Daisy Disk – Festplatten & Virtuelle Speicher im Überblick behalten und aufräumen

Je größer die Festplatte(n) umso schwer wird es den Überblick zu behalten. Mit Daisy Disk wird das ganze visuell und benutzerfreundlich gestaltet.

Mit wenigen Klicks siehst du wo wieviel Speicher verwendet wird und per Drag and Drop kannst du nicht mehr benötige Dinge dann löschen. Neben jegliche lokalen Festplatten und Speicherkarten/Sticks kannst du auch dein Google Drive bzw. Dropbox hinzufügen und ebenfalls scannen lassen.

In meinem Screencast zeige ich euch DaisyDisk im direkten Einsatz.

Ihr könnt DaisyDisk als kostenlose Testversion direkt beim Hersteller herunterladen. Die Vollversion kostet aktuell €10,99

Sag mir Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO