Spigen Neo Hybrid Schutzhüllen für iPhone 6 & iPhone 6 Plus

Und weiter geht es mit Schutz für euer iPhone 6 oder iPhone 6 Plus – dieses Mal aus dem Hause Spigen. Das Spigen Neo Hybrid hat mich die letzten Tage begleitet und heute möchte ich meine Eindrücke mit euch in Wort und Bewegtbild teilen.

Spigen_NeoHybrid_IMG_6653

Spigen bietet eine reichhaltige Auswahl an verschieden Schutzmöglichkeiten für iPhones, aber auch andere Hersteller. Ich habe den Fokus logischerweise auf die iPhone 6 Varianten der Cases. Speziell das Neo Hybrid welches mir besonders angetan hat. Im Video zeige ich auch noch das Neo Hybrid Metal und das Neo Hybrid Ex, letztere is eher ein Bumper als ein Case.

Grundsätzlich bieten alle Spigen Cases einen guten Schutz gegen Stoßschäden. Da ich kein Test-Labor bin, verlasse ich mich hier auf die Aussage des Herstellers.

Video Spigen Neo Hybrid (Metal/Ex)

Neo Hybrid

Das Spigen Neo Hybrid besteht aus einem weichem TPU-Cover und einem harten Polykarbonat-Rahmen. Das Case ist relativ schlank und das iPhone 6 wirkt auch mit diesem Case nicht wie ein hässlicher Klotz sondern nach wie vor sehr stylish. Durch die Farbwahl der Rahmen setzt man zudem seinen persönlichen Akzent. Ich habe mich für Reventon Yellow entschieden – das Gelb bietet einen tollen Kontrast zu dem sonst schwarzen Gehäuse.
Spigen_NeoHybrid_IMG_6649
Sämtliche Buttons weisen einen klaren Druckpunkt auf und haben mich zu keiner Zeit im Stich gelassen. Auch die Zugänge zu Kopfhörer und Lightning Port lassen sich weiterhin nutzen. Der einzige Schalter der schwerer zu erreichen ist (wenn man Fingernägel hat, absolut kein Problem) ist der Stumm-Schalter.

Spigen_NeoHybrid_IMG_6651

Sowohl das anbringen und auch abnehmen der Schutzhülle ist relativ einfach. Das ist bei manch anderen Cases wesentlich schwerer. Das ist in diesem Fall sogar von Vorteil, den Spigen bietet zusätzliche Rahmen an die man einzeln erwerben kann. So kann man nach Lust und Laune die Farbe ändern um ggf für das Büro etwas anderes als die Freizeit zu haben.

Neo Hybrid Metal

Bildschirmfoto 2015-01-20 um 09.05.13

Das Spigen Neo Hybrid Metal bietet ebenfalls als Basis einen weichem TPU-Cover – der Rahmen ist allerdings aus Aluminium. Und ich kann sofort die Bedenken ausräumen – mit und ohne dieses Case hatte ich in meinen Tests exakt die gleiche Sende und Empfangsleistung am iPhone 6. Auch das Neo Hybrid Metal gibt es in verschiedenen Farben.

Fazit

Spigen bietet eine ziemlich große Auswahl an Schutzhüllen für iPhones an. Es kommt also mehr oder weniger auf den eigenen Geschmack an für welche Kombination sich entscheidet. Mein persönlicher Favorit ist das Neo Hybrid in Reventon Yellow. Auch preislich liegen die Geräte sehr gut, sodass es keinen Grund gibt keinen Schutz für sein iPhone zu haben.

Sehr interessant finde ich das Spigen Slim Armor CS – welches ich persönlich noch nicht getestet habe, aber die Idee finde ich genial ein Schutzcase und die wichtigen “Karten” dabei zu haben.

Die Spigen Cases könnt ihr direkt beim Hersteller oder Amazon erwerben.

Wie steht ihr zu Spigen? Gefallen euch die Designs oder habt ihr sogar schon eines im Einsatz? Wie seid ihr bisher damit zufrieden?

Ich bedanke mich bei der Firma Spigen für die Bereitstellung des Produkts für diesen Artikel.

10 Antworten auf „Spigen Neo Hybrid Schutzhüllen für iPhone 6 & iPhone 6 Plus“

  1. Die Teile gefallen mir! Danke für den Artikel und das Video dazu. Wirst du auch das Spigen Slim Armor testen? Das schaut ziemlich interessant aus, ich würde aber gerne deine Meinung dazu hören.

  2. Finde ich recht interessant dieses Case. Gerade eine Schutzhülle in Kombination mit einem Alu- Rahmen sieht man nicht so häufig. Könnte mir vorstellen, dass dies einen wesentlich schöneren, robusteren und wertigeren Eindruck hinterlässt, als manch andere Schutzhüllen.

    Dank für den Beitrag. Der Artikel kommt auf meine Wunschliste bei amazon.

  3. Was mich immer so ein bisschen stört an Schutzhüllen, ist das der Style des Smartphones dadurch verändert wird. Ich kenne Spigen schon länger und hatte das mal an einem Nexus 5. qualitativ waren die immer super und es gab nichts zu meckern. Irgendwie ist aber immer schwer den schmalen Grad zwischen Schutz und Outfit zu finden.
    Für das IPhone 6 mußte es diesmal bei mir ein LED Bumper sein, der den LED Blitz in den Bumper umleitet. Auch hier wird das Smartphone etwas dicker aber durch die Transparenz geht es noch.

  4. Hallo Bernd,

    auf den ersten Blick ist das ein Top Case! hatte mir auch dieses Neo Hybrid Case in gelb bestellt.
    Jetzt nach noch nicht mal 2 Monaten ist der Polycarbonatrahmen bereits gebrochen https://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif (oberhalb der Lautstärketasten). Dieser Mangel ist ein nicht zu verschweigendes Manko. Auch der Rahmen aus Alu scheint diese Schwäche zu besitzen (nachzulesen bei Amazon und an anderen Stellen im Netz) Für den Preis sollte eigentlich besseres geboten werden. Da sich der Hersteller SPIGEN selbst auch nicht zu dem Thema äußert kann ich nur jedem raten ” Hände weg von diesem Case “. https://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif

    1. Hmm, also mein Spigen ist nach vor Top. Ich habe es seit dem Artikel und ein paar Wochen zuvor bereits im Dauereinsatz an meinem iPhone 6 – bislang schaut es genauso aus wie damals und zeigt keinerlei Abnutzungserscheinung. Mein Kumpel hat die Aluversion auch bereits einige Monate in Gebrauch – auch er hat keinerlei Probleme damit. Ich will jetzt nicht sagen es gäbe keine Probleme, aber in meinem direkten Umfeld hatte noch keiner Probleme mit den Cases sodass ich die Meinung nicht direkt teilen kann.

  5. Nachtrag zu meinem Beitrag vom 23.03.15:

    SPIGEN hat sich jetzt doch gemeldet. Der Mangel ist bekannt, man arbeitet daran. Bei vielen Nutzern passiert gar nichts, bei einigen wenigen knackst es. Pech gehabt. Der Alurahmen scheint stabiler zu sein, da tritt der Fehler nicht so oft auf.
    Zumindest wurde mir jetzt geholfen und ich erhalte den Kaufpreis erstattet. https://www.rosenblut.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

  6. Hallo Bernd,

    ich habe seit einiger Zeit die Hybrid Metal Variante und bin damit sehr zufrieden. Sieht vor allem sehr edel aus.
    Kann mich bis dato nicht beschweren, das Problem kommt dann vielleicht nur in einer Charge vor.

    1. Ich nutze nach wie vor Spigen, nun halt für das Samsung S7 Edge. Bin mit der Marke und den Cases immer gut gefahren und auch für Geräte in der Verwandtschaft empfehle ich die Spigen Cases. Sind gut durchdacht und machen das was sie sollen.

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO