App-Tipp: Dockables – Ein Klick & Fertig

Dockables ist ein Freeware “Program” mit dem man typische Dinge (Ruhezustand, Bildschirm schützen, Auswerfen, Sound an/aus, etc. ) mit nur einem Klick ausführen kann. Normalweise hangelt man sich durch Systemmenüs oder in die Menüleiste um diese Funktionen auszuführen. Dockables ist nicht wirklich EIN einziges Program sondern eine Sammlung von winzigen Programmen. „App-Tipp: Dockables – Ein Klick & Fertig“ weiterlesen

Tweetie Tuning

Tweetie ist eine sehr schöne Applikation von Haus aus, allerdings kann man es noch etwas tunen. Das ganze ist, Mac typisch, auch keine große Sache. Mit wenigen Mausklicks hat man sein Tweetie noch etwas hübscher gemacht.

Mein Tweetie schaut z.B. jetzt so aus…

Was wurde dafür benutzt:

Wie ändert ihr euer Tweetie?

  • Findet die Tweetie App auf eurem Mac
  • Rechte Maustaste -> Paketinhalt anzeigen
  • Navigiert nun in den Ordner Contents/Resources
  • Legt dort die neuen Grafiken ab
  • Tweetie neustarten. Freuen!

Menubar Icons Anpassung

Die Original Menubar Icons haben mir zuviel Glanz. Schön das br- auch hier einen Mod erstellt hat. Die Anpassung wird genauso wie die Tweetie Light benutzt. Die neuen Icons könnt ihr hier herunterladen.

Das Dock Icon habe ich auch geändert, Jonas Rask hat mal wieder fantastische Arbeit abgeliefert und die Tweetie Bubbles released.


Mac schöner machen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer seinen Mac liebt der schiebt, ne Moment das war was anderes. Ach ja jetzt… Wer einen Mac hat der legt Wert auf Optik, Stil & Style. Was das Design der Macs betrifft sind wir uns wohl alle einig. Aber wie schauts auf dem alltäglichem Schreibtisch auf ( nein nicht das Teil wo ihr euren Kaffee abstellt ).

Wie? Standard Wallpaper? Leopard Icons von Apple? Hmm okay, dann solltet ihr euch folgende Screenshots anschauen und dann evtl. doch mal ein wenig “customizen”

Mit dem Black System Icon Set verleiht ihr eurem Mac einen coolen Auftritt, dazu noch ein passender schwarzer Dock und dann einfach ein passendes Wallpaper raussuchen.

Wer öfters Icons & Docks wechseln möchte – den empfehle ich sich mal Candybar von Panic anzusehen – dieses Tool erleichtern einem das ändern/anpassen von Icons/Docks. Vor allem benutzt es das allseits beliebte iContainer Format – ein iContainer enthält sämtliche Icons und kann auch einen Dock aufnehmen. Mit einem Klick verändert sich das Gesamtbild des Macs.

 

Ein paar Eindrücke wie das “fertige Produkt” aussehen kann, hier von meinem iMac:

Red & Black BlackSystem ][ - v2