Kurzer Test von ping.fm

Mal schauen ob das auch wirklich in meinem Blog erscheint 😉 Falls ja wäre ping.fm wirklich die Nummer 1 für mich.

Falls ihr noch nicht bei Ping.fm seit – ein Beta Invite Code ist: vivalaping

Mit nur einem Dienst könnt Ihr so ziemlich jeden Dienst (Twitter,Pownce,Facebook,Plurk,Blogs, etc. etc. ) direkt mit euren Infos versorgen.

Conjure 3: Der Mac Schreibtisch – 2.0

Conjurebunny, hat eine neue Software für den Mac veröffentlicht. Conjure 3 soll laut Aussage des Herstellers den Mac Schreibtisch “entfachen”. Einige Videobeispiele und auch ein Demodownload ( bei mir geht es derzeit nicht, Seite wird nicht gefunden ) gibt es auf der Hersteller Seite.

Schaut interessant aus und ich werde es mal antesten wenn der Demodownload wieder geht.

UPDATE: Der direkte offizielle Download Link funktioniert zwar immer noch nicht, aber dank eines Tipps habe ich nun die Download URL – wer es sich also mal selber ansehen möchte kann Conjure nun hier herunterladen.

iPhone 3G: Die Camcorder Software ist da!

Dreamcatcher hat seinen iPhone Video Recorder inklusive einer Miniapplikation für den Mac und das iPhone 3G das die aufgenommenen Videos vom iPhone auf den Mac überspielt veröffentlicht.

iPhone Video Recorder nimmt sowohl Bild als auch Ton auf. Bis zu 15fps sagt der Hersteller sind möglich. Das ganze wird in MPEG4 aufgenommen, aufgrund der CPU Belastung wird die Videokomprimierung erst am Ende der Aufnahme erledigt.

Eine kostenlose Demo Version kann man per Cydia herunterladen, die Anleitung dazu findet ihr hier.

Die Vollversion schlägt mit saftigen 19,99 Dollar zu buche – wahrscheinlich weil es keinen Mitbewerber gibt. 

UPDATE: Meine erster Test hinterläßt gemischte Gefühle. Einerseits finde ich es schön das man nun mit dem iPhones Videos drehen kann, allerdings hat das Encoden ziemlich lange gedauert – für den 30 Sekunden Clip hat es geschlagene 3-4 Minuten gebraucht! Die Bildqualität habe ich “Best” gestellt da ich sehen wollte was die Software bzw das iPhone leistet ( wir alle wissen ja das die Kamera nicht die beste ist ). Die Übertragungssoftware am Mac hat zwar mein iPhone erkannt, allerdings passiert rein gar nichts beim drücken des “Copy” Buttons. Ich habe das MP4 Video dann per Hand ( SSH Verbindung und dann rüber kopiert ) kopiert.

Ich habe meine Demovideos mal auf Vimeo hochgeladen, dann könnt ihr euch selber ein Urteil davon machen.

[vimeo]1581227[/vimeo]

[vimeo]1585109[/vimeo] 

Lösung: Störgeräusche vom iPhone auf Lautsprecher

Es hat mich gewaltig genervt, da sitzt man an seinem iMac, hört seine Lieblingstunes und plötzlich kommen diese typischen “Mobiltelefon” Nervegeräusche schön laut über die Anlage.

Wie kann man das abschalten – ohne das man sich neue Lautsprecher kauft? Ganz einfach mit einem Stück Alufolie! Einfach zwei/drei Schichte Alufolie und man legt sein iPhone drauf – fertig. Hat bei mir wunderbar funktioniert *g* – keine Störgeräusche mehr auf meiner Creative Anlage… endlich