Foto-App-Tipp: Ein Bild mit “tausend” Worten…

Zugegeben, ich bin ein App-Junkie und vor allem was Photoapps für das iPhone angeht. Heute habe ich eine weitere tolle Foto App entdeckt mit der Ihr ziemlich abgefahren Bilder erstellen könnt. Aber anstelle einfach nur die tausendste App zu sein die Filter drüberbügelt, geht es hier um die Platzierung von Text auf euren Fotos. Jetzt werdet Ihr sagen “Ja ne iss klar, habe ich doch schon…” – aber ich glaube diese App macht es anders und sehr speziell…Mit WordFoto kehren wir das bekannte Sprichwort “Ein Bild sagt mehr als tausend Worte” einfach mal um. Wir nehmen ein Bild und platzieren dort ganz viele Wörter. Diese legen sich gezielt über das Bild und erhält dabei das Originalbild, aber eben mit dem gewissen Etwas.

Die App bietet die Möglichkeit sich aus vorhanden “Wordpools” zu bedienen – oder ihr legt kurzerhand euren eigenen an. Das ganze geht relativ flott und die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Ihr könnt ausserdem die Effekte noch anpassen. So habt ihr die Möglichkeit Schriftart und weitere Dinge selber einzustellen – gefällt euch euer Style könnt ihr diesen als “Customized” ablegen und so jederzeit wieder darauf zurückgreifen.

Mit der App könnt ihr direkt ein Bild machen oder aus euren vorhanden Bildern eine Auswahl treffen. Ihr habt auch die Möglichkeit das ganze noch zuzuschneiden bevor ihr mit den Texteffekten spielt.

Schön ist auch das WordFoto die Bilder in der Original Auflösung abgespeichert – so wird die Qualität erheblich besser als bei den Apps die das ganze herunterrechnen.

Galerie

Fazit

Tolle App mit tollen Texteffekten. Zugreifen und sich jetzt direkt Wordfoto aus dem Appstore laden (Affiliate Link).

6 Antworten auf „Foto-App-Tipp: Ein Bild mit “tausend” Worten…“

  1. Schöne Sache, da könnte man ja glatt mal zuschlagen….. nachdem ich mich heute schon gewundert habe wie du dein cooles Profilbild auf Twitter erstellt hast. 🙂
    Jetzt weiß ich es! *haha*

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO