Arctic P614BT Bluetooth Headset – Komfortabel & Gut

Es gibt eine große Auswahl an Kopfhörern in allen erdenklichen Preislagen. In den letzten Wochen habe ich einen neuen Headset aus dem Hause Arctic ausprobiert, den P614BT. Den Headset nutze ich fast jeden Tag und muss sagen – ich bin positiv überrascht. Die Audioqualität und Verarbeitung steht den, meistens vielfach teuren A-Marken, in nichts nach. Sowohl der Tragekomfort wie auch die Leistung passt.p614bt_g00

Aber kommen wir erst einmal zu den technischen Daten des Arctic P614BT Headsets.

Technische Daten

  • Tragevariante: Ohraufliegend, On-Ear
  • Bluetooth Version: V4.0 Klasse 2
  • Frequenzgang: 20 Hz – 20 kHz
  • Impedanz: 32 Ω
  • Mikrofonempfindlichkeit: -42dB +/- 3dB
  • Empfindlichkeit: 105dB
  • Batterie: Wiederaufladbare 850mAh Lithium-ion Batterie
  • Wiedergabezeit: 30 Stunden
  • NFC für Kopplung

Lieferumfang

  • Arctic Bluetooth P614BT Kopfhörer
  • Tragetasche
  • Micro-USB Kabel
  • Handbuch

p614bt_g02

Eindrücke zum Arctic P614BT

Was ich bei dem Arctic P614BT wirklich noch einmal herausstellen muss. Die Tonqualität ist wirklich (für mich) sehr gut. Die Neodymium-Treiber sorgen für ein ausgewogenes Klangbild für alle Möglichen Musik- & Sprachdateien. Durch den Einsatz von Bluetooth 4.0 zährt der Einsatz auch nicht so stark am Akku des Smartphones/Tablets und natürlich hält auch der Akku des Kopfhörers dadurch wesentlich länger.

Wer ein Android Smartphone oder Tablet einsetzt, darf sich über die schnelle Kopplung via NFC freuen und zusätzlich dem Einsatz der aptX CSR Audiotechnik. Arctic bietet hierzu eine Übersicht der Geräte die diese Funktion nutzen können auf seiner Website. Solltet Ihr, wie ich, ein Apple Gerät im Einsatz haben ist die Klangqualität natürlich trotzdem erstklassig.

Bedienung

Die linke Ohrmuschel beinhaltet sämtliche Steuerelemente und die USB Ladebuchse & Status-LED. Ein langer Druck auf den Multifunktionsknopf schaltet das Gerät an bzw. bringt es in den Bluetooth Kopplungsmodus. Zudem wird über den selben Knopf die Lautstärke geregelt und Telefonate darübe angenommen bzw. aufgelegt. Mit den Vor & Zurücktasten könnt ihr von Track zu Track springen. Merkwürdigerweise hat die Lautstärkenregelung am Headset jedoch beim iPhone 6 weder mit Spotify noch der integrierten Musik App von iOS bei mir funktioniert sodass ich dies dann über das iPhone selber regeln musste.

Telefonieren geht mit dem P614BT ebenfalls – allerdings ist hier die Qualität nicht wirklich berauschend. Das verbaute Mikrofon scheint hier keine guten Dienste zu leisten – zumindest wurde mir dies von den verschiedenen Gesprächspartnern bei meinen Testanrufen so wiedergegeben. Für den Notfall ist es also nutzbar – aber als Dauerlösung würde ich es persönlich nicht einsetzen.

p614bt_g06

Tragekomfort

Neben der Audioqualität ist es wichtig das ein Kopfhörer angenehm zu tragen ist. Der P614BT hat weiche Ohrpolster die vom verstellbaren Lederkopfbügel gehalten werden. Er drückt nicht und ist wirklich bequem. Auch bei langem Tragen hatte ich nie das „Störfaktor-Gefühl“ – er ist einfach sehr angenehm zu tragen.

p614bt_g07

Fazit

Preis & Leistung stimmen beim Arctic P614BT. Das Gerät ist sehr komfortabel zu tragen und hat mich dank der langen Akkulaufzeit nie im Stich gelassen. Aus diesem Grund begleitet der Headset mich mittlerweile fast überall hin. Telefonieren darüber mache ich nicht, dafür ist die Mikrofonqualität einfach nicht ausreichend, ich bevorzuge daher die alte Methode – das Telefon ans Ohr halten.

Apropo Preis. Der Hersteller möchte eigentlich €89,99 für seinen Headset – bietet das Gerät aber bis März für den Preis von €39,99 an sodass ich sagen kann, wer einen guten Headset möchte sollte sich den Arctic P614BT Kopfhörer auf jeden Fall mal näher anschauen.