Mini-Tipp: Foto App iOS4

Manchmal sind es die einfachen Dinge und Lösungen die einem ein lautes “Achsooo” entlocken. So auch mit der mitgelieferten Foto App bei iOS4.

Das Problem

Man synct mit iPhoto neue Bilder auf das iPhone 4 ( oder ein iPhone mit iOS4 ). Danach ruft man auf dem iPhone die Foto App auf – schaut nach – hmm keine neuen Bilder?!

Die Lösung

Einfach mit dem “Doppelklick” den Appswitcher aufrufen. Die Foto App schließen. Foto App erneut öffnen – voila – Bilder da ( und bei mir z.B. auch der Bug das manchmal schwarze Kästchen in der Fotoapp gezeigt werden nach einem Sync )

Warum?

Durch das Multitasking laufen viele Anwendungen auch im Hintergrund bzw. behalten ihren Status bei wenn man in eine andere App geht. Einige Apps, so auch die Foto App, bemerken aber nicht das man wieder neu in die App geht, behalten ihren Status und zeigen entsprechend nichts neues an. Bei Reeder ( in der Version Stand 15.07.2010 ) muss man auch per Hand den Aktualisierungsknopf nach der Rückkehr drücken.

Wie man es richtig macht zeigt z.B. Osfoora – verläßt man die App und kehrt zu ihr zurück macht sie ein Update.

Symbole als Ordner Namen?

Und bevor Fragen kommen wie man Symbole als Ordnernamen benutzt. Hier verweise ich gerne auf den Artikel vom Hendrik in seinem iAppleptiker Blog.

7 Antworten auf „Mini-Tipp: Foto App iOS4“

  1. Hallo Bernd danke ich wollte das auch fragen
    Ich hab’s immer neugestartet naja
    Jetzt aber die Frage …
    Stimmt es , dass es eine Rückrufaktion für das iPhone 4 gibt ?
    Naja schöner Blog immer Top

    Nik

  2. @ApfelNik morgen gibt es eine Pressekonferenz von Apple über das iPhone 4. Dort wird alles besprochen und man kann gespannt sein, was passieren wird. Die Rückrufaktion ist bisher nur ein Gerücht. Morgen wissen wir mehr!

  3. Das Problem hab ich mit meinen Mails… ich bekomme eine neue Mail, diese wird anhand der kleinen Zahl oben rechts auch angezeigt. Öffne ich dann das Mailapp, ist aber keine neue da. Selbst nach Aktualisierung nicht. Wenn ich dann aber aus dem Posteingang heraus gehe, in die gesendeten rein, dort aktualisier und dann wieder zurück auf den Posteingang sind die Mails da… kennt jemand das Problem?

    Gruß Ghandi

  4. Hab auf dem iPhone 3GS sowieso die Erfahrung gemacht, von Zeit zu Zeit die Apps im Hintergrund zu schliessen und erneut zu öffnen. Das ist meistens der Fehler wenn ne App Fehler macht, zudem wenn wirklich viele Apps offen sind, wird das Gerät (zumindest das iPhone 3GS) langsam. iOS4 Multitasking auf dem iPhone 3G ist noch schlimmer, hab es auch mal ausprobiert.

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO