Philips Welcome Bell 300 Color: Ding dong oder Ntsntsnts Schwoosch Däng

Unsere neue Funktürklingel von Philips, die WelcomeBell 300 Color, schaut nicht nur gut aus, sondern erlaubt auch das auswählen von 8 verschiedenen Klingeltönen.

Nachdem unsere No-Name Funktürklingel leider ihren Geist aufgegeben hat, war es an der Zeit sich mal ein Marken-Produkt zu besorgen. Bisher erfüllt dieses alle Anforderungen perfekt.

Die Philips WelcomeBell 300 Color hat eine Reichweite von 300 Meter von der Ruftaste bis zum Empfänger.

Der Empfänger

Den Empfänger kann man entweder auf dem mitgelieferten Kunststoff-Ständer nutzen oder an der Wand befestigen. Zwei Magnete halten den Empfänger auf dem Ständer.

Wir haben uns entschieden den Ständer zu nutzen, so können wir den Empfänger auch mit auf die Terrasse bzw. den Garten nehmen um die Türklingel hören.

Strom bekommt der Empfänger über 3 x 1,5 Volt AA Batterien/Akkus. Wenn diese sich dem Ende neigen gibt der Empfänger ein Warn-Blink-Signal ab. So weiß man das es Zeit ist die Batterien zu wechseln.

Ein mehrfarbiger LED-Kranz umgibt den Empfänger. Die Farben kann man per Knopfdruck nach seinen Vorlieben einstellen.

Die Ruftaste

Schlicht und unaufdringlich kommt die Ruftaste daher. Das Gehäuse ist weiß und wird von einer Plexiglas Halterung aufgenommen. Letztere kann man mit Schrauben an der Hauswand befestigen. Alternativ natürlich auch mit doppelseitigen Klebeband (nicht im Lieferumfang). Die Ruftaste ist nach IP65-Standard wetterfest und hält somit auch unser typisches Wetter in Deutschland aus.

Bei Druck auf die Ruftaste wird der Knopf leicht rötlich beleuchtet. Angetrieben wird sie von einer CR-2037 Lithium-Ionen-Batterie.

Die Ruftaste lässt sich komplett auseinander nehmen.

Funktionen / Features

Die Philips WelcomeBell 300 Color hat einige nette Features die der Grund waren warum wir genau dieses Modell haben wollten.

Per “Nachtmodus” kann man das Klingeln abstellen. Per Druck stellt dieser die Klingel für 3, 6 oder 9 Stunden stumm und danach automatisch wieder an. Die LED-Beleuchtung/Blinken funktioniert währenddessen wie gehabt.

Über die Funktionstasten stellt man den gewünschten Klingelton, die LED-Farbe und den Rufmodus. Der Rufmodus hat drei Einstellungen: Nur Klingeln, Klingeln + LED oder nur LED.

WelcomeBell Erweiterungen

Neben einem direkt nutzbaren Set kann man noch zusätzliche Geräte für die Philips WelcomeBell 300 Color kaufen. Interessant ist z.B. eine zweite Ruftaste den jeder Ruftaste kann man einen eigenen Klingelton zuweisen. Ein Beispiel wäre wie bei uns im 3-Parteien Haus. Eine Ruftaste wäre für den Klingelton vor dem Haus, eine weitere Ruftaste könnte man an der Wohnungstür anbringen – so unterscheidet sich das Klingeln zwischen jemand vor dem Haus eben jemand im Inneren des Hauses.

Ebenso gibt es noch Bewegungsmelder oder Türöffnungsmelder die man mit dem Empfänger koppel kann. Mal sehen ob wir so etwas noch dazu kaufen, aber bisher erfüllt das Gerät erstmal seinen Zweck wie gewünscht.

Preise & Verfügbarkeit

Philips Welcome Bell 300 Klingel, kabellos, personalisierbar
  • Funkklingel und Klingel für Haus und Wohnung
  • Philips Herstellernummer: 531014 - DES 7700 DCH
  • Der Blitz warnt Sie, auch wenn Sie einen Helm am Kopf haben.

Fazit

Aktuell sind wir mit der WelcomeBell 300 Color sehr zufrieden. Das Gerät macht genau das was es soll und funktioniert wie angedacht. Die Möglichkeit den Empfänger mit auf die Terrasse und den Garten nehmen zu können ist für uns extrem wichtig, da die wir die Standardklingel nicht an diesen Orten hören können.

Bei einem Preis von um die €50,- erwarte ich entsprechende Qualität und ich bin mir sicher das ich in 6 Monaten nochmal über das Produkt schreiben werde, so eine Art “Langzeit-Erfahrung”

Letzte Aktualisierung am 21.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO