Printopia: AirPrint + Einfach + Zusatzfunktionen…

Nachdem nun offiziell iOS 4.2.1 veröffentlicht wurde sind zwei Funktionen in vieler Munde. AirPlay und AirPrint. Heute geht es um AirPrint. Endlich kann man von seinem unterstützten iOS Device drucken. Kurz nach dem Release von iOS 4.2.1 wurde man allerdings von verschiedenen Berichten verwirrt, es hieß auf einmal das man nur mit speziellen HP Druckern AirPrint nutzen könne. Doch ein paar schlaue Köpfe gaben Anleitungen wie es mit jedem Drucker funktioniert. Wer aber mehr als nur auf Papier drucken möchte sollte weiterlesen…

Wer sich nicht groß damit beschäftigen will den eigenen Drucker AirPrint fähig zu machen und sich weitere Funktionen wünscht, sollte sich Printopia von Ecamm einmal näher anschauen.

Printopia Funktionen

  1. Jeder Drucker am Mac wird mit einem Klick AirPrint fähig
  2. Drucke können an einen virtuellen Drucker als PDF oder JPG gegeben werden
  3. Drucke können direkt an eure Dropbox auf dem Mac gespeichert werden

Vor allem die Funktionen zwei und drei haben es mir angetan. Nicht alles muss sofort auf Papier gedruckt werden. Ich selbst archiviere sehr gerne per Dinge per PDF und wer jederzeit Zugriff auf selbige Dateien haben will “druckt” es einfach in seine Dropbox hinein.

Die Installation könnte nicht einfacher sein. Ein Klick und schon steht Printopia zur Verfügung. Es sind keine weiteren Einstellungen notwendig! Ab sofort stehen euch eure Drucker plus die beiden Zusatzfunktionen auf eurem iOS Device zur Verfügung.

Wer sich nicht sicher ist kann sich die kostenlose Demoversion laden und es testen. Die Vollversion schlägt mit $9,95 zu Buche.

Fazit:

Wer es einfach und schnell mag und wie ich auf Dropbox nicht mehr verzichten möchte sollte zugreifen.

15 Antworten auf „Printopia: AirPrint + Einfach + Zusatzfunktionen…“

  1. Hallo
    Ich habe heute auch das Tool per Zufall gefunden. Habe mir gleich die Vollversion gekauft. Bin super beeindruckt. Warum das so billig ist verstehe ich nicht. Ich hätte den Entwickler auch gerne mehr gegeben. Super teil und mit der DropBox Anbindung eine klare Kauftip.

  2. Guter Artikel

    Das Tool ist durchaus praktisch, aber drucken in die Dropbox finde ich nicht wirklich prickelnd. ich habe direkt die Vollversion gekauft und das Tool löst simpel die Unklarheiten

    Drucker anschliessen, Tool starten, auf dem Device auswählen und tadaaa fertig ^^

    In dem Sinne ein perfektes Programm 😉

  3. Printopia ist für mich eine wunderbare Sache; nicht zuletzt auch wegen der Anbindung an Dropbox. In diesem Zusammenhang fehlt mir allerdings ein Feature: mir gelingt es nicht eine Dropboxdatei über Printopia auszudrucken. Von anderen Anwendungen (z.B. Mail) funktioniert das Drucken ohne Probleme.
    Mache ich einen Fehler? Ist das jemandem schon gelungen?

    Drucker Canon MX850 an PowerMac G5 PPC, MacOS 10.5.8.

  4. Hi,

    muss der Mac zwangsläufig eingeschaltet sein, wenn der Drucker am USB-Port der Fritzbox hängt? Oder kann Printopia den Drucker via WiFi an der Fritzbox erkennen?

    LG

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO