholt hätten (ja, soweit bringt einen das kleine viereckige ding mit apfellogo drauf)…
    (ups, langer text… aber war ja auch ne lange geschichte).
    in diesem sinne:
    viel erfolg an alle, die sich ein iphone 4 besorgen wollen und mein tip: ein besuch im telekom-shop… cool bleiben

  12. Hallo,

    konnte meins zum Glück online bestellen.

    Hatte nicht die Probleme, vorallem, da ich vorhin an meinem T-Punkt vorbeigefahren bin, und die schon auf der Straße standen.

    Zum Glück bin ich NEUKUNDE bei der Telekom.

  13. bin total verwirrt, hab heute morgen kurz nach 10:00 auf der 2202 angerufen. Nach ca. 5min hatte ich eine freundliche Dame an der Leitung. Als ich nachfragte ob ich als Bestandskunde wirklich in den T-Punkt muss, meinte Sie nur “Nö, wieso. Wer erzählt sowas? Ich könnte auch ganz normal an der Hotline meinen Vertrag verlängern und mein iPhone reservieren.” Das hab ich dann auch gleich getan inkl. Vertragsumstellung auf Complete 240. Und jetzt lese ich eure Posts, bin total verunsichert, irgendwie macht hier jeder gerade andere Erfahrungen.

    1. Genau das ist das Problem. Die Hotline sagt bei jedem Anruf etwas anderes, bei den beiden Twitter Accounts der Telekom sagt das eine “Bestandskunden nur im T-Punkt” das andere “Hotline, Online oder T-Punkt”.

      Wobei online, zumindest bei mir, es überhaupt keine Option auf der iPhone 4 Seite gibt. Selbst dort steht das Vertragsverlängerungen derzeit noch nicht möglich sind. Bliebe als nur noch der Hotline Weg.

      Bei mir ist es nun so das ich einmal an der Hotline und einmal im T-Punkt bestellt habe. Mal schauen wer es mir nun liefert :-/

  14. butters, du sagst es… jeder macht andere erfahrungen…

    ich habe allerdings eine art”schriftlichen” beleg bekommen vor kurzem… hatte mich auf der homepage für news registrieren lassen… um 5 nach 5 kam dann eine email …
    darin steht, dass eine vorbestellung bei bestandskunden derzeit nur im shop vorgenommen werden kann…

    aber wer weiß, bei der telekom ist alles möglich. ich hoffe für die, die per telefon bestellt haben, dass sie das gerät auch am 24. kriegen und nicht noch wochen warten müssen

    beste grüße

  15. Die Frage ist jetzt einfach ob die telefonischen zugesicherten Bestellungen durchgehen. Ich weiß auch nicht ob es einen Unterschied zwischen Business und “Normal”-Kunden gibt. Die 2828 ist ja die Business Hotline wenn ich das richtig verstanden habe.
    Beim ersten Anruf um 8 wurde mir der Preis genannt und ich solle für die Bestellung um 10 anrufen. Gesagt getan. Um 10:30 kam ich durch und habe bestellt. Da mich das Update hier beunruhigt hat, hatte ich gegen 12 auch noch mal nachgefragt und da wurde mir gesagt, dass ich mir keine Sorgen machen brauche. Die aufgenommenen Bestellungen werden an das Management weiter gereicht und werden auf jeden Fall erfüllt. Ich brauche mir keine Sorgen machen, ich werde mein Gerät schon erhalten wurde mir noch versichert.
    Vielleicht frage ich aber doch nochmal im T-Punkt nach?!?

  16. Habe mir meins auch heute vorbestellt. Hatte bis jetzt den Complete S und steige jetzt auf den Complete M um. Bei wir kostete das iphone dann aber 169€, bzw. 249€. Komisch irgendwie.. habe auf jeden Fall das 32GB-Modell genommen – ich brauche [leider] so viel…

  17. Ich hab heute, nachdem mir mehrmals am Telefon gesgat wurde ich müsse in den Shop für die Vertragsverlängerung, einen Mitarebeiter drann gehabt, der mir den alten Complete M mit dem iPhone 4 16GB für 149,95.- verlängert hat.

