Tribit Xfree Tune: Budget Headset mit Top Klang

Normalerweise sagt man immer – je mehr ein Gerät kostet umso besser sollte es sein. Umgedreht zieht man den Rückschluss – wenn es günstig ist, kann es nichts taugen. Das trifft oftmals auch wirklich zu, jedoch nicht bei dem Tribit Xfree Tune Kopfhörer.

Dieser kostet aktuell nicht einmal €40,- und liefert einen Klang ab der sich nicht vor den großen und wesentlich teureren Marken nicht verstecken muss.

Die Tribit Xfree Tune Kopfhörer sind klappbare Over-Ear, werden also über den Ohren getragen, Kopfhörer die sehr bequem sind. Sie liegen gut am Kopf an und durch den verstellbaren Bügel findet man sicherlich die passende Einstellung.

Lieferumfang

Der Tribit Xfree Tune wird mit allem geliefert um das Gerät aufzuladen (Micro-USB Kabel), zu transportieren (Hartschalen-Case) und auch mal mit Kabel (3,5mm Klinke) Musik oder Podcasts/Hörbücher zu hören.

Verarbeitung

Der Kopfhörer von Tribit besteht mehr oder weniger aus Kunstoffen aller Art mit verschiedenen Metal-Elementen im Scharnierbereich. Die Ohrmuscheln sind mit Kunstleder versehen.

Technische Daten

Mit Bluetooth 4.1 ausgestattet und einem integrierten Mikrofon kann der Kopfhörer auch bequem für Telefonate benutzt werden. Der 420mAh Akku hält laut Hersteller bis zu 40 Stunden durch – aber selbst dann kann man auf das mitgelieferte Kabel umschwenken und weiter hören. Das volle Aufladen benötigt ca. 4 Stunden.

Im Inneren werkeln 40mm Treiber. Mit 288 Gramm ist der Kopfhörer kein Schwergewicht.

Anstelle von ANC (Active Noise Cancelling) bietet der Xfree Tune durch seine spezielle Bauweise eine passive Rauschunterdrückung. Das sorgt natürlich ebenfalls für eine längere Akku-Laufzeit.

Es gibt Bedienknöpfe für An/Aus und natürlich Laut und Leiser bzw. Skip.

Audio-Qualität

Kommen wir zu dem wohl wichtigsten Punkt für ein Audio-Produkt. Die Klangqualität des Tribit Xfree Tune.

Wie Eingangs erwähnt, der Kopfhörer kostet aktuell weniger als €40,- aber die Klangqualität muss sich vor den “großen” nicht verstecken. Im Gegenteil. Knackiger Bass, ausgewogen Mitte und kristallklare Höhen.

Egal ob ich Metal, Pop oder Klassik angehört habe – alles war sehr angenehm. Die 40mm produzieren einen sehr angenehmen Stereo Klang. Der Hersteller wirbt mit “Live Concert Stereo Audio” – keine Ahnung was das heißen soll, aber eines kann ganz ich klar sagen. Der Klang ist sagenhaft.

Preise & Verfügbarkeit

Sale
Bluetooth Kopfhörer Over-Ear, Tribit XFree Tune Bluetooth-Kopfhörer,Kabellose Kopfhörer mit 40 Stunden Spielzeit, Hi-Fi Stereo Sound und CVC6.0 Noise Canceling Mikrofon, inkl. Aufbewahrungsbox
  • Cnet's Award: Der Besten Bluetooth-Kopfhörer im CNET Test
  • Hi-Fi-Stereo-Sound: Zwei leistungsstarke 40-mm-Sound-Bühnentreiber liefern realitätsgetreue Audiodaten mit satten Bässen. Entwickelt wurden sie mit fortschrittlicher passiver Rauschunterdrückung (nicht mit aktiver Rauschunterdrückung [ANC]). Dadurch wird die Lebensdauer der Batterie verlängert und es kann mehr echter Klang zum Ausdruck gebracht werden.
  • Komfortables Design: Um eine perfekte Passform und ein angenehmes Tragegefühl zu erzielen, wurden die kabellosen Kopfhörer mit verstellbarem Kopfbügel, Metallschieber und den mit Memory-Protein gepolsterten Ohrenschützern aus Proteinleder hergestellt. Das ergonomische Design ermöglicht den Benutzern, die Kopfhörer eine lange Zeit ohne Ermüdung zu tragen.

Fazit

Die Tribit Xfree Tune sind meine neuen täglichen Begleiter. Der Klang ist sehr gut und auch der Tragekomfort ist angenehm.

Mein einziger Kritikpunkt ist das anstelle USB-C ein Mikro-USB Anschluss verbaut ist. Mittlerweile verwenden fast alle meine Geräte den USB-C Anschluss und gerne würde ich alle Mikro-USB-Kabel endlich in Rente schicken wollen.

Wer noch auf der Suche nach einem wirklich guten Headset ist sollte sich diese auf jeden Fall mal näher anschauen, die Qualität die man hier für wenig Geld bekommt ist top.

Letzte Aktualisierung am 11.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO