Android DayDream – das unterschätzte Feature

Manche Android Benutzer kennen die Funktion Daydream überhaupt nicht, was sehr schade ist, denn es ist eine Funktion die ziemlich praktisch ist und auch die Funktionalität des eigenen Smartphone oder Tablets erweitert. Ein Gerät, welches geladen wird, bietet so einen sehr praktischen Nutzen.ShapeItApp

Was ist DayDream?

Einfach und kurz: Es können spezielle Anwendungen oder Funktionen ausgeführt werden wenn das Gerät geladen wird.

Was passiert bei DayDream?

Wenn ich mein Telefon per USB auflade und es sich in den Standby begibt, wird automatisch meine Wahl der DayDream App gestartet. So habe ich eine Uhr als DayDream aktiviert. Diese zeigt die aktuelle Uhrzeit, den nächsten Wecker und eingegangene Push Notifications.

Wo bekomme ich mehr DayDream Apps?

Neben den eingebauten Optionen wie Foto Slideshow und Uhr erweitern auch installierte Applikationen die DayDream Anwendungen. Und natürlich gibt es noch unzählige DayDream Apps im Play Store.

Bildschirmfoto 2016-03-16 um 09.47.26

Wie aktivere ich DayDream?

Bei den meisten Android Geräten findet man die DayDream Option im Bereich Display. Hier kann man ebenfalls festlegen was bei DayDream gestartet werden soll und weitere Optionen festlegen für die jeweilige Anwendung.

Screenshot_2016-03-16-09-38-52

Fazit

DayDream ist eine wirklich coole Funktion – wenn man sie dann mal entdeckt hat. Mich begleitet DayDream nun durch den Arbeitstag da mein Telefon auf einem Dock platziert ist, aktiviert es sich automatisch.

Habt ihr Empfehlungen für DayDream Anwendungen? Dann ab damit in die Kommentare…

2 Antworten auf „Android DayDream – das unterschätzte Feature“

  1. Hallo Bernd
    Ich habe da mal eine Frage. Mein neues Handy hat die oben erwähnte Daydream-Funktion. Heisst das jetzt auch, dass es VR-Ready ist? Denn Daydream ist ja auch Googles VR-Bezeichnung. Und das verwirrt mich.
    Ich habe ein Wiko View Dual SIM 32GB mit Android 7.1.2.

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO