Adium 1.3 veröffentlicht

Der beste Multimessenger für Mac wurde aktualisiert. Die Version 1.3 verspricht viele Geschwindigkeitsoptimierungen. Die Oberfläche wurde ebenfalls angepasst & optimiert. Als neues Funktion ist die Integration des Facebook Chats dazu gekommen.

AdiumX kann kostenlos direkt hier geladen werden.

Software Tipp: Lockdown

 Einige von euch kennen bestimmt noch iAlertU, ein kleines Program das man auf sein MacBook installiert hat und wenn jemand versucht das MacBook zu bewegen mit einem lauten schrillen Alarmton auf sich aufmerksam macht.

 Gestern hat nun Foozoo Design eine neue Version veröffentlicht. Das Program ist Freeware und hat wesentlich besseres Interface als das alte iAlertU. 

Alles was man benötigt ist ein Apple MacBook/MacBook Pro/Air und eine Apple Remote, mit dieser kann man nämlich den Alarm scharf schalten, so wie man es von einem Autoalarm kennt. Nachdem der Alarm scharf geschalten ist kann der nur durch die Remote auschgeschalten werden bzw. mit dem Masterpassword.

Lockdown bietet die Überwachung vom Motion Sensor, Trackpad/Maus, Keyboard, MagSafe Adapter, schließen des Deckels bzw. an/abziehen von externen Geräten an.

Versucht nun jemand euer teures Stück zu bewegen bzw. einer der überwachten Optionen werden benutzt geht der Alarm los, es wird sofort mit der iSight ein Bild vom Übeltäter gemacht und sogar direkt per eMail an eine Adresse eurer Wahl geschickt.

Nützliche Tools: Tweetdeck

Seit ich mein iPhone 3G habe “twitter” ich, yep irgendwie macht es sogar richtig Spaß – vor allem mit Twinkle, da es ein Feature hat das sich Nearby nennt ( erkennt andere Twinkler im Umkreis von X km ). Aber dieser Eintrag soll nicht um Twinkle gehen sondern um einen Twitter Client für den Mac ( oder Linux/Windows ).

Tweetdeck ist ein Client auf Basis von Adobe AIR, d.h. ihr müsst zuvor den kostenlosen AIR Client auf eurem Mac (PC/LINUX) installiert haben. Das schöne an diesem Client ist das er gut aussieht und vor allem alle nötigen Funktionen bietet.

Integriert ist ein Uploader für TwitPic damit Ihr Bilder direkt in euren Tweets einbinden könnt. Dann noch ein URL Verkürzer der euch eine Auswahl an Kurz URLs anbietet. Das Interface könnt Ihr nach euren Wünschen anordnen, Alle Tweets, Antworten, Direkte Nachrichten, Gruppen, etc. 

Tweetdeck ist kostenlos und kann hier heruntergeladen werden.

 

 

TweetDeck

 

Danke an JohnStriker für den Tipp – zuvor hatte ich Twitterfic am Mac benutzt.