iPhone/Touch Backup Software: iBaReS

iBaReS ist ein Mac Program das es euch erlaubt euren kompletten Root/Mobile Ordner zu sichern. Es ist somit die perfekte Ergänzung zu iTunes.  

Folgende Sachen werden gesichert: installierten Programme, Daten und Einstellungen aus dem Root- und Mobile-Verzeichnis plus SMS-Nachrichten. Um das Program nutzen zu können muss, wie bei allen coolen Sachen das iPhone/der Touch mit openSSH versehen sein.

Beim ersten Backup öffnet sich ein Terminal Fenster wo ihr einmal “Yes” und einmal das openSSH Passwort ( bei 99,99% der Leute ist es “alpine” ohne die “” ) eingeben müsst. Danach wird ein RSA Schlüssel generiert und iBaReS kann zukünftig Backups ohne erneute Abfrage machen.

Die Aktuelle Version erhaltet Ihr kostenlos ( Donationware ) direkt beim Author: hier.

 

Hits: 0

iPhone Anleitung: Eigene SMS/System Töne

Da hat man nun endlich seinen coolen Klingelton – aber nur 6 SMS-Töne an seinem iPhone. Aber keine Angst, das ganze kann man ändern! Zudem kann man mit dieser Anleitung jeden Sound auf dem iPhone ändern.

Was wird benötigt:

  • iPhone 😉
  • Jailbreak
  • openSSH auf dem iPhone damit man sich per SFTP verbinden kann
  • ein paar MP3s die man als SMS/System Töne benutzen möchte
Die Töne liegen in folgendem Verzeichnis:      

/System/Library/Audio/UISounds 
HINWEIS: Bevor Ihr die Original Töne durch eure ersetzt solltet Ihr eine Sicherungskopie auf eurem
Rechner ablegen!

Anleitung:

Schritt 1:
Als erstes startet Ihr iTunes, importiert dort euren Ton den ihr als SMS/System Ton benutzen wollt
Schritt 2:
Klickt nun mit der rechten Maustaste auf den Ton, wenn Ihr wie im folgenden Bild “Auswahl konvertieren in MP3” seht – müsst ihr erst Schritt 3 ausführen
Schritt 3:
Geht in die Einstellungen von iTunes und unter Erweitert wählt ihr unter Importieren den AIFF-Codierer aus
Schritt 4:
Nun geht ihr wieder zurück auf euren Ton, wenn ihr nun die Rechte Maustaste drückt solltet Ihr “Auswahl konvertieren in AIFF” sehen – das macht ihr nun auch – also klickt drauf.
Schritt 5:
Nun zieht Ihr eure neue Datei auf den Schreibtisch
Schritt 6:
Benennt nun eure .AIF Datei in .CAF um – die Warnmeldung mit .caf verwenden bestätigen
Schritt 7:
Nun gebt Ihr eurem Ton den Namen der Original Datei die ihr auf dem iPhone ersetzen wollt, in diesem Fall habe ich den 2. SMS Ton gewählt.
Schritt 8:
Nun verbindet Ihr euch per SSH mit eurem iPhone und geht in das folgende Verzeichnis und kopiert dort euren neuen Ton rein: /System/Library/Audio/UISounds 
HINWEIS: Bevor Ihr die Original Töne durch eure ersetzt solltet Ihr eine Sicherungskopie auf eurem
Rechner ablegen!
Nun könnt Ihr in den Einstellungen im iPhone den neuen Ton auswählen. ABER der Name wird sich nicht ändern! D.h. ihr habt nach wie vor die tollen Namen wie Glockespiel & Co 😉 Sollte euer Ton nicht sofort abspielen muss evtl das iPhone einmal neugestartet werden.
Diese Anleitung könnt Ihr gerne weitergeben – als Gegenleistung wäre eine Verlinkung auf mein Blog nett!

Hits: 0

QuickPwn für 2.0.2 verfügbar

 

Soeben wurde QuickPwn für die neue 2.0.2 Firmware ( iPhone/Touch ) veröffentlicht.

Zudem kann die neue Version nun die Versionen 2.0, 2.0.1 und 2.0.2 pwnen

Direkter Download: hier

[UPDATE] Einige Kommentare auf der DEV-Team Seite sagen das, trotz des Tools & der Benutzung der 2.0.2 IPSW das iPhone immer noch 2.0.1 zeigt. Noch keine Stellungsname vom DEV-Team – sobald sich Neuerungen ergeben aktualisiere ich diesen Beitrag.

[UPDATE2]
Okay, die Lösung ist relativ einfach.

1. Mit iTunes ein offizielles Update auf 2.0.2 machen ( Jailbreak, Cydia, Installer, etc. alles weg! )
2. Nun mit QuickPwn wieder freischalten
3. Presto – 2.0.2 Jailbroken – ohne Einstellungsverlust

Hits: 0

WinPwn für 2.02 Firmware kommt noch diese Woche

Nach Aussage von iClarified kommt eine neue Version von WinPwn ( Version 2.5 ) noch diese Woche. Die neue Version wird auch die vor kurzem veröffentlichte Version 2.0.2 für das iPhone/Touch “pwnen” können.

Hoffen wir mal das auch die OSX Version, Pwn, diese Woche kommt. Mein iPhone wartet bis dahin auf ein Firmware Upgrade.

Zudem wäre es schön wenn auch das von QuickPwn bekannte Prinzip, ein Jailbreak ohne vollen Restore, in den allen neuen Versionen Einzug erhält – denn meistens benötigt der Jailbreak nur ein paar Minuten – die Einrichtungsorgie danach aber mehrere Stunden bis man wieder alles so hat wie man es möchte.

Hits: 0