Chromebook – es muss nicht immer Windows oder macOS sein

Wenn mich früher jemand gefragt hat “Hey ich will mir einen Computer kaufen…” war meine Antwort relativ schnell: ein Mac oder wenn es günstig sein sollte ein Windows Laptop. Allerdings ändern sich die Zeiten und auch die Anforderungen die man an einen Computer hat.

Ein wirklich großer Teil der “normalen” Anwender haben die folgenden Dinge die sie mit ihrem Computer erledigen wollen.

  • Bequemer tippen
  • Generelles surfen im Internet
  • Facebook
  • WhatsApp Nachrichten am Rechner empfangen / versenden
  • Bilder anschauen / sichern / bearbeiten
  • Netflix / Amazon Prime Video / YouTube anschauen

Bei vielen hört es dann schon auf. Vereinzelt kommt bei manchen noch hinzu das sie einen Brief schreiben und ausdrucken wollen. Und genau diesen Leuten empfehle ich dann keinen Mac oder Windows PC mehr, sondern ein Chromebook. “Chromebook – es muss nicht immer Windows oder macOS sein” weiterlesen

Verlorenes Smartphone finden – JETZT Vorkehrung treffen!

Jeder hat schon einmal den Hostentaschen-Kontroll-Griff gemacht – puh okay, mein Smartphone ist da. Aber wenn das nicht der Fall ist steigt in so manchem die Panik merkbar empor und es beginnendie “Mist, wo hatte ich es zuletzt…”-Gedanken.

Um etwas beruhigter an die Sache heran zu gehen bieten sowohl Apple wie auch Google eine Option zum auffinden des geliebten Schätzchens. Allerdings ist dies nicht von Haus aus aktiviert oder man hat es bei der Einrichtung einfach übersprungen.

Daher empfehle ich, egal ob iPhone oder Android Besitzer, aktiviert die Option zum auffinden eures Gerätes. Es wird euch unter Umständen helfen euer Gerät wieder zu bekommen oder es zu finden wenn es sich unter dem hinterletzten Sofa-Kissen versteckt hat und auf Lautlos geschaltet ist. “Verlorenes Smartphone finden – JETZT Vorkehrung treffen!” weiterlesen

Android: Twitter Push-Notifications in 3. Anbieter Client erhalten #BreakingMyTwitter

Heute ist der 16.08.2018 – Twitter stellt nun einige Schnittstellen ab die sämtliche 3. Anbieter Clients betrifft. Damit können diese keinen Twitter-Stream oder Push-Notifications mehr anbieten. Dieses Thema hatte ich bereits in einem anderen Artikel behandelt.

Talon bietet jedoch eine einfach Möglichkeit die offizielle Twitter App zu umgehen und dennoch den Komfort der Push-Notifications zu haben. Dazu setzt Talon einen Interceptor ein, dieser greift sich die Push-Notifications an die Original Twitter App und biegt diese auf Talon um.

UPDATE: Fenix 2 bietet eine ähnliche Lösung an.

Talon for Twitter
Talon for Twitter
Entwickler: Luke Klinker
Preis: 2,89 €+
Fenix 2 for Twitter
Fenix 2 for Twitter
Entwickler: mvilla
Preis: 2,99 €

Hier eine kurze Anleitung wie man das bei Talon einstellt “Android: Twitter Push-Notifications in 3. Anbieter Client erhalten #BreakingMyTwitter” weiterlesen

Fortnite für Android – eine Gefahr für unbedarfte Spieler/Anwender

Das Spiel Fortnite ist aktuell eines der beliebtesten Multiplayer-Spiele. So ist es nicht verwunderlich, das der Hersteller EPIC den großtmöglichsten Profit daraus erwirtschaften möchte. Daran ist grundsätzlich erst einmal nichts falsch, denn jeder Spielehersteller muss Geld verdienen.

Wenn jedoch die Sicherheit der Benutzer aus Gründen des Profits  auf die leichte Schulter genommen werden, ist das meiner Meinung nach nicht in Ordnung.

Dies betrifft jeden Spieler der die Android Version des Spiels nutzen wird. “Fortnite für Android – eine Gefahr für unbedarfte Spieler/Anwender” weiterlesen