Home-Office eine Chance für Arbeitgeber

Ich arbeite bereits seit 2016 zu 100% im Home-Office. Die (internationale) Firma, für die ich tätig bin, ist seit Jahren auf dieser Art der Zusammenarbeit ausgelegt. Wir sind ein internationales Team mit Standorten in Deutschland, Frankreich, Italien, Ukraine, China und den USA. Daher trifft es meine Frau (die für die gleiche Firma arbeitet) und mich aktuell nur bedingt, was das tägliche Arbeiten betrifft – was sich geändert hat, ist das unser Junior (7 Jahre alt) nun ständig zuhause ist, Home-Schooling nutzt und auch anderweitig beschäftigt werden will.

Ich habe, über die Jahre, das Home-Office wirklich zu schätzen gelernt. Kein Weg zu Arbeit und damit keine Staus oder verschwendete Zeit. Früher hatte ich allein für den Weg von Zuhause zur Arbeit und wieder zurück jedes Mal 2 Stunden täglich verbraten. Auch der Kontakt zu Kollegen ist durch Telefon, Teams und Co gewährleistet sodass wir produktiv arbeiten können.

„Home-Office eine Chance für Arbeitgeber“ weiterlesen