    Verunsichert durch die ganzen Gerüchte im Internet bin ich dann doch noch in den TPunkt gestiefelt. Dort hab ich denen das ganze erklärt und da ist mir gesagt worden, dass könne der Mitarbeiter an der Hotline gar nicht. Ich müsse bei Ihnen verlängern. Es wurde auch gleich im System nachgeschaut. Darin waren die 3 oder 4 Absagen notiert, sowie das Gespräch mit dem Vogel der mir den Vertrag verlängert hat, mit dem Ergebnis, dass dort notiert ist, den Kunden am 24.06. zurückzurufen um die Verlängerung abzuklären. KEIN Gerät bestellt, reserviert o.ä.

    Das hab ich dann gleich im TPunkt nachgeholt und hab eine verbindliche Bestellung bekommen. Ich werde nun angerufen, wenn das Gerät da ist. Da ich erst mittags da war, sagte man mir, definitv nicht am Releasedate. Eher Anfang bis Mitte Juli.

    Laut Aussage des Mitarbeiters im TPunkt werden auch die Verlängerungen nach dem 24.06. erst die TPunkt Leute und dann die Hotline/Internet Leute beliefert.

    Danke Hotline.

    1. tut mir sehr leid für dich… ich meine nicht, dass du das gerät nicht zum release bekommst, das ist halb so schlimm, freu dich, dass nicht 1000x leute das ding anfassen wollen… wenn jeder deiner kumpels und bekannten erstmal rumspielen will, hast du den ersten monat nix von deinem gerät

      aber das ärgernis… das tut mir leid. es ist einfach unheimlich nervig was die hotline macht… ich könnte seitenweise bücher füllen mit sinnlosen gesprächen mit der telekom…

      eins hat sich aber gezeigt: ein persönlicher kundenberater ist gold wert… ich habe meinen (bzw. meine) bei einem belangen vor anderthalb jahren (auch zum thema iphone…) nach erfolgreicher hilfe auch dementsprechend belohnt… gab ne riesen schwarzwälder kirsch torte und n pfund guter kaffeebohnen… der dank ist, dass ich jetzt jemanden habe, der sich an mich und meinen namen erinnert und bei dem ich das gefühl habe, dass er allles mögliche tut, um meinem wunsch nachzukommen. leider ist meine liebe beraterin gerade im urlaub…. hat ja aber dennoch geklappt(scheint jedenfalls so).

      viel erfolg…

  18. unbestätigte Angaben von tmobile wurde heute Nachmittag ein Fax an alle Shops verschickt in dem der deutschlandw. ausverkauf verkündet wurde

    Auch wurden die Mitarbeiter angewiesen keine Aussagen zu Lieferzeiten oder weiteren Lieferungen zu tätigen.

  19. Also ich mag das iPhone aber die neuen Preise gehen mal garnicht und selbst als “Bestandskunde” zahlt man nur drauf. Wenn ich den Preis mit anderen Ländern vergleiche, geht er bei uns mal wieder durch die Decke!

  20. Ich werde mir das iPhone 4 Unlocked kaufen.
    In Verbindung mit einem Telekom Vertrag finde ich die Preise eine Frechheit. Minutenpreise von 29 Cent, HALLOO.

    1. I”ch werde mir das iPhone 4 Unlocked kaufen.
      In Verbindung mit einem Telekom Vertrag finde ich die Preise eine Frechheit. Minutenpreise von 29 Cent, HALLOO.”

      Dann nimm doch ein paket mit inklusivminuten…

  21. Lese gerade die Beiträge. Also ich habe gerade mit O2 Hotline telefoniert. Die Preise werden zu 99 % genauso sein wie beim 3GS. Werden nicht über O2 Homepage angeboten, aber wie schon beim 3GS auf Kundenwunsch bei Apple bestellt. So wie es aussieht leider nur die 16 GB Variante (warum auch immer). Es werden ca: wie beim 3GS 229 Euro Anzahlung fällig, und dann jeden Monat 20 Euro (24Monate) zum wie soll ich sagen, abzahlen. Vorteil ist natürlich die günstigeren Preise O2o und die Internetflatrate. Als Beispiel bei O2: 60 Minuten in alle Netze 7,80 €, Internatflatrate 1GB 12,75 € + die 20 € für das Handy = 40,55 EUR oder das selbe mit der 5 GB Flatrate wären = 49,05 € . Und das Alles natürlich ohne Simlock versteht sich. Also ich warte bis zum 24.06.2010 und werde dann bei der Hotline O2 wieder anrufen. Und für alles zusammen also 5GB Flatrate, SMS und Alle Netze unendlich + 20 € fürs Handy = 83,75 € Simlockfree versteht sich. Obwohl man dann evtl doch überlegen sollte nicht gleich einen Telekom Vertrag ala Complete 1200 zu nehmen! Aber wer nicht soviel Telefoniert wie im ersten Beispiel ist mit 40-50 Euro bei O2 gut aufgehoben.
    Also abwarten bis zum 24.06.2010

