Photosync: Die Ultimative Sync App für iPhone, iPad, Mac & PC

Wer mit seinen iDevices Bilder/Videos austauschen möchte, muss in der Regel diese mit seinem Mac oder PC per Kabel verbinden. Ebenso stellt es sich eher problematisch dar wenn man von einem iPhone zum anderen Bilder/Videos schicken möchte – hier bleibt normalerweise nur der Umweg über eMail. Das ist nicht schön und vor allem etwas Rückständig. Das dachten sich auch verschiedenen App-Entwickler und begannen verschiedenen Sync-Apps anzubieten. Seit Wochen benutze ich nun Photosync von Touchbyte und muss sagen – so gefällt mir das und so stelle ich mir das vor.

Egal in welche Richtung. Photosync von Touchbyte bleibt seinem Namen treu. Man kann auf unterschiedlichste Wege seine Fotos & Videos austauschen.

Sync me!

  • Sync von iPhone/iPad zu iPhone/iPad
  • Sync von iPhone/iPad zu Mac/PC
  • Sync von Mac/PC zu iPhone/iPad
  • Sync von iPhone/iPad zu Dropbox
  • Sync von iPhone/iPad zu Flickr
  • Sync von iPhone/iPad zu FTP
  • Bereitstellung über WebSharing

Die App is Universal und läuft somit auf dem iPhone wie auch auf dem iPad in seiner nativen Auflösung. Für den Mac & PC gibt es einen kostenlosen Photosync-Companion, dieser ermöglicht das empfangen/versenden von Fotos & Videos direkt auf seinem Rechner.

Grundsätzlich wird WiFi als Übertragungsmethode benutzt, sollten sich die iDevices aber nicht im selben Netz (z.B. wenn man unterwegs ist) befinden – kein Problem. Photosync nutzt dann eine Bluetooth Verbindung um den Austausch vorzunehmen.

So leicht

Und wie synct man nun Bilder/Fotos? Ganz einfach. Man startet Photosync auf seinen iDevices. Wählt die zu übertragenen Fotos/Videos und klickt den roten Sync Button. Hier wird nun abgefragt wohin es denn alles gehen soll. Nebenbei kann man noch entscheiden ob man einen kompletten Ordner oder nur selektierte Dinge übertragen möchte. Wenige Sekunden später beginnt die Übertragung.

Will man Bilder vom Mac/PC auf seine iDevices übertragen zieht man einfach die Bilder auf das Photosync Symbol im Dock – danach wählt man sein iDevice aus und startet den Transfer. Bedingt durch die Apple-Restriktionen landen die Bilder in der Aufnahme-Rolle des iPhone/iPads.

Bei meiner bisherigen Nutzung von Photosync von Touchbyte hat jeder Sync immer geklappt. Es war schnell und einfach in der Bedienung.

So schauts aus

Auf dem iPhone

Auf dem iPad

Auf dem Mac

Im Photosync Mac Client hat man noch die Wahl wo die Bilder abgelegt werden sollen. Ich habe es so eingestellt das Bilder vom iPhone/iPad direkt in iPhoto landen.

Im Browser

Aktiviert man Websharing kann man mit seinem Webbrowser auf sein iDevice zugreifen und sich dort Bilder/Videos ansehen, auswählen und auch herunterladen. Wählt man mehrere Bilder/Videos wird für den Transfer einen ZIP Datei erstellt. Ebenso kann man Bilder/Videos hochladen.

Demovideo von mir

Demovideo vom Hersteller

Fazit

Photosync von Touchbyte ist für mich der ultimative Foto & Video Syncer. Günstig, schnell und hat alles was man benötigt. Zugreifen! Am besten gleich hier im AppStore laden. Für ein zukünftiges Update würde ich mir noch wünschen das man beim Sync auf den Mac einen Namen für das iPhoto Album angeben kann.

 

 

 

 

19 Antworten auf „Photosync: Die Ultimative Sync App für iPhone, iPad, Mac & PC“

    1. Da die Bilder nach wie vor im Aufnahme Ordner auf dem iPhone sind (ausser du löscht sie nach dem Transfer mit Photosync) würden Duplikate entstehen.

      Lösung: Sync mit Photosync – danach aus dem Aufnahme Ordner auf dem iPhone löschen.

  1. Hallo,

    ich bin einer der Entwickler von PhotoSync und wollte nur kurz die Problematik mit Duplikaten / Löschen von Bildern erläutern, da dies eine häufig gestellte Frage ist:

    Es ist zur Zeit nicht möglich, direkt in PhotoSync Fotos oder Videos zu löschen (weder manuell noch automatisch z.B. nach einem erfolgreichen Sync). Wir würden diese Funktionalität natürlich gerne anbieten, aber bisher gibt es für Drittapplikationen keinerlei Möglichkeit, Fotos/Videos aus der Library zu löschen. Dies geht nur über die Foto App von Apple oder z.B. mit dem Programm “Digitale Bilder” auf dem Mac. Wir haben Apple bereits darüber informiert, dass eine solche Funktionalität auch für Drittapplikationen Sinn machen würde; wann und ob Apple dies ermöglicht ist aber natürlich unklar.

    Wer weitere Fragen oder Anregungen hat, kann uns gerne eine Mail an support@photosync-app.com schreiben.

    Viele Grüsse,

    Hendrik

  2. Die App nutze ich auch, bin damit sehr zufrieden, die macht einfach was sie verspricht. Habe im Vorfeld eine kostenlose Alternative ausprobiert, die stürzte immer ab oder hat nicht alles übertragen. Bei Photosync funktioniert das alles top, auch mit der Dropbox und FTP.

    1. Nein. Photosync ist schneller. Einfach die App starten – Bilder/Videos selektieren – Sync Button drücken und los gehts. Vor allem da es direkt in iPhoto importieren kann. Auch das schicken von einem iDevice auf ein anderes ist sehr genial. Meine Verlobte und ich tauschen öfters Bilder die wir unterwegs machen aus – so gehts ohne eMail, Dropbox & Co.

  3. Na wsl Gewohnheitssache, mit der Dropbox geht es eigentlich genau so

    App Starten, Fotos auswählen, Upload – Fertig

    Zusätzlich habe ich das ganze dann noch via Pressbox gleich im Backend von WordPress, das erleichtert die Arbeit ungemein.

    Lg

    Michael

    1. Photosync kann auch auf Dropbox, Flickr & eigenem FTP syncen 😉 Aber ja, ist wohl Geschmackssache – für mich deckt es vor allem eine Sache (neben den ganzen anderen Möglichkeiten) ab – ich will Bilder von einem iDevice aufs andere schnell bringen. Und von Device zu Device ist es wohl die schnellste und einfachste Methode.

    1. Das liegt weniger an der App selber sondern an den Datenschutzrichtlinien von Apple. Da jedes von der eingebauten Cam geschossene Bild Location Infos beinhaltet verlangt Apple das Anwender explizit einer App die auf Fotos zugreifen möchte die Erlaubnis erteilen weil die App ja auch diese Infos lesen könnte bzw. weiterverarbeiten könnte. Es ist sozusagen der Hinweis von Apple “Hey aufgepasst, wenn App XY auf deine Fotos zugreift könnte sie auch Ortungsdaten weiterverarbeiten”

  4. Hallo,
    ich habe Probleme bei der Übertragung vom Iphone 4s auf meinen PC (Windows7). Ein großer Teil der Fotos und Videos steht danach auf dem Kopf. Beim Versuch zu drehen, streikt Windows. Könnte ich diese Probleme mit der Photosync-App umgehen?
    Grüße

  5. Hallo, ich bin seit kurzem user dieser App.
    Ich versende Fotos von meinem iphone auf mein ipad.
    Was ich nicht verstehe wie ich die übertragenen Fotos aus dem Photosync Ordner in den ipad Fotos Ordener verschieben kann?
    Hat jemand evtl einen Tip ?

    Lg

  6. Hallo! Kann ich damit Fotos von meinem iPad auf den Rechnern meiner Freunde senden wenn ich unterwegs bin? Habe schon alles probiert,kann nur auf das iPhon senden aber das haben nicht alle! Gruss Angela

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO