podcat – der ultimative Podcast-Client

Ich habe die meisten bekannten Podcast-Clients aus dem iTunes AppStore ausprobiert, bin aber immer wieder zu Downcast zurückgekommen. Heute habe ich mir einen weiteren Client geladen – aus Deutschland und ich muss sagen. Leider geil!

In meinem neusten iOS-Screencast stelle ich euch den genialen Podcatcher vor.

podcat kostet €4,49 – im AppStore und kommt ohne weitere Abos oder In-App-Käufe daher

UPDATE: Der Support von podcast ist absolut genial. Ich hatte eine Idee die App zur erweitern (Skipzeiten sollten in den Einstellungen definierbar sein. Also 15, 30, 45 oder 60 Sekunden) – über Twitter habe ich also @podcatApp angeschrieben und booom.

4 Replies to “podcat – der ultimative Podcast-Client”

  1. In meinen Augen leider nicht das Wahre. Es spielt sich zuviel doppelt ab.
    Ich kann den Podcast oben starten und unten im Player, mir zeigts den Fortschritt in der Liste an und im Player, …
    Auch wird durch diese Art des Listendesigns zu viel Platz vergeudet. Im Vergleich zu z. B. Overcast eher ein überladener Podcast-Client denn “der ultimative Podcast-Client”. Zum Glück aber sind Geschmäcker verschieden und das wir eine große Auswahl an Clients haben…

    1. Yep, Geschmäcker sind (zum Glück) unterschiedlich und jeder findet was passendes – die Auswahl ist ja mittlerweile groß genug. Mir persönlich sagt podcat derzeit von allen Clients am meisten zu. Besonders schön finde ich das die Entwicklerin auf ihre Kunden hört und Verbesserungen einbaut. Mir würde es z.B. gefallen wenn die Kapitelmarken beim abspielen noch mitscrollen und die Skipzeit (derzeit fix auf 30 Sekunden) für Vor und Zurück in den Einstellungen justierbar wäre.

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO