Sennheiser PX 210 BT: Genialer Bluetooth Kopfhörer mit sattem Klang

So toll wie ich In-Ear Kopfhörer für unterwegs mag – eines nervt – das Kabel. Aus diesem Grund wollte ich für Zuhause, aber auch für meine Dienstreisen im ICE bzw. bei Hotelübernachtungen einen Kopfhörer der Bluetooth benutzt und komfortabel ist. Ich bin fündig geworden.

Der Sennheiser PX 210 BT ist ein normaler (faltbarer) Kopfhörer (kein In-Ear) mit Bluetooth, also kabellos. Für mich war neben dem Bluetooth noch etwas sehr wichtig. Ich will kein großes Gewicht mit mir herumgeschleppen und ich will das Teil schnell und einfach wegpacken können. Auch hier punktet der Sennheiser PX 210 BT. Die Transport Tasche (im Lieferumfang enthalten) nimmt den Kopfhörer in zusammengeklapptem Zustand auf, so läßt er sich leicht verstauen und transportieren.

Schon früher war ich vom Klang der Sennheiser Kopfhörer begeistert und auch beim Sennheiser PX 210 BT ist es nicht anders. Gut, ich bin kein Audioprofi – aber für mich klingt der Kopfhörer extrem gut. Höhen sind klar und Bässe kommen mit passendem Druck auf die Ohren.

Der Tragekomfort ist durch seine gute Polsterung gegeben. Selbst nach mehreren Stunden Hörbuch genießen, fühlten sich die Ohren immer noch gut an.

Der Sennheiser PX 210 BT benutzt als Energieversorgung einen Lithium-Polymer-Akku, dieser wird entweder an einem Mac/PC über USB aufgeladen, oder dem mitgelieferten Netzteil (welches einen USB Port hat).

Das Verbinden mit iPhone, iPad & Co geht relativ fix – einfach den Bluetooth Button drücken – das iPhone starten und BT Geräte suchen lassen – kurze Code Eingabe (0000) und das war’s. Ab sofort kann man via Sennheiser PX 210 BT seine Musik, Hörbücher oder Podcasts vom iPhone/iPad & Co genießen.

Und solltet Ihr mal (wenn das Audiogerät eurer Wahl z.B. kein Bluetooth unterstützt) nicht via Bluetooth euch mit einem Audiogerät verbinden können – kein Problem! – es wird ein Audiokabel mitgeliefert das euch erlaubt an jede 3,5mm Klinke zu kommen.

Volle Kontrolle

Wie man auf dem Bild schön erkennen kann befinden sich auf der rechten Ohrmuschel Elemente zum kontrollieren der Musik bzw. des Hörbuchs/Podcasts. Ihr könnt damit die Lautstärke direkt am Kopfhörer einstellen, Lieder vor/zurückspulen  bzw. pausieren. An meinem iPad 2 und iPhone 4 konnte ich dies ohne jegliche Probleme testen.

Lieferumfang

  • 1 PX 210 BT
  • 1 Audiokabel (2,5-mm- auf 3,5-mm-Klinkenstecker)
  • 1 Netzteil mit Länderadaptern
  • 1 USB-Ladekabel
  • 1 Lithium-Polymer-Akku
  • 1 Transporttasche

Technische Daten

  • Bluetooth version2.1 + EDR
  • Supported Profiles A2DP, AVRCP
  • CodecSBC,apt-X
  • Betriebszeit 12 h
  • Reichweite ≤ 10 m
  • Audio-Übertragungsbereich (Hörer) 15 – 22,000 Hz
  • Impedanz 590 Ω / 100 Ω (Aktiv / Passiv)
  • Klirrfaktor bei 1 kHz< 0.1% (1kHz)
  • Schalldruckpegel bei 1kHz107 dB
  • Akkudaten3.7 V Lithium-Polymer-Akku

Technische Merkmale

  • Neodym-Magneten und Duofol-Membranen für ausgezeichnete Klangwiedergabe
  • Erstklassige kabellose Funkübertragung via Bluetooth® 2.1 – optimierte Leistung in Kombination mit einem Bluetooth-Dongle von Sennheiser (Die Bluetooth®-Wortmarke und die Bluetooth®-Logos sind eingetragene Marken von Bluetooth SIG Inc. Jegliche Verwendung dieser Marken durch Sennheiser electronics GmbH & Co. KG erfolgt unter Lizenz.)
  • apt-X®-Unterstützung (Bei apt-X® handelt es sich um ein ausgeklügeltes Audiokomprimierungsverfahren für echte HiFi-Qualität. apt-X® ist eine eingetragene Marke von Audio Processing Technology Ltd.)
  • Faltbares Design mit metallverstärktem Kopfbügel für maximale Mobilität und Lebensdauer
  • Integrierte Titelauswahl und Lautstärkeregelung für noch mehr Benutzerfreundlichkeit und Komfort
  • Optimiert für MP3-, CD- und DVD-Player, iPod, iPhone (iPod und iPhone sind in den USA und anderen Ländern eingetragene Marken von Apple Inc.) und Mobiltelefone (3,5-mm-Stereostecker)
  • 2 Jahre Garantie

Sennheiser PX 210 BT Galerie

Fazit

Sennheiser Kopfhörer haben mich schon in meiner Jugend begeistert. Sie sind sicherlich nie der günstigste – aber Qualität hat eben seinen Preis und der ist hier meiner Meinung nach gerechtfertigt. Kompakt, Kabellos und dabei ein satter Klang – so mag ich meine Kopfhörer. Der Sennheiser PX 210 PT kostet ca. €179,- und kann bei Sennheiser z.B. direkt im Onlineshop hier gekauft werden.

 

Tipp am Rande…

Mathias hat es bereits in die Kommentare geschrieben, aber zur Sicherheit sei es noch einmal an dieser Stelle erwähnt – bei Amazon* kann man die Sennheiser PX 210 BT für €136,- bekommen!

*Affiliate-Link

27 Antworten auf „Sennheiser PX 210 BT: Genialer Bluetooth Kopfhörer mit sattem Klang“

  1. Hey.
    Also erstmal super Beitrag.
    Doch ich hätte da eine Frage!
    Wie lange hält denn der Akku wenn man sie nur mit Bluetooth benützt?

    MFG

    1. Ohne jegliche Probleme. Allerdings bei meinem iMac (2007er Model) scheint das BT Modul nicht die Stärke zu haben wie z.B. das iPhone – d.h. wenn ich mich komplett durch die Wohnung bewege kommt es nach ca. 4 Metern Entfernung (durch Türen) zu Aussetzern. Selber Test mit dem iPhone – egal wo ich mich befinde – absolut klarer Klang

  2. Du kennst nicht zufällig einen Trick, wie man die Kopfhörer mal schnell am Mac benutzen kann, ohne dass man Bluetooth am iPhone ausschalten muss? Das nervt mich nämlich total, dass sich das iPhone die Sennheiser immer sofort krallt und die Verbindung um verrecken nicht an den Mac abgeben will. Schon ein Egoist, dieses iPhone.

  3. Also Kopfhörer sind so ein leidiges Thema… Irgendwann hab ich mal den Fehler gemacht, so Highend-schrecklich-teuer-Teile auf die Ohren gesetzt zu haben, und jetzt hab ich an allen anderen was zu meckern. Hab auch keine Lust im Zug mit dem Ober-Angeberteilen zu sitzen, allerdings muss so ein wenig Komfort, Sound und Style schon sen…. Und das ist die Misere.

    Was mir jetzt bei den Sennheiser BT auffällt, ist das sie sicher auf dem Ohr und nicht so richtig übers Ohr sitzen, oder?

    Glaube, dass mich das schon wieder schrecklich nerven würde.

    Trotzdem hat das Teil viel gutes – vor allem die Kabelfreiheit! Ich schreib das mal auf meine Wunschliste. Könnte mir vorstellen, mich über solche Kopfhörer sehr zu freuen, falls ich sie zum Geburtstag bekommen würde…

    1. 😉 So ähnlich geht bzw ging es mir auch. Die 210er tragen zum Glück jetzt nicht so “Ghetto mäßig” auf wie manch andere.

      Richtig erkannt, die 210er sind nicht dazu gedacht über die kompletten Ohren zu gehen – sie sitzen auf der Ohrmuschel, durch das benutzte Material ist das allerdings sehr angenehm (für mich persönlich).

  4. Schöner Artikel, auch ich habe seit letztem Dezember die PX210 im Einsatz, allerdings habe ich sie für ca. 130€ bei Amazon erworben :D:D. Das einzige was mich am Anfang störte war das blinken alle 3 Sekunden (Wartungsmodus hilft )

  5. so bestellt 🙂 ja Bernd, habe eigentlich gewartet auf eine Lösung von Apple ( wann bringt der Steve endlich so was?) ja, wie sieht es aus mit den seitlichen Tasten? ich glaube die Funktionen funktionieren nicht mit iPhone oder? Gruß.

    1. Da habe ich doch glatt einer der wichtigsten Funktionen komplett unterschlagen. Habe den Artikel nun entsprechend aktualisiert – yep damit regelt man die Lautstärke wie auch das vor/rückspulen, pausieren, etc. – klappt wunderbar mit dem iPad 2 und iPhone 4

  6. danke für schnelle Antwort. Habe aber vergessen zu fragen wegen Mikro? Als Headset kann man den nicht verwenden oder? Hast Du eigentlich ein Bluetooth Headset für dein iPhone? Wenn ja welches? bitte vorstellen. Danke und weiter so!!

    1. Will keine Werbung machen, aber ich hab die Sennheiser MM 450 – schauen quasi genauso aus, haben aber noch zwei Mikrofone um sie auch als Headset benutzen zu können. Und Geräusch-Unterdrückung machen sie damit auch.

  7. Erst mal: super Review!
    Ich hatte mir vor ein paar Jahren auch mal BT-Kopfhörer gegönnt (glaube damals nicht von Sennheiser) und ich war eher enttäuscht, da die Musik dauern aussetzte. Deswegen bin ich hier etwas skeptisch – gerade bei diesem Preis.
    Dennoch sehr praktisch, kabellos. Vielleicht kann ich mich ja irgendwann wieder überwinden.

    1. Also meine (wahrscheinlich in etwa baugleiche) Kopfhörer setzten eigentlich nur aus, wenn zu viele Mauern dazwischen sind. MacBook sendet dabei weiter als iPhone. Aber wenn der Sender in Hosentasche/Rucksack etc. ist, ist das wirklich überhaupt kein Problem, hatte damit bisher keine Probleme.

  8. Ich habe das PX 210BT seit ca 6 Monaten im Einsatz und kann nur Positives darüber berichten. Die Hörer sitzen auch nach 4 Stunden Dauerbetrieb noch angenehm auf den Ohren. Ich habe es zurzeit mit meinem Blackberry gekoppelt. Habe mir nun ein ipad2 bestellt und kann es nun kaum noch abwarten. Zum Thema MM 550: ein bekannter nutzt das für sein Iphone und die Qualität des Mikrophones ist für den der es hören muss eine Zumutung. Allerdings gibt es bei dem Modell ein Geräusch Unterdrück Modus, den mann so nicht in Worte fassen kann. Bei Aufgesetztem Kopfhörer – ohne akustische Bespielung – nur mit diesem Modus aktiviert kann man, selbst wenn man angeschrien wird, kein Geräusch wahrnehmen. Allerdings ist der auch doppelt so teuer.

    Gruß Alex

  9. Hallo,
    hab den Kopfhörer und bin ganz glücklich damit, nur findet ihn die bluetooth funktion von meinem macbook nicht. Was muss ich da denn machen, um die zu verbinden?
    Mit dem ipad läuft er ganz wunderbar…

    gruss, jörg.

  10. Hi Bernd,
    kämpfe gerade mit Philips SHB 9100 via Bluetooth am iMac. Super Klang und Tragekomfort. ABER alle paar Sekunden ein Knacken “auf der Leitung” bzw. ganz kurze Aussetzer – als ob man vorm Plattenspieler sitzt.

    Hast Du da Erfahrung? Kann man am Bluetooth grundsätzlich nachbessern? (Core i7/OS X 10.8.1)

    Gruß,
    h4usmeister

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO