Radiant Player für Google Play Music und OS X

Seit meinem Schwenk zu Android, nutze ich auch Google Play Music. Google selber bietet die Möglichkeit über iOS und Android Apps das ganze komfortable zu nutzen. Für OS X jedoch ist man auf die Webversion angewiesen. Radient Player für Google Play Music ist eine kostenlose Anwendung die das ganze in einer App für OS X bereit stellt. Klar, es ist ein Wrapper für das Webinterface, bietet jedoch einige Möglichkeiten wie die farblichen Anpassung, Hotkeys, Mini-Player im Menü, Mini-Player schwebend, Desktop Notifications etc pp.Bildschirmfoto 2016-06-03 um 11.40.15

Über die Einstellungen könnt ihr euch derzeit für eine von vier Farbvarianten entscheiden. Black, Dark Cyan, Google und Rdient. Ich bevorzuge die Variante in Black.

Bildschirmfoto 2016-06-03 um 11.47.12

Der Mini-Player kann entweder schwebend oder direkt aus dem OS X Menü heraus benutzt werden.

Bildschirmfoto 2016-06-03 um 11.40.20

Fazit

Auch wenn es nur ein Wrapper ist finde ich Radient Player ziemlich gut. Einziger Nachteil, es wird Flash auf dem Mac benötigt obwohl Google selber bereits wohl eine reine HTML Version von Google Play Music anbietet. Na schauen wir mal ob das sich dann auch irgendwann in Radient Player niederschlägt.

Da Radient Player für Google Play Music kostenlos ist kann man es sich auf jeden Fall mal näher anschauen. Herunterladen könnt ihr es hier bei Github.

 

UPDATE: Dank des Kommentars von Marty. Es gibt noch einen guten Player, dieser läuft auch ohne Flash und nennt sich Google Play Music Desktop Player. Er bietet alles was Radiant auch kann mit dem wichtigen Aspekt das er ohne Flash läuft. Download hier.

Bildschirmfoto 2016-06-03 um 17.12.38

 

3 Replies to “Radiant Player für Google Play Music und OS X”

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO