Air Zuker: Günstiges 15.000mAh Kraftpaket für Gadgets

Bildschirmfoto 2015-07-16 um 10.18.53Ich habe schon viele verschiedene Powerbanks ausprobiert und je größer die Leistung wurde umso größer (und schwerer) wurde damit das Gerät. Im Falle von Air Zuker bekommt man einen starken 15.000mAh Akku-Pack, der dabei jedoch sehr kompakt ist.

Die Air Zuker Powerbank versorgt jegliche Geräte die per USB geladen werden können mit Energie. Durch den großen 15.000mAh Akku könnt ihr damit problemlos Smartphones, Tablets, Kameras und viele weiteren Geräte aufladen.

Bildschirmfoto 2015-07-16 um 10.40.37

Ist der Air Zuker leer, ladet ihr diesen mit maximal 2A auf – eine vollständige Ladung benötigt ca 7,5 Stunden.

Technische Daten

  • Kapazität 15.000mAh
  • Maße: 141,5 x 62,6 x 23,8mm
  • Gewicht: 298 Gramm
  • Eingangsspannung 5V / 2A
  • Zwei USB Ausgänge 1x 2,1A und 1x1A
  • Vier Status LED für Akkustandanzeige
  • Weiße LED für Taschenlampen-Funktion

Lieferumfang

  • 1x Air Zuker 15.000 PowerBank
  • 1x Micro USB Kabel
  • 1x Bedienungsanleitung

Bildschirmfoto 2015-07-16 um 10.40.43

Fazit

Klein und Stark. Der Air Zuker ist für die 15.000mAh wirklich sehr kompakt und kann so problemlos überall mit hingenommen werden. Für den Preis von knapp €25,- spielt das Gerät auch in der Liga der extrem günstigen Powerbanks.

Den Air Zuker 15.000mAh Powerbank könnt ihr hier direkt bestellen.

Ich bedanke mich bei der Firma Air Zuker für die Bereitstellung des Produkts für diesen Artikel.

2 Antworten auf „Air Zuker: Günstiges 15.000mAh Kraftpaket für Gadgets“

  1. vielen dank für den review! ich habe mir aufgrund diesen berichtes den Air Zuker 15000mAh gekauft. Das ding hat meiner meinung nach nur einen nachteil… ein eingebauter USB kabel den man herauszieht oder ähnliches wäre ein super feature. so muss ich immer schauen das ich zig kabel immer mit mir rumtrage… aber sonst ist das ein top gerät! extrem gut verarbeitet und chic anzusehen 😉 lg

  2. Der Vorschlag mit dem Kabel ist etwas laienhaft zu kurz gedacht. Kurzfristig praktisch, aber solche eingebauten Kabel brechen mal gerne- und dann wäre das Gerät unbrauchbar. Zumal es mindestens 3-4 Kandidaten für passende Kabel gibt: Micro USB, Apple Lightning, Apple Smart Connector, etvl. auch Mini USB, USB A oder USB 3.1 C…
    Ein separates Ladekabel nimmt jetzt nicht viel Platz weg- im Zweifel das Gerät (hier Air Zuker) in ein kleines Täschchen und das Kabel dazu..)

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO