Lightroom 2 Goodies: Social Networking

Seit kurzem bin ich stolzer Besitzer einer Canon EOS40D. Die unter anderem auch den RAW Modus unterstützt. Bislang habe ich mit meiner Coolpix lediglich iPhoto für die Fotoverwaltung benutzt. Das sich das mit der EOS40D ändern würde war mir klar. Nur war ich mir nicht einig ob ich Aperture von Apple oder Lightroom 2 von Adobe dafür nutzen soll.

Nach ein paar Tagen mit beiden Programmen steht mein Favorit fest. Lightroom 2. Es hat, für mich, die wesentlich bessere Benutzeroberfläche ( wow, hab ich das wirklich gerade geschrieben? Adobe hat eine bessere GUI als Apple ?! ) und auch die verschiedenen Erweiterungen die ich für meine Zwecke möchte finde ich bei Lightroom 2 besser.

Soweit so gut. Nun zum eigentlich Grund für diesen Blog-Eintrag…

Wie viele benutze ich ausgiebig Social Networks, darunter auch Flickr und Facebook. Nun kann man dort seine Bilder natürlich mit vielen Tools oder über die Website hochladen. Zwei (kostenlose) Plugins ersparen aber einem jedoch eine ganze Menge Arbeit. Die Beiden Plugins heißen realtiv simpel – “Export Plugin for flickr” und “Export Plugin for facebook”. Der Author hat natürlich noch weitere für Picasa & SmugMug im Angebot.

Alle Plugins findet Ihr auf Jeffrey  Friedl’s Blog. Und wenn ihr schon einmal dort seit schaut euch auch seine Bilder an – er macht immer wieder Experimente mit Licht und “das darf doch gar nicht möglich sein“. 

 

Nützliche Tools: Skitch

Jeder der einen Mac hat kennt die Tastenkürzel CMD+SHIFT+3 bzw. CMD+SHIFT+4 um Screenshots vom ganzen bzw. ausgewählten Bereich zu erstellen.

Viel cooler und besser ist es mit dem kostenlosen Tool Skitch. Skitch ermöglicht es euch nicht einfach nur Screenshots zu machen, man kann zusätzlich noch Text hinzufügen, Markierungen setzen. Dann kann man sein neues Bild entweder aus Skitch “draggen” z.B. direkt in eine eMail oder man lädt es auf dem Skitch Server hoch – die URL zu dem Upload ist immer Privat – man kann allerdings die URL weitergeben und der Empfänger sieht dann das Bild.

Ich habe es mir so angelegt das Skitch mit CMD+SHIFT+5 aufgerufen wird, so steht es jederzeit zur Verfügung und ist sofort einsatzbereit.

Probiert es aus – Ihr werdet euch fragen wie ihr ohne Skitch arbeiten konntet.

 

Skitch Capture Fenster