    1. Naja… für mein Empfinden zu viel wenn und aber!

      Ich selber habe früher die sog. “Schweizer Lösung” mit dem iPhone 3G gefahren, da mir die Telekom zu teuer schien im Vergleich zu anderen Anbietern. Im Moment ist es m.E. bei dem gewaltigen Ansturm die einfachste und kostengünstigste Möglichkeit schnell und einfach an ein iPhone zu kommen.
      Ich erkläre:

      Ob Du bei O2 in den nächsten Monaten ein iPhone 4 bekommen wirst – egal ob 16 GB oder 32, schwarz oder weiss – wage ich mal ernsthaft zu bezweifeln.

      Zuerst werden die Exclusiv-Partner auf der Welt beliefert und danach kommen die freien Geräte in den Stores und ganz am Ende die Händler, die die Dinger in die ganze Welt verschippern.

      Vergleicht man den Ansturm mit dem iPad, so wird es sehr schwer in den nächsten Monaten an ein iPhone zu kommen. Auch in England oder Frankreich sind die wenigen verfügbaren simlockfreien Geräte bereits restlos vergriffen.

      Ich wage mal eine Prognose: Vor Weihnachten werden Vodafone, E-Plus und O2 das iPhone 4 nicht anbieten können.

      Wenn Du Dir die Preise der Telekom genau anschaust, sind die nicht gänzlich verkehrt im weltweiten Verlgleich. wir liegen klar in der Mitte aller Anbieter. Klar gibt es billigere. Aber es ist und bleibt halt das begehrteste Telefon der Welt. Wer es haben will und den vollen Funktionsumfang haben will (schnelles Netz, beste Netzabdeckung, Visual Voicemail, Hotspot Flat, Navigon select etc…) der muss halt etwas tiefer in die Tasche greifen.

  22. Hi,

    Ihr seid echt lustig… ich kann die ganze Aufregung nicht verstehen… dieses “ich will da jetzt aber sofort haben!” … eigentlich müsstet Ihr doch alle nach der ersten Runde wissen, dass die fehlerfreien Geräter noch ein wenig dauern und dass das 2. oder 3. Softwareupdate auch bei Apple erst funktioniert.
    Ausserdem sind die Preise der T-Bum echt überzogen… wer sich die Tarife ausdenkt (3000 SMS), der kennt die Zielgruppe kaum.

    Wie auch immer, ich kann die Aufregung nicht nachvollziehen und vor allem die Nummer mit “ich hol mir einen Anwalt” finde ich schon arg daneben… beim nächsten Sonnensturm funktionieren die Dinger eh nicht mehr…

    tom
    PS: Ich habe zu Hause 2 x iMax, 1 x iPhone ,1 x Server Mac mini und arbeite mit allem beruflich… mir geht’s nur um das Theater

  23. Guten Abend Leute 🙂

    Wenn ich euch einen Tipp geben darf, und ihr die möglichkeit habt, geht in keinen T-COM laden etc. Sondern in einen APPLE STORE.!

    Hatte enorm viel Stress mit Telekom, und dann auch noch die Lieferzeiten dauern ja auch ewig( iPhone 4 32gb Bis zu 9 Wochen) bin ich in den APPLE STORE im München gegangen. Dort klappte alles innerhalb einer guten Stunde und ich durfte SOFORT mein iPhone 4 32gb mitnehmen.

    Der Kundenservice bei T-mobile ist eine reine glücksfrage, ich hatte zum Glück immer super Berater/innen die mir super weitergeholfen haben 🙂

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO