Experiment: Nutella mit Zwiebeln

Okay, heute mal was komplett anderes. Seit einiger Zeit folge ich bei Twitter @pinkmango77 und vor kurzem hat sie ihren deutschen Blog Nutella mit Zwiebeln gestartet. Ich fand den Namen extrem witzig und nach ein paar Tweets hat sich herausgestellt das sie wohl diese Kombination auch tatsächlich isst. Da ich offen bin für neue Dinge und selber einen “anderen Geschmack” ( ich liebe z.B. Jalapeño mit Honig ) habe dachte ich mir, hey das probierst du doch einfach mal.

Heute ist also Tag X – oder wie ich es nenne, “project: I am totally nuts” und ich wage das Experiment. Also war ich heute im Supermarkt und besorgte mir Nutella & eine frische Zwiebel. An der Kasse wurde ich von einer anderen Einkäuferin gefragt wie denn die Kombination schmecken würde, nachdem ich meinte “Keine Ahnung, noch nie probiert”, kassierte ich ein paar abfällige Blicke *g*

Die Zutaten:

  • Echtes Nutella
  • Eine Zwiebel
  • Roggenvollkorn Toastbrot

So, nun habe ich gerade eben zum ersten in meinem Leben, aber bestimmt nicht zum letzten Mal diese, für viele, merkwürdige Kombination gegessen. Ich muss sagen – ich bin positiv überrascht! Ich habe mich für die Hardcore Variante (frische Zwiebeln, ohne anzubraten) entschieden – schließlich will ich meinen Lesern eine ehrliche Meinung wiedergeben.

Der Geschmack war ziemlich gut! Erst hat man komischerweise die Süße des Nutellas geschmeckt bevor, erst langsam dann heftig, die frischen Zwiebeln durchkamen. Selbige produzierten dann einen feinen scharfen Nebel der beim beißen in die Nase schoß. Letztendlich kann ich sagen das dieser “Snack” ab sofort auf meiner Karte steht!

Wenn jetzt solche Kommentare kommen wie, “puihhhh Igitt! Sowas kann doch nicht schmecken”, dann kann ich nur eines Raten. Erst selber probieren – dann meckern!

Die ganze Aktion hat mich auf eine Idee gebracht – was für komische Kombinationen habt ihr so auf Lager wo euch anderen ansehen als ob ihr einen Laster gefrühstückt habt? Wo rümpft euer Freund, eure Freundin, eure Kinder die Nase wenn ihr euer Gericht zubereitet?

[nggallery id=